DGAP-Adhoc: Cannabrands AG: Gesellschaft veräußert Mehrheitsbeteiligung an der Cariboo Gold Mines PLC

Nachricht vom 22.12.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Cannabrands AG / Schlagwort(e): Verkauf

Cannabrands AG: Gesellschaft veräußert Mehrheitsbeteiligung an der Cariboo Gold Mines PLC
22.12.2016 / 12:58 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Cannabrands AG: Gesellschaft veräußert Mehrheitsbeteiligung an der Cariboo
Gold Mines PLC
Die Cannabrands AG hat ihren Mehrheitsanteil an der Cariboo Gold Mines PLC,
die an der Börse Berlin notiert ist, an eine englische Investorengruppe
unter Führung der Auchroisk Holdings Ltd. veräußert. Nachdem mit dem Erwerb
zunächst die Zielsetzung verbunden war, die Gesellschaft selbst zu nutzen
und sie operativ für ein Cannabis-orientiertes Unternehmenskonzept zu
öffnen, hat der Vorstand nach den Verhandlungen mit der Investorengruppe
entschieden, die Option der Veräußerung zu wählen. Der Gesellschaft fließen
bei vollständiger Erfüllung der Vereinbarung mit der Käuferseite Mittel zu,
die eine Stärkung des operativen Geschäfts der Cannabrands AG erlauben.
Zudem bleibt die Gesellschaft auch nach der geplanten Neuausrichtung der
Cariboo Gold Mines PLC mit einem Minderheitsanteil beteiligt. Auf Basis der
von der Käuferseite vorgelegten Unternehmensbewertung des nun
einzubringenden operativen Geschäfts beläuft sich die verbleibende
Beteiligung auf einen knapp siebenstelligen Euro-Betrag.
Auchroisk Holdings ist eine Investmentgesellschaft aus Großbritannien mit
Beteiligungen in den Bereichen Öl und Gas, Medien und Immobilien. Der
Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an der Cariboo Gold Mines PLC dient dem
Zweck, die 100%-Beteiligung Holmes Investment Properties (HIP) in die
Gesellschaft einzubringen. Nach erfolgreicher Durchführung wird Cariboo
über eine neue Kapitalstruktur sowie neue Boardmitglieder verfügen und die
Firmierung in Holmes Investment Properties PLC ändern.
Holmes Investment Properties (HIP) ist ein britischer Immobilienentwickler
(http://www.hip-prop.co.uk) und hat eine Exklusivvereinbarung mit einer
Laufzeit von 50 Jahren mit Mr. David Lloyd unterzeichnet. David Lloyd gilt
als der erfolgreichste Unternehmer der Freizeitindustrie in Großbritannien.
Gegenstand der Vereinbarung ist die Planung und Errichtung von 12
Einrichtungen, die David Lloyd's neues unternehmerisches Projekt - David
Lloyd's Adventure Pakrs- beherbergen werden. Jeder Park wird dabei auf
einer Fläche von 3 Hektar zahlreiche Indoor-und Outdoor-Aktivitäten
aufweisen. Daneben gibt es große Parkplatzkapazitäten, Restaurants und
Shops.
David Lloyd hat zwei große Unternehmen in der Freizeitbranche aufgebaut,
die beide in ihrem Sektor führend sind: David Lloyd Leisure wurde 1982
gegründet und ist bis heute die Nummer 1 im Bereich der Fitnessclubs in
Großbritannien. Das Unternehmen betreibt 91 Clubs mit über 400.000
Mitgliedern. 2013 wurde David Lloyd Leisure an TDR Capital veräußert und
erreichte dabei eine Bewertung je Club von 8.2 Millionen GBP. Next
Generation Clubs betreibt Fitnessstudios in Großbritannien, Australien und
Neuseeland und wurde ebenfalls von TDR Capital übernommen. Die Bewertung
erreichte hier sogar 14 Millionen GBP je Einheit.
Mr.Lloyd hat nun ein neues Unternehmen gegründet, welches Attraktionen wie
Trampoline, Kletterwände und viele weitere Aktivitäten anbieten wird. Der
durch die Übernahme von Cariboo entstehende Zugang zu den Kapitalmärkten
bietet Investoren, die ihr Interesse bereits signalisiert haben, eine
Beteiligungsmöglichkeit.
Unter der Marke " David Lloyd's Adventure Parks"ist die Eröffnung von bis
zu 12 Parks bis zum Jahr 2021 geplant. Dabei wird Holmes Investment
Properties für die Planung und Errichtung der Parks verantwortlich sein.
Nach Errichtung wird David Lloyd's Adventure Parks die Immobilien jeweils
erwerben und betreiben.
David Lloyd, Chairman und Mehrheitsaktionär von David Lloyd's Adventure
Parks,
hat einige der ersten Fitnessclubs in Großbritannien gegründet. Die Clubs
sind bis heute sehr erfolgreich und profitabel. Die Freizeitindustrie
entwickelt sich weiter, heute sind neue Aktivitäten sehr populär. Mit David
Lloyd's Adventure Parks wird die Gruppe in der sich verändernden
Freizeitindustrie erneut eine führende Rolle einnehmen. David Lloyd wird
all seine Erfahrungen aus 34 Jahren in der Freizeitbranche einbringen,
damit die neuen Adventure Parks das beste Freizeitunternehmen in
Großbritannien werden.
Martin Helme, CEO, von Holmes Investment Properties, sieht in David Lloyd
einen der erfolgreichsten Unternehmer in dem Freizeitsektor in ganz Europa.
Auch sein neues Projekt wird die Menschen faszinieren. Die Freizeitbranche
in Großbritannien wächst unverändert stark, jährlich werden etwa 150 neue
Einrichtungen eröffnet. David Lloyd's Adventure Parks wird maßgeblich von
diesem Wachstum profitieren. Die langjährige Expertise von Holmes
Investment Properties im Immobilienbereich steht hier für höchste Qualität,
die unsere Parks auszeichnen wird. Damit steht Holmes Investment Properties
erst am Anfang einer fantastischen Erfolgsgeschichte.
Weitere Informationen zur Cannabrands AG finden Sie im Internet unter
www.cannabrands.eu.
Kontakt:
Cannabrands AG
Moosstr. 60/1
A-5020 Salzburg
Telefon: +49 40 65 99 52 66
E-Mail: office@anmathe.com
Internet: www.cannabrands.eu







22.12.2016 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Cannabrands AG

Moosstraße 60/1

5020 Salzburg


Österreich
Telefon:
+43 (0)662 83 07 86
Internet:
www.cannabrands.eu
ISIN:
AT0000A146G0
WKN:
A1XA3U
Börsen:
Freiverkehr in Berlin

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


532621  22.12.2016 CET/CEST











Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.06.2018 - Aumann: 300 Millionen Euro im Fokus
20.06.2018 - Patrizia Immobilien: Zahlen stützen Prognose
20.06.2018 - Dr. Hönle: Prognose wird angehoben
20.06.2018 - Beate Uhse wird zu be you
20.06.2018 - E.On: Neue Möglichkeiten für das virtuelle Kraftwerk
20.06.2018 - Evotec: Baldiges Aus für die AG
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Schritt in Richtung Kapitalmarktfähigkeit
20.06.2018 - DF Deutsche Forfait: Iran-Sanktionen haben schwerwiegende Folgen
20.06.2018 - Kulmbacher Brauerei: Späte Personalmeldung
20.06.2018 - Uhr.de: Details zur Kapitalerhöhung


Chartanalysen

20.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Lichtblick am Mittwochmorgen, aber…
20.06.2018 - Dialog Semiconductor Aktie: Ein entscheidender Tag?
20.06.2018 - Geely Aktie: Diese Marke hat es in sich!
20.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bärenfalle? Das könnte die Chance sein…
19.06.2018 - Medigene Aktie: Boden in Sicht?
19.06.2018 - Deutsche Bank Aktie: Befreiungsschlag voraus?
19.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: War das der Selloff? So sieht die Lage aus!
19.06.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird richtig eng für den Konzern!
19.06.2018 - Evotec Aktie: Enttäuschung nach Sanofi-Deal
18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…


Analystenschätzungen

20.06.2018 - artec: Aktie mit neuem Kursziel
20.06.2018 - ThyssenKrupp: Positive Auswirkungen
20.06.2018 - K+S: Aktie weiter mit Kaufvotum
20.06.2018 - Volkswagen: Überraschende Entwicklung
20.06.2018 - Continental: Kommt ein Börsengang?
20.06.2018 - Roche: Sinnvolle Übernahme
20.06.2018 - Dialog Semiconductor: Apple-Abhängigkeit kann kleiner werden
20.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Verkaufsempfehlung für die Aktie entfällt
20.06.2018 - Volkswagen: Ein Minus von fast 10 Prozent
20.06.2018 - Daimler: Sorge um US-Zölle


Kolumnen

20.06.2018 - DAX 30 kurz vor wichtiger Hürde: Kaufsignal 200-Tage-Linie!? - Donner + Reuschel Kolumne
20.06.2018 - USA: Baugenehmigungen sinken im Mai, die Baubeginne steigen aber - Commerzbank Kolumne
20.06.2018 - EuroStoxx 50: Rallychance vertan - UBS Kolumne
20.06.2018 - DAX: Richtungsentscheidung sollte bald fallen - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR