DGAP-News: Clyde Bergemann Power Group startet mit neuer Aufstellung ins Jahr 2017

Nachricht vom 23.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Clyde Bergemann Power Group, Inc / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Personalie

Clyde Bergemann Power Group startet mit neuer Aufstellung ins Jahr 2017
23.01.2017 / 11:05


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Wesel, 23. Januar 2017 - Die weltweit tätige Clyde Bergemann Power Group (CBPG) beginnt das neue Jahr 2017 mit Veränderungen in der Unternehmensführung und mit frischem Kapital für ihre Neuausrichtung. Die CBPG, deren Ursprünge fast 100 Jahre zurückreichen, entwickelt und stellt mit etwa 1.500 Beschäftigten Komponenten und Systeme für energiebezogene Produktionsprozesse her. Mit ihnen werden auf allen fünf Kontinenten Kraftwerke, Industrie-, Müllverbrennungs- und petrochemische Anlagen effizient, emissionsarm und sicher betrieben. Neben dem Neugeschäft übernimmt das Unternehmen zudem sämtliche Servicedienstleistungen für seine Produkte.
 
Deutschland-Chef leitet künftig die weltweite Gruppe
Mit Wirkung zum 1. März 2017 tritt Dr. Christian Mueller die Nachfolge von Franz Bartels als President & CEO der Clyde Bergemann Power Group an. Zusammen mit CFO Dr. Patrick von Hagen (seit 2011 im Unternehmen und seit Juli 2016 CFO) und einem erweiterten Management-Team bestehend aus 4 COOs soll Dr. Mueller die Gruppe erfolgreich weiterentwickeln. Dazu zählt ein noch stärkerer Fokus des Geschäfts auf Systeme zur Steigerung der Prozesseffizienz und die Entwicklung innovativer Produkte in einem sich wandelnden Energiemarkt. Dr. Mueller startete vor zehn Jahren bei der Clyde Bergemann GmbH in Wesel als Bereichsleiter für neue Technologien und fungierte seit 2013 als Geschäftsführer Deutschland. Gruppenweit verantwortete er maßgeblich die Entwicklung neuer Technologien und Produktlinien.
 

Veränderte Eigentümerstruktur
"In den vergangenen Jahren ist es uns gelungen, die Gruppe durch Restrukturierungen in Europa und den USA sowie durch den Ausbau des asiatischen Geschäfts zukunftssicher aufzustellen. Ich bedanke mich für die Arbeit von Herrn Bartels, der die Unternehmensgruppe über 25 Jahre lang führte und in dieser Zeit aus einem einzelnen Unternehmen in Wesel die heute weltweit mit 25 operativen Einheiten vertretene Unternehmensgruppe geformt hat. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im neuen Führungsteam der Clyde Bergemann Power Group", so Qiang Xu. Der Mitgesellschafter hatte im April 2016 die Anteile des Mehrheitseigners Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) und weiterer Gesellschafter übernommen und hält seither mit seinem Family Office 100 Prozent an Clyde Bergemann. Xu war über viele Jahre hinweg Vice President & COO der CBPG und verantwortlich für das Asiengeschäft.
 

Refinanzierung als Ausgangspunkt für neues Wachstum
Im Zuge des Gesellschafterwechsels wurde mit einer Kapitalerhöhung auch die Bilanz der Gruppe wesentlich gestärkt. Kurz vor Weihnachten 2016 konnte Clyde Bergemann zudem eine neue Konsortialfinanzierung in Höhe von 180 Millionen US-Dollar abschließen. Neben der Commerzbank als Konsortialführer unterstützen die Nord LB, die HSH Nordbank sowie die beiden Versicherer Swiss Re und Zurich die Finanzierung. "Mit der neuen Finanzierung konnten wir an geeigneter Stelle kurzfristige bilaterale Finanzierungen durch einen langfristigen Konsortialkredit ersetzen und somit finanzierungsseitig die Basis für weitere Stabilität und künftiges Wachstum schaffen", erklärt CFO Dr. von Hagen. Die neuen Kreditlinien umfassen neben Tilgungsdarlehen, einer revolvierenden Kreditlinie und Bürgschaftslinien auch eine Akquisitionsfazilität, mit der ebenfalls im Dezember 2016 der Erwerb der RPT Asia Ltd. im wichtigen Wachstumsmarkt China finanziert werden konnte - das Unternehmen ist im Bereich der Fertigung und dem Vertrieb von Systemen zur Abgasentschwefelung von Kraftwerken und Industrieanwendungen aktiv. Der neue President & CEO Dr. Mueller: "Auf der neuen Finanzierungsbasis können wir die Geschäftsausrichtung nun noch besser an veränderte Marktbedingungen anpassen und die Gruppe neu fokussieren. Ich freue mich sehr auf die anstehenden Aufgaben und werde zusammen mit dem Managementteam alles tun, dass Clyde Bergemann sich erfolgreich weiterentwickelt."

Die Gruppe wurde bei der Refinanzierung umfassend von einem Team der globalen Investmentbank GCA Altium beraten.
 

Ein Foto von Dr. Christian Mueller, neuer President & CEO der Clyde Bergemann Power Group, können Sie hier herunterladen, ein Foto von CFO Dr. Patrick von Hagen finden Sie hier.

Über die Clyde Bergemann Power Group:
Die Clyde Bergemann Power Group ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit innovativen Produkten und Services im Umfeld energiebezogener Produktionsprozesse. Basierend auf seiner globalen Organisation liefert Clyde Bergemann prozesskritische Produkte und Lösungen für energiebezogene Industrieanlagen und verbundene Verbrennungsprozesse.

Die Hauptaktivitäten der Gruppe liegen in

- Lösungen für verbesserte Kesseleffizienz,

- Kesselreinigungssystemen,

- Entaschungssystemen für Boden- und Flugasche,

- Systemen zur Rauchgasreinigung,

- Klappen- und Bypass-Technologien sowie Abgassystemen für Gasturbinen,

- Vakuumbandfiltern zur Gipsaufbereitung aus der Rauchgasreinigung,

- Verbrennungsluft-Systemen und

- Wärmetauschertechnologien.

Eingesetzt in thermischen Kraftwerken, Industriekesselanlagen und vergleichbaren Verbrennungsprozessen leistet die Technologie von Clyde Bergemann einen wesentlichen Beitrag zur Optimierung sowie zum effizienteren und emissionsarmen Betrieb und damit zur sauberen Stromerzeugung und Energieumwandlung.
 

Weitere Informationen:

IRA WÜLFING KOMMUNIKATION GmbH
Florian Bergmann
+49. 89. 2000 30-39
florian.bergmann@wuelfing-kommunikation.de











23.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



538285  23.01.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran
19.07.2018 - Basler meldet Übernahme
19.07.2018 - Data Modul bestätigt Prognose für 2018
19.07.2018 - RIB Software: Neuer Auftrag
19.07.2018 - blockescence holt sich Kapital für Akquisitionen
19.07.2018 - Aixtron: Der nächste Auftrag…
19.07.2018 - Steico: Gedämpfte Entwicklung
19.07.2018 - InVision legt Halbjahreszahlen vor
19.07.2018 - Steinhoff mit News! Durchbruch im Kampf gegen die Krise?


Chartanalysen

19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!


Analystenschätzungen

19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu
18.07.2018 - ad pepper media: Intakte Wachstumsstory


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR