PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-Adhoc: Manz AG beginnt strategische Kooperation und erhält Aufträge mit einem Volumen von 263 Mio. EUR für CIGS-Turnkey-Anlagen

Nachricht vom 23.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Manz AG / Schlagwort(e): Kooperation/Auftragseingänge

Manz AG beginnt strategische Kooperation und erhält Aufträge mit einem Volumen von 263 Mio. EUR für CIGS-Turnkey-Anlagen
23.01.2017 / 18:31 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 Absatz 1 der
Verordnung (EU) 596/2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung)
Manz AG beginnt strategische Kooperation und erhält Aufträge mit einem
Volumen von 263 Mio. EUR für CIGS-Turnkey-Anlagen
Reutlingen, 23. Januar 2017 - Heute hat die Manz AG, Reutlingen (ISIN:
DE000A0JQ5U3) mit der Shanghai Electric Group Co., Ltd. und der Shenhua
Group Co., Ltd. - zwei der führenden Unternehmen der chinesischen
Energieindustrie - eine strategische Zusammenarbeit im Bereich der CIGSD
ünnschicht-Solartechnologie vereinbart. Ziel der Kooperation ist die
nachhaltige Weiterentwicklung und die Vermarktung der CIGS-DünnschichtSolartechnologie
der Manz AG.
Bestandteil der Zusammenarbeit ist die Gründung eines gemeinschaftlichen
Forschungsunternehmens (das "Forschungs-Joint Venture"), um die
Weiterentwicklung der CIGS-Technologie der Manz AG voranzutreiben. In
diesem Zusammenhang wird die Manz CIGS Technology GmbH, die gegenwärtige
CIGS-Forschungsgesellschaft der Manz AG, durch das neue Forschungs-Joint
Venture für 50 Mio. EUR erworben werden. Im Gegenzug wird die Manz AG für
25 Mio. EUR mit 15 % Anteilseignerin des Joint Ventures.
Darüber hinaus haben die Vertragspartner der Manz AG Aufträge für
vollständig integrierte Produktionslinien für CIGS-Dünnschicht-Solarmodule
(CIGSfab) in Höhe von insgesamt 263 Mio. EUR bei der Manz AG platziert.
Diese werden in den Geschäftsjahren 2017 und 2018 umsatz- und
ertragswirksam. Aufgrund entsprechender Anzahlungsvereinbarungen werden
diese Aufträge Cash-Flow-positiv realisiert. Die Verträge stehen noch unter
dem Zustimmungsvorbehalt der Regierungsbehörden in China.
Zusatzinformationen:
ISIN: DE000A0JQ5U3
WKN: A0JQ5U
Börsenkürzel: M5Z
Marktsegment: Regulierter Markt (Prime Standard) der Frankfurter
Wertpapierbörse
Manz AG
Steigäckerstraße 5
72768 Reutlingen
Deutschland
< Ende der Ad-hoc-Mitteilung>
Investor Relations-Kontakt
cometis AG
Claudius Krause
Tel.: +49 (0)611 - 205855-28
Fax: +49 (0)611 - 205855-66
E-Mail: krause@cometis.de

Manz AG
Axel Bartmann
Tel.: +49 (0)7121 - 9000-395
Fax: +49 (0)7121 - 9000-99
E-Mail: abartmann@manz.com







23.01.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Manz AG

Steigäckerstr. 5

72768 Reutlingen


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 7121 9000-0
Fax:
+49 (0) 7121 9000-99
E-Mail:
info@manz.com
Internet:
http://www.manz.com
ISIN:
DE000A0JQ5U3
WKN:
A0JQ5U
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


538501  23.01.2017 CET/CEST











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.04.2018 - Cleen Energy: Es wird eng
19.04.2018 - Deutsche Grundstücksauktionen will Dividende erhöhen
19.04.2018 - Telekom Austria bekommt einen neuen Chef
19.04.2018 - Sto: Sonderbonus steigt deutlich an
19.04.2018 - The Grounds Real Estate Development verfehlt die Prognose
19.04.2018 - More + More: In den schwarzen Zahlen
19.04.2018 - Beate Uhse: Wichtige Zustimmung
19.04.2018 - Borussia Dortmund: Grünes Licht von der DFL
19.04.2018 - Nanogate: Neue Aufträge aus den USA und Asien
19.04.2018 - Eterna: Verlust steigt an


Chartanalysen

19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?
18.04.2018 - Steinhoff Aktie: Eine interessante Entwicklung!
18.04.2018 - Commerzbank Aktie: Wichtige News voraus?
17.04.2018 - bet-at-home.com Aktie: Die Lage besser sich, aber…


Analystenschätzungen

19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen
19.04.2018 - Deutsche Telekom: Gute Aussichten
18.04.2018 - Deutz: Besonnene Reaktionen
18.04.2018 - Roche: Daten beeinflussen Kursziel
18.04.2018 - Allianz: Aktie weiter ein Kauf
18.04.2018 - Deutsche Bank: Zu große Hoffnungen?
18.04.2018 - Delticom: Wenig überzeugende Zahlen
18.04.2018 - ProSiebenSat.1: Viele beruhigende Worte
18.04.2018 - Volkswagen: Kursziel klar über 200 Euro


Kolumnen

19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne
18.04.2018 - Rekordjahr aus Katastrophensicht - Commerzbank Kolumne
18.04.2018 - Siemens Aktie: Abwärtstrend trotz Erholung intakt - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: An wichtigem Widerstand angelangt - UBS Kolumne
17.04.2018 - Deutschland: ZEW-Konjunkturerwartungen rauschen in den Keller - VP Bank Kolumne
17.04.2018 - DAX: Rückfall zum Wochenstart - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR