wallstreet:online AG: Jahreszahlen 2016, Ausblick 2017

Nachricht vom 31.01.2017 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 31.01.2017 / 15:30

wallstreet:online AG: Jahreszahlen 2016, Ausblick 2017

- Umsatzanstieg + 13,7 Prozent auf 2.867 TEUR (VJ: 2.521 TEUR)

- EBITDA steigt auf 414 TEUR (VJ: 399 TEUR)

- Ergebnis fast verdreifacht auf 225 TEUR (VJ: 77 TEUR)

Berlin, 31. Januar 2017 - Die wallstreet:online AG (WKN A16 101/ISIN DE000A161010), Deutschlands größte Finanz-Community, hat heute die vorläufigen Geschäftsergebnisse für 2016 vorgelegt. Die Gesellschaft erreichte im abgelaufenen Geschäftsjahr eine Umsatzsteigerung um 13,7 Prozent auf 2.867 TEUR (Vorjahr: 2.521 TEUR). Trotz weiterhin umfangreicher Investitionen in das Portal wallstreet-online.de und den Ausbau von Redaktion und Vertrieb konnte das EBITDA mit 414 TEUR (Vorjahr: 399 TEUR) weiter gesteigert werden. Das Ergebnis nach Steuern und Zinsen beträgt 225 TEUR und hat sich damit nahezu verdreifacht (Vorjahr: 77 TEUR).

André Kolbinger, Vorstandsvorsitzender der wallstreet:online AG zum Geschäftsjahr 2016: "Im Jahr 2016 konnten wir nahtlos an die gute Entwicklung in 2015 anknüpfen. Unsere Umsatzprognose von 2.900 TEUR haben wir fast auf den Punkt erreicht. Mit den neu geschaffenen Vertriebs- und Redaktionsressourcen konnten wir das in Aussicht gestellte Gewinnziel klar erfüllen und den Gewinn deutlich steigern. Die im dritten und vierten Quartal 2016 spürbar gestiegenen Werbeeinnahmen stimmen uns bei Fortsetzung dieses Trends optimistisch für das Geschäftsjahr 2017."

Für das Jahr 2017 plant die wallstreet:online AG mit einem Umsatz von 3.150 TEUR, das entspräche einer Steigerung um ca. 10 Prozent gegenüber 2016, und einem deutlichen Gewinnanstieg.

Über www.wallstreet-online.de
wallstreet-online.de ist mit 660.000 Unique Usern (AGOF 2016-10) Deutschlands führende Finanz-Community. Kein anderes Börsenportal verfügt über eine vergleichbare Vielzahl von Meinungen, Fakten, und Hintergrundinformationen zu einzelnen Aktien. Die Nutzer von wallstreet-online.de verfassen täglich bis zu 4.000 neue Beiträge in über 50 themenspezifischen Diskussionsforen. Aktuelle Finanznachrichten und Analysen renommierter Börsenexperten runden das Angebot ab und machen wallstreet-online.de zu einem umfassenden Informationsportal in allen Fragen zu Börse & Geldanlage.

Pressekontakt:
Michael Bulgrin
wallstreet:online AG
Tel: +49 (0 30) 20 456 382
presse@wallstreet-online.de



Ende der PressemitteilungZusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=WMIRWCISLGDokumenttitel: Tabelle_Kennzahlen
Emittent/Herausgeber: wallstreet:online AG
Schlagwort(e): Finanzen
31.01.2017 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

540397  31.01.2017 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

21.06.2018 - Semper idem Underberg: Sehr ungewöhnliche Kommunikationspolitik
21.06.2018 - Nanogate erhöht die finanzielle Flexibilität
21.06.2018 - Beiersdorf: Neues von der Vorstandsspitze
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - IBU-tec advanced materials: Neue Prognose nach Zukauf
21.06.2018 - Nabaltec setzt auf die USA
21.06.2018 - Noratis: Zukäufe in drei Städten
21.06.2018 - Daimler: Gewinnwarnung – Kurs unter Druck


Chartanalysen

21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter
21.06.2018 - Evotec Aktie: Alles läuft auf eine Entscheidung hinaus!
21.06.2018 - Medigene Aktie: Nimmt die Erholung jetzt Fahrt auf?
21.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Wenn alles gut geht...
21.06.2018 - BYD Aktie: Schlechte Nachrichten!
20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!


Analystenschätzungen

21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort
21.06.2018 - Daimler: Doppelte Abstufung nach der Warnung
21.06.2018 - Daimler: Analysten reagieren gelassen auf Gewinnwarnung
20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden


Kolumnen

21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR