DGAP-News: ML Gold: Massives Kupfer-Gold Porphyr Ziel in neuen IP-Daten identifiziert

Nachricht vom 19.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: ML Gold / Schlagwort(e): Bohrergebnis/Zwischenbericht

ML Gold: Massives Kupfer-Gold Porphyr Ziel in neuen IP-Daten identifiziert
19.01.2017 / 06:01


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Massives Kupfer-Gold Porphyr Ziel in neuen IP-Daten identifiziert
ML Gold Corp. (TSX-V: MLG; FSE: XOVN.F)) ("ML Gold" oder das "Unternehmen") gibt den Erwerb privater nicht dokumentierter und nicht modellierter IP-Daten (induzierte Polarisation) bekannt, die zur Entdeckung eines neuen massiven Chargeability-Ziels (Chargeability = Aufladbarkeit) auf dem Gold-Kupfer-Projekt Later im zentralen British Columbia führte. Diese neu entdeckte Anomale hat eine große Donut-Form mit über 1,9 km Durchmesser und entspricht den geophysikalischen Eigenschaften mehrerer bestehender Weltklasse-Porphyrlagerstätten einschließlich Mt. Milligan 55 km südöstlich (2,2 Mrd. Pfund Kupfer und 5,7 Mio. Unzen Gold) und der Mine Batu Hijau in Indonesien (10,5 Mrd. Pfund Kupfer und 12 Mio. Unzen Gold). Vergleiche der geophysikalischen Umrisse finden Sie auf der ML Gold Webseite, www.mlgoldcorp.com.
ML Gold interpretiert das neue Donut-förmige Chargeability-Ziel als einen phyllitischen bis propylitischen pyritreichen (stark aufladbar) Hof um den Rand eines porphyrischen Zentrums ähnlich Mt. Milligan und anderen. Demzufolge hat das Unternehmen eine 100-%-Beteiligung im Schürfgebiet Aplite Creek an der östlichsten Flanke des des Ziels erworben. Bohrungen im Schürfgebiet Aplite Creek nahe am neuen Zielgebiet deuten an, dass eine Kupfer- und Goldvererzung mit den porphyrischen Intrusionsgängen in Verbindung steht, die am äußeren Rand auftreten. Dies könnte ein massives porphyrisches Kupfer-Gold-System weiter westlich sein (AH 90-1 einschließlich 187 m mit 0,053% Kupfer und AH 90-4 einschließlich 6 m mit 6,4 g/t Au, 0,098% Kupfer, Auswertungsbericht 20943).
ML Gold hat ebenfalls zusätzliche Landflächen nördlich des Ziels erworben und damit die Gesamtfläche des Projekts Later auf 6.684 Hektar in 24 zusammenhängenden Mineral-Claims erhöht. Diese zusätzlichen Landflächen erlauben es ML Gold, diesen 6 x 7 km großen Bereich mit der starken anomalen Aufladbarkeit zu kontrollieren.
Adrian Smith, P.Geo und President von ML Gold, erklärt: "Die Donut-förmige Anomalie ist ein aufregendes neues Bohrziel für die kommende Geländesaison. Wir sind ermutigt durch die Bestätigung des Bohrlochvektormodells, das andeutete, dass das große hydrothermale System, das in früheren Bohrungen angetroffen wurde, im Norden an der Flanke von etwas Signifikanten liegt. Dieses Modell führte direkt zu der Entdeckung und dem Erwerb der nicht dokumentierten privaten Daten, die aufgrund des Auszugs von British Petroleum aus British Columbia im Jahre 1991 verloren gegangen waren, als die neu gewählte NDP-Regierung die Entwicklung von Mineralprojekten in British Columbia bedrohte. Der Einsatz von Bohrungen als Vektor steht an vorderster Front der Mineralexploration in British Columbia und führt zu mehr und mehr neuen Entdeckungen unter Deckschichten."
Die Liegenschaft Later befindet sich im produktiven Quesnel Terrane im zentralen British Columbia und umfasst 24 Mineral-Claims mit einer Gesamtfläche von ungefähr 6.684 Hektar. Die Liegenschaft ist ganzjährig mit Fahrzeugen erreichbar und liegt 50 km von einem Wasserkraftwerk und einer Eisenbahnlinie entfernt. ML Gold kann eine Beteiligung von bis zu 70% an der Liegenschaft über einen Zeitraum von fünf Jahren erwerben durch Ausführung bestimmter Arbeiten und Barzahlungen sowie Aktienausgaben an Pacific Empire Minerals Corp. über die Laufzeit der Option.
Adrian Smith, P.Geo, ist gemäß National Instrument 43-101 die qualifizierte Person für das Unternehmen und hat die in dieser Pressemitteilung veröffentlichte technische Information kontrolliert.
Über ML Gold Corp.
ML Gold Corp. ist eine kanadische Aktiengesellschaft mit Fokus auf Wertschöpfung für die Aktionäre durch Entdeckungen und strategische Entwicklung von Mineralliegenschaften in Kanada und in den USA.
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Webseite des Unternehmens, www.mlgoldcorp.com. Sie können das Unternehmen ebenfalls per E-mail, info@mlgoldcorp.com erreichen oder die Investor Relations telefonisch kontaktieren, (604) 669-2279
ML GOLD CORP.Suite 2000 - 1177 West Hastings St
Vancouver, BC Canada V6E 2K3
Tel.: (604) 669-2279
Fax: (604) 602-1606
info@ mlgoldcorp.com
www.mlgoldcorp.com
Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











19.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



537577  19.01.2017 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.06.2018 - Wolford: Wichtige Personalentscheidungen
24.06.2018 - Krypto will Mehrheit an Bank
22.06.2018 - Bitcoin Group: Tochter zahlt Dividende
22.06.2018 - Dürr: Nur keine Panik!
22.06.2018 - Ekotechnika: Vorstand ist zufrieden
22.06.2018 - Airbus: Auftrag aus Griechenland
22.06.2018 - Publity strebt eine Kapitalerhöhung an
22.06.2018 - Mutares: Sanierung in Eigenverwaltung bei einer Tochter
22.06.2018 - Delivery Hero: Verkauf in der Schweiz
22.06.2018 - Publity: Gewinn fällt kleiner aus – Absage an eine Dividende


Chartanalysen

22.06.2018 - E.On Aktie: Comeback im Anmarsch?
22.06.2018 - Fintech Group Aktie: Kommt die Hausse zurück?
22.06.2018 - Daimler Aktie: Startet jetzt die Erholungsbewegung?
22.06.2018 - Aixtron Aktie: Vorsicht, neue Verkaufssignale!
22.06.2018 - Wirecard Aktie: Wohin geht die Reise jetzt?
22.06.2018 - Geely Aktie: Neues Unheil oder eine Bärenfalle
22.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Gute US-News - und nun?
21.06.2018 - JinkoSolar Aktie: Das wird spannend!
21.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Das sieht übel aus, aber…
21.06.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kaufsignale - die Rallye geht weiter


Analystenschätzungen

22.06.2018 - Paion: Vielfältige Nachrichten stehen an
22.06.2018 - Medigene: Kooperation lässt Kursziel steigen
22.06.2018 - Deutsche Telekom: Konservative Prognose
22.06.2018 - Daimler: Positive Aussagen – Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - Lufthansa: Kerosin und Währungen
22.06.2018 - Daimler: Neues Kursziel nach der Gewinnwarnung
22.06.2018 - Volkswagen: Prognose wird leicht angepasst
22.06.2018 - Allianz: Klare Hochstufung der Aktie
22.06.2018 - BMW: Gefahr einer Warnung steigt an
21.06.2018 - Dialog Semiconductor: Abwärtstrend setzt sich fort


Kolumnen

22.06.2018 - DAX: „Evening-Star” sorgt für Adrenalin - Donner + Reuschel Kolumne
22.06.2018 - Öl: OPEC-Treffen in Wien - wie stark wird die Produktionsanhebung? - Commerzbank Kolumne
22.06.2018 - Gold: Abwärtstrend setzt sich fort - UBS Kolumne
22.06.2018 - DAX: Es wird ungemütlich - UBS Kolumne
21.06.2018 - Gold: Es kriselt trotz Krise... - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - Keine Zinserhöhung der Bank of England erwartet - Commerzbank Kolumne
21.06.2018 - DAX 30 kämpft mit wichtiger Hürde - Donner + Reuschel Kolumne
21.06.2018 - SAP Aktie: In luftigen Höhen - UBS Kolumne
21.06.2018 - DAX: Doppelhoch droht aktiviert zu werden - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR