DGAP-News: MyBucks S.A.: veröffentlicht Geschäftsbericht

Nachricht vom 27.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: MyBucks S.A. / Schlagwort(e): Jahresergebnis

MyBucks S.A.: veröffentlicht Geschäftsbericht
27.01.2017 / 15:04


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
/
Pressemitteilung
MyBucks veröffentlicht Geschäftsbericht
- Der Geschäftsbericht ist ab sofort auf der Website von MyBucks verfügbar
- Halbjahresergebnisse 2016/2017 werden am 28. Februar 2017 veröffentlicht
- MyBucks plant Refinanzierung der notierten vorrangigen Schuldverschreibungen durch Ausgabe neuer vorrangiger Schuldverschreibungen in Privatplatzierung im März 2017

Luxemburg, 27. Januar 2017 - Das in Frankfurt notierte FinTech-Unternehmen MyBucks S.A. hat seinen Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr zum 30. Juni 2016 veröffentlicht.
Der CEO von MyBucks, Dave van Niekerk, berichtet, dass MyBucks dank der aktuellen Marktkapitalisierung an der Frankfurter Börse in Höhe von mehr als 200 Mio. EUR und mit mehr als 1,5 Millionen Kunden in den Einsatzländern des Unternehmens hervorragend für ein starkes Geschäftsjahr 2017 aufgestellt ist.
"Wir haben eine solide Grundlage geschaffen und uns für den nächsten Wachstumsschritt in die richtige Ausgangsposition begeben, während wir unseren Umsatz weiterhin steigern und unsere Ausfallrate bei unter 8 % halten. MyBucks wird die geschaffene Infrastruktur nutzen, um seine betrieblichen Erträge im zum 30. Juni 2017 endenden Geschäftsjahr zu steigern", so van Niekerk.
MyBucks will diese Wachstumsstrategie auf vier Säulen aufbauen: organisches Wachstum, digitales Banking, Kreditvergaben an kleine, mittlere und Kleinstunternehmen sowie geografische Expansion. MyBucks will in diesen Märkten Einfluss nehmen - deshalb ist es strategisch unabdingbar, Finanzmittel zu günstigen Zinsen zu beziehen.
MyBucks beabsichtigt außerdem die Refinanzierung seiner im Jahr 2014 ausgegebenen notierten vorrangigen Schuldverschreibungen durch die Ausgabe neuer auf Euro lautender vorrangiger Schuldverschreibungen in Privatplatzierung für qualifizierte Anleger. Für die neuen vorrangigen Schuldverschreibungen wird es keine öffentliche Börsennotierung geben. Details zu den Ergebnissen der Privatplatzierung werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.
Über MyBucks
MyBucks S.A. (WKN: A2AJLT, ISIN: LU1404975507, Tickersymbol: MBC: GR) ist ein FinTech-Unternehmen mit Sitz in Luxemburg, das nahtlose Finanzdienstleistungen durch den Einsatz von Technologie liefert. Mit seinen Marken GetBucks, GetBanked und GetSure bietet das Unternehmen seinen Kunden nicht abgesicherte Verbraucherkredite, Banklösungen sowie Versicherungsprodukte an. MyBucks ist seit seiner Gründung im Jahr 2011 exponentiell stark gewachsen und ist aktuell in zwölf afrikanischen, zwei europäischen Ländern und in Australien aktiv. MyBucks hat es sich zum Ziel gesetzt sicherzustellen, dass sein Produktangebot verglichen mit herkömmlichen, nicht auf Technologie basierenden Methoden zugänglich, einfach und vertrauenswürdig ist, und möchte letztendlich seinen Kunden mehr Vorteile bieten. Das Produktangebot von MyBucks ermöglicht Kunden eine einfache und bequeme Verwaltung ihrer Finanzgeschäfte.Weitere Informationen finden Sie unter www.mybucks.com.
Kontakt
sandy@mybucks.com











27.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
MyBucks S.A.

14, rue Edward Steichen

L-2540 Luxemburg


Großherzogtum Luxemburg
Telefon:
+352 2088 2123
Fax:
+27 86 537 2010
E-Mail:
info@mybucks.com
Internet:
www.mybucks.com
ISIN:
LU1404975507
WKN:
A2AJLT
Börsen:
Open Market (Entry Standard) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




539647  27.01.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.05.2018 - Deutsche Rohstoff: Almonty erhöht das Ergebnis deutlich
22.05.2018 - NanoRepro: Kapitalerhöhung kommt - Aktien sollen 1,27 Euro kosten
22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Salzgitter: Zukauf in Frankreich
22.05.2018 - Borussia Dortmund: Favre wird Cheftrainer
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - CTS Eventim expandiert per Übernahme in Spanien
22.05.2018 - SHW: Vorsicht, Verwechslungsgefahr
22.05.2018 - Baumot: Neues aus den USA
22.05.2018 - Grammer: Zukauf in den USA


Chartanalysen

22.05.2018 - Südzucker Aktie: Hier passiert was!
22.05.2018 - Aurelius Aktie: Dividende sorgt für turbulenten Kursverlauf - Chancen?
22.05.2018 - Evotec Aktie: Was ist hier los?
22.05.2018 - Siltronic Aktie: Das sieht nicht gut aus
22.05.2018 - Deutsche Bank Aktie: Der alles entscheidende Tag?
18.05.2018 - Freenet Aktie: Was ist da los?
18.05.2018 - Deutsche Telekom Aktie: Konsolidierung als Kaufchance?
18.05.2018 - ProSiebenSat1 Aktie: Dividendenabschlag als Einstiegschance?
18.05.2018 - Evotec Aktie: Der Optimismus blüht, aber…
18.05.2018 - Baumot Aktie: Politisches Strohfeuer oder mehr?


Analystenschätzungen

22.05.2018 - Singulus: Erwartungen werden nicht erfüllt
22.05.2018 - Dermapharm Holding: Nach den Zahlen
22.05.2018 - Grand City Properties: Kaufempfehlung entfällt nach den Quartalszahlen
22.05.2018 - VTG: Neues Kursziel bei verringertem Kurs
22.05.2018 - General Electric: Sorge um die Verschuldung
22.05.2018 - ElringKlinger: Leoni erhält den klaren Vorzug
22.05.2018 - Commerzbank: Probleme nicht ausgeschlossen
22.05.2018 - Infineon: Kaufen nach der Investitionsentscheidung
22.05.2018 - Allianz: Leichtes Potenzial
22.05.2018 - Osram: Kursziel unter Druck


Kolumnen

22.05.2018 - „Ein nachhaltiger Finanzsektor ist die beste Möglichkeit, für Wohlstand zu sorgen“ - AXA IM Kolumne
22.05.2018 - Türkische Lira steht nach Erdogan-Äußerungen erneut stark unter Beschuss - Commerzbank Kolumne
22.05.2018 - Infineon Aktie: Neues Allzeithoch in Greifweite - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX: Weiteres Aufwärtspotenzial vorhanden - UBS Kolumne
22.05.2018 - DAX 30 weiter mit Zug nach oben: Wonnemonat Mai - Donner + Reuschel Kolumne
18.05.2018 - Brüssel bläst mitten im Frühling kalter Wind aus Italien entgegen - VP Bank Kolumne
18.05.2018 - Apple, Spotify und Co.: Musikmarkt wächst wieder nach Jahren der Dürre - Commerzbank Kolumne
18.05.2018 - SAP Aktie: Neuer Anlauf auf das Allzeithoch - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Gelungener Befreiungsschlag - UBS Kolumne
18.05.2018 - DAX: Rolltreppe aufwärts - der Geopolitik zum Trotz - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR