DGAP-News: FAS AG: FAS AG verstärkt Führungsteam mit drei neuen Partnern

Nachricht vom 23.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: FAS AG / Schlagwort(e): Personalie

FAS AG: FAS AG verstärkt Führungsteam mit drei neuen Partnern
23.01.2017 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Stuttgart, 23. Januar 2017 Zum 1. Januar 2017 ernennt die FAS AG in Deutschland drei neue Partner. Neben Jürgen Diehm werden auch Dr. Christian Herold sowie Nils Klamar mit ihrer fachlichen Expertise das bestehende 5-köpfige Führungsteam verstärken.
Ingo Weber, Vorstandsvorsitzender der FAS AG, zu den Hintergründen der Bestellung der neuen Partner: "Die FAS AG hat in den letzten drei Jahren ein fulminantes Wachstum erreicht und ihre Umsätze dabei mehr als verdoppelt. Neben dem Wachstum in den bestehenden Geschäftsfeldern erfolgte eine deutliche Ausweitung der Beratungskompetenzen in den Bereichen Prozessoptimierung im Finanzbereich sowie Transaktionsunterstützung. Dies spiegelt sich auch in den Partnerbestellungen wider. Jürgen Diehm als FAS-Mitarbeiter der ersten Stunde steht für unsere Kompetenz im Bereich Prozessberatung. Dr. Christian Herold stärkt mit seinem fundierten Rechnungslegungs-Know-how unseren Kernbereich Accounting Services. Und Nils Klamar, ebenfalls ein FAS-Eigengewächs, weitet unser Beratungsspektrum im Valuation- und Transaction-Bereich weiter aus. Damit sind wir für unser angestrebtes zweistelliges Umsatzwachstum in 2017 gut gerüstet. Gleichzeitig ist es aber auch ein wichtiges Signal an die bestehenden und zukünftigen Mitarbeiter, dass bei der FAS AG adäquate Aufstiegsmöglichkeiten und damit Karrierechancen vorhanden sind, wie sie sich bei den etablierten Marktbegleitern nicht bieten."
Jürgen Diehm
Nach einem wirtschaftswissenschaftlichen Studium an den Universitäten Stuttgart-Hohenheim sowie Amherst/Massachusetts (USA) und zwei Jahren in der Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung kam Jürgen Diehm im Jahr 2000 als Senior Consultant zur FAS AG. Als Registered Certified Public Accountant (CPA) mit mehr als 18 Jahren Berufserfahrung im Finanz- und Rechnungswesen verfügt Herr Diehm über umfangreiche Projektmanagementerfahrung in der Optimierung von Strukturen, Prozessen und Systemen für eine effiziente und zielorientierte Unternehmenssteuerung. Seine Expertise liegt in der Konzeption, Auswahl und Implementierung von IT-Lösungen im Finanz- und Rechnungswesen von Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen. Darüber hinaus ist Herr Diehm verantwortlich für den Geschäftsbereich Business Process Outsourcing der FAS AG bzw. deren Tochtergesellschaft FAS Business Services AG.
Dr. Christian Herold
Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre begann Dr. Christian Herold seine berufliche Laufbahn bei der KPMG AG in Frankfurt am Main. Parallel promovierte er an der Johann Wolfgang Goethe-Universität. Als Wirtschaftsprüfer und Senior Manager hat Christian Herold vorwiegend DAX-Unternehmen beraten und geprüft. Seit April 2016 leitet er die Niederlassung der FAS AG in Frankfurt. Schwerpunkte seiner Beratungstätigkeit sind die Implementierung neuer Rechnungslegungsstandards wie IFRS 15 und 16, die Optimierung der Finanzberichterstattung sowie komplexe rechnungslegungsrelevante Fragestellungen.
Nils Klamar
Nach einer Ausbildung bei der Dresdner Bank AG studierte Nils Klamar Betriebswirtschaftslehre an der Universität Osnabrück und begann bereits 2007 als Consultant bei der FAS AG. Nach einigen Jahren fachlicher Entwicklung wurde ihm die Verantwortung für den Geschäftsbereich Valuation & Transaction Services übertragen, den er insbesondere in den Jahren 2015 und 2016 stark ausbauen konnte. Herr Klamar ist Diplom-Kaufmann, Chartered Financial Analyst und hält einen Executive-MBA der Kellogg-WHU. Bei der FAS AG ist er Spezialist für M&A-Beratung, Due Diligences, Unternehmensbewertungen, Impairment Tests und Kaufpreisallokationen. Herr Klamar ist Alumnus der Stiftung der Deutschen Wirtschaft e.V., Mitglied bei InPraxi e.V. und der German CFA Society e.V. sowie Co-Präsident des Kellogg Alumni Club of Germany.
Die FAS AG ist ein unabhängiger, innovativer Lösungsanbieter für zielorientierte Beratung, aktive operative Unterstützung und effizientes Outsourcing der Finanzfunktionen von Unternehmen sowie bei Bewertungsanlässen und Transaktionsprozessen. Hauptsitz der Gesellschaft ist in Stuttgart mit weiteren Standorten in Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Leipzig, Zürich und Wien.
Kontakt:FAS AGAnke Berg, Managerin MarketingBüchsenstr. 1070173 StuttgartTelefon: +49 711 62 00 749-13Fax: +49 711 62 00 749-99Email: anke.berg@fas.agwww.fas.ag










23.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



538167  23.01.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Aumann: 300 Millionen Euro im Fokus
20.06.2018 - Patrizia Immobilien: Zahlen stützen Prognose
20.06.2018 - Dr. Hönle: Prognose wird angehoben
20.06.2018 - Beate Uhse wird zu be you
20.06.2018 - E.On: Neue Möglichkeiten für das virtuelle Kraftwerk
20.06.2018 - Evotec: Baldiges Aus für die AG
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Schritt in Richtung Kapitalmarktfähigkeit
20.06.2018 - DF Deutsche Forfait: Iran-Sanktionen haben schwerwiegende Folgen
20.06.2018 - Kulmbacher Brauerei: Späte Personalmeldung
20.06.2018 - Uhr.de: Details zur Kapitalerhöhung


Chartanalysen

20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


Analystenschätzungen

20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle


Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR