DGAP-News: Albrecht, Kitta & Co. Vermögensverwaltung GmbH: Ausblick 2017 - Die Qual der Wahl(en) oder: Erwarte das Unerwartete | 4investors

DGAP-News: Albrecht, Kitta & Co. Vermögensverwaltung GmbH: Ausblick 2017 - Die Qual der Wahl(en) oder: Erwarte das Unerwartete

Nachricht vom 03.01.2017 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Albrecht, Kitta & Co. Vermögensverwaltung GmbH / Schlagwort(e): Marktbericht/Studienergebnisse

Albrecht, Kitta & Co. Vermögensverwaltung GmbH: Ausblick 2017 - Die Qual der Wahl(en) oder: Erwarte das Unerwartete (News mit Zusatzmaterial)
03.01.2017 / 10:42


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Albrecht, Kitta & Co. veröffentlicht die aktuelle Ausgabe der Kapitalmarkt-Tendenzen für 2017

Hamburg, 03.01.2017. Soviel scheint sicher: 2017 wird ein Börsenjahr, welches insbesondere politisch bestimmt sein wird. Am 20. Januar tritt Donald Trump als US-Präsident an. Wichtiger ist jedoch, dass es im Frühjahr mit dem Brexit ernst wird. Und vielleicht folgt ja der Italexit. Außerdem stehen wichtige Wahlen in den Niederlanden, Frankreich und Deutschland an. Die Anleger werden sich der "Qual der Wahl(en)" kaum entziehen können. Das vergangene Jahr hat deutlich gemacht, dass sich der Ausgang solcher Abstimmungen kaum vorhersagen lässt, wie die überraschenden Reaktionen auf den Brexit und die Trump-Wahl gezeigt haben. Das dürfte 2017 kaum anders aussehen.

Erwarte das Unerwartete: Nach diesem Motto finden Sie in unserem Ausblick für das kommende Börsenjahr neben unserem durchaus positiven Basisszenario auch eine Einschätzung zu möglichen exogenen Schocks. Es gilt also auch 2017, die Vermögensanlagen breit zu diversifizieren und in unruhigen Phasen entschlossen zu handeln. Die Details, wie wir uns konkret für das neue Jahr positionieren, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe unserer Kapitalmarkt-Tendenzen.

 

Über Albrecht, Kitta & Co.:

Albrecht, Kitta & Co. wurde vor vier Jahren von den vier ehemaligen Berenberg-Bankern Sven Albrecht, Andreas Kitta, Holger Knaup und Carsten Riehemann als unabhängige Vermögensverwaltung gegründet. Mit der Fokussierung auf ein aktives und konsequentes Portfolio- und Risikomanagement betreuen die Hanseaten mittlerweile zahlreiche Mandanten. Hierzu zählen neben vermögenden Privatanlegern auch Family Offices, Unternehmen, Stiftungen und andere institutionelle Investoren.

"Durch die personellen Verstärkungen konnten wir 2016 die Anzahl der betreuten Mandanten sowie das verwaltete Vermögen deutlich steigern. Damit sehen wir uns für 2017 sehr gut aufgestellt, um das Fundament unserer Gesellschaft weiter zu stärken", sagt Sven Albrecht, einer der vier geschäftsführenden Gesellschafter. Damit zählt Albrecht, Kitta & Co. zu den Vermögensverwaltern, die sich auf Wachstumskurs befinden.

Die aktuelle Ausgabe der Kapitalmarkt-Tendenzen "Ausblick 2017 - Die Qual der Wahl(en)" steht ab sofort unter http://www.albrecht-kitta-co.de/presse/kapitalmarkt-tendenzen/ für Sie bereit.

Für Rückfragen steht Ihnen zur Verfügung:
Holger Knaup - Albrecht, Kitta & Co. Vermögensverwaltung GmbH
Großer Burstah 42 - 20457 Hamburg
Telefon +49 40 790 23 87-88holger.knaup@albrecht-kitta-co.dewww.albrecht-kitta-co.de


Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=OSQTTCQSYODokumenttitel: Kapitalmarkt-Tendenzen: Ausblick 2017
03.01.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



533707  03.01.2017 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.08.2018 - Steinhoff sieht Fortschritte bei der Liquiditätslage
17.08.2018 - publity: Gewinn fällt
17.08.2018 - H+R Aktie: Erholungsrallye, aber…
17.08.2018 - mybet Holding stellt Insolvenzantrag
17.08.2018 - K+S Aktie: Bodenbildung voraus?
17.08.2018 - MBB bestätigt Ausblick
17.08.2018 - Lloyd Fonds: Aktionäre machen den Weg für Neuausrichtung frei
17.08.2018 - Volkswagen: „Der Juli war ein starker Monat”
17.08.2018 - Grand City Properties legt Halbjahreszahlen vor
17.08.2018 - Easy Software: Operatives Ergebnis verschlechtert sich


Chartanalysen

17.08.2018 - H+R Aktie: Erholungsrallye, aber…
17.08.2018 - K+S Aktie: Bodenbildung voraus?
17.08.2018 - Bayer Aktie: Kommt jetzt die große Erholung?
17.08.2018 - Medigene Aktie: Nächste Kursetappe nach oben?
17.08.2018 - Evotec Aktie: Anlauf auf das Top?
17.08.2018 - Tencent Aktie: Ist die Bärenparty vorbei?
17.08.2018 - Steinhoff Aktie: Geht der Absturz weiter?
17.08.2018 - Aumann Aktie: Wichtige Signale stehen an!
16.08.2018 - 1+1 Drillisch Aktie: Selloff beendet, oder droht Schlimmeres?
16.08.2018 - Deutsche Bank Aktie: Jetzt wird es kritisch!


Analystenschätzungen

17.08.2018 - Wirecard Aktie: Dieses Kursziel schießt den Vogel ab
17.08.2018 - Bayer Aktie: Sehr unterschiedliche Reaktionen
17.08.2018 - Tele Columbus Aktie stürzt weiter ab - das sagen Analysten
17.08.2018 - Leoni-Konzernspitze kauft Aktien - Analyst stuft ab
16.08.2018 - Tencent: Viele Analysten reduzieren das Kursziel der Aktie
16.08.2018 - FinLab: Erfolgreiche Finanzierungsrunde bei Deposit Solutions
16.08.2018 - Wirecard: Abwärtsrisiko für den Kurs - Verkaufsempfehlung!
16.08.2018 - Henkel: Kursziel sinkt nach neuer Prognose
16.08.2018 - Leoni: Die nächsten Kursziele fallen – Ein gewisser Pessimismus
16.08.2018 - Gesco: Kaufempfehlung entfällt


Kolumnen

17.08.2018 - Aktienmarkt: Berichtssaison nahezu komplett beendet, Japan überrascht - Weberbank-Kolumne
17.08.2018 - DAX: Ein paar ruhige Minuten - UBS Kolumne
17.08.2018 - Gold: Verkaufswelle beschleunigt sich - UBS Kolumne
17.08.2018 - Europäische Berichtssaison überzeugt nur bedingt - Commerzbank Kolumne
17.08.2018 - DAX: Bayer belastet Gegenbewegung - Donner + Reuschel Kolumne
16.08.2018 - Türkei bringt Schwellenländer ins Wanken - Commerzbank Kolumne
16.08.2018 - DAX: 12.000 Punkte Marke wieder im Blick - Donner + Reuschel Kolumne
16.08.2018 - Siemens Aktie: Verkaufssignal lastet schwer - UBS Kolumne
16.08.2018 - DAX: Zentrale Unterstützung wird attackiert - UBS Kolumne
15.08.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen wieder im Fokus - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR