4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | AutoBank AG

DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Nachrangdarlehen mit Wandlungsoption

02.01.2017, 12:28:48 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: AutoBank AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Kapitalerhöhung

AutoBank AG: Nachrangdarlehen mit Wandlungsoption
02.01.2017 / 12:28 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die Autobank AG hat am heutigen Tag mit einem langfristig orientierten
Finanzinvestor einen zeitlich unbefristeten Darlehensvertrag über die
Gewährung von Nachrangkapital im Höhe von rund EUR 1 Mio. abgeschlossen.
Das der Autobank AG zugeführte Nachrangkapital ist ab Zuzählung der
Darlehensvaluta mit 8 % p.a. verzinst. Auf Grund der Vertragsbestimmungen
steht das Nachrangkapital, das die unionsrechtlichen Erfordernisse für
ergänzende Eigenmittel (Tier II-Kapital) erfüllt, der Autobank jedenfalls
für einen Zeitraum von 5 Jahren zur Verfügung. Der Abschluss der
Transaktion sowie die Zugang dieser ergänzenden Eigenmittel wird innerhalb
der nächsten Woche erwartet. Ab diesem Zeitpunkt erhöht sich die
Gesamtkapitalquote der Autobank. Zusätzlich hat der Darlehensgeber der
Autobank AG als Optionsnehmerin eine Wandlungsoption eingeräumt, derzufolge
die Darlehensnehmerin berechtigt ist, das Nachrangkapital in die
Gesellschaft durch einseitige, bis längstens 31.12.2017 abzugebende
Optionserklärung in 666.667 Stück Inhaberaktien der Autobank AG, und zwar
zu einem Ausgabepreis von jeweils EUR 1,5 pro Stück, zu wandeln.


Kontakt:
Mag. Markus Beuchert
Mitglied des Vorstands
markus.beuchert@autobank.at







02.01.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
AutoBank AG

Ungargasse 64

A - 1030 Wien


Österreich
ISIN:
AT0000A0K1J1
WKN:
A1C27D
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, München, Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt ; Wien (Dritter Markt (MTF) / Third Market (MTF))

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


533603  02.01.2017 CET/CEST





Weitere DGAP-News von AutoBank AG

15.10.2019 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Einzelwertberichtigungen bei zwei Kreditnehmern
11.06.2019 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Insolvenz eines Kreditnehmers
29.03.2019 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Aufsichtsrat der Autobank AG beschließt Neuausrichtung der Bank; heute durchgeführter Forderungsverkauf bewirkt Steigerung der Eigenmittelquote um etwa 1%
06.03.2019 - DGAP-Adhoc: AutoBank AG: Ergebniserwartung Autobank AG
11.09.2018 - DGAP-Adhoc: Aufsichtsrat der Autobank AG beschließt Einberufung einer außerordentlichen Hauptversammlung zum Zwecke einer Kapitalerhöhung

4investors-News zu AutoBank AG

12.06.2019 - Autobank: Beteiligung meldet Insolvenz an
29.03.2019 - Autobank erfindet sich neu
06.03.2019 - Autobank: Verlust wird höher als erwartet ausfallen
29.10.2018 - Autobank trennt sich von HLA Fleet Services
12.09.2017 - Autobank will sich von Leasingsparte trennen