DGAP-Adhoc: Pearl Gold AG: Insolvenzverwalter

Nachricht vom 21.12.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: Pearl Gold AG / Schlagwort(e): Insolvenz

Pearl Gold AG: Insolvenzverwalter
21.12.2016 / 11:45 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Der Insolvenzverwalter der PEARL GOLD AG (Schuldnerin) informiert, dass das
Amtsgericht - Insolvenzgericht - Frankfurt am Main, mit Beschluss vom
14.10.2016 das Insolvenzverfahren eröffnet und Herrn Fabio Algari,
Bleichstr. 2-4, 60313 Frankfurt am Main, zum Insolvenzverwalter bestellt
hat.
Zudem erging ergänzend folgender Beschluss:
Beschluss vom 14.10.2016

In dem Insolvenzverfahren
PEARL GOLD AG, Neue Mainzer Straße 28, 60311 Frankfurt am Main (AG
Frankfurt am Main, HRB 84285),
vertreten durch:
Michael Reza Pacha, (Vorstand),
wird am
Dienstag, 24.01.2017, 10:15 Uhr, Saal 1, Gebäude F, Klingerstraße 20, 60313
Frankfurt am Main
vor dem Insolvenzgericht eine Gläubigerversammlung mit folgenden Inhalt
abgehalten:
- Wahl eines anderen Insolvenzverwalters § 57 InsO
- Wahl eines Gläubigerausschusses
- Entscheidungen über die Vornahme von besonders bedeutsamen
Rechtshandlungen (§ 160 InsO)
- Entscheidung über die Fortführung des schuldnerischen Unternehmens
- Entscheidung über die nachträgliche Anordnung der Eigenverwaltung (§
271 InsO), der Mitwirkung des Gläubigerausschusses (§ 276 InsO), der
Mitwirkung der Überwachungsorgane (§ 276a InsO) sowie die Anordnung der
Zustimmungsbedürftigkeit (§ 277 InsO)
- gegebenenfalls Entscheidungen über die in den §§ 66 (Rechnungslegung),
100 (Unterhalt aus der Insolvenzmasse), 149 (Änderung der
Hinterlegungsstelle), 162 (Betriebsveräußerung an besonderes
Interessierte) InsO bezeichneten Angelegenheiten
- zur Prüfung der angemeldeten Forderung.
Die Gläubiger werden aufgefordert, Insolvenzforderungen (§ 38 InsO) bei dem
Insolvenzverwalter schriftlich, zweifach unter Beifügung von Urkunden,
Rechnungen und gegebenenfalls weiteren über die Forderung bestehenden
Unterlagen bis zum 13.12.2016 anzumelden.
Hinweis: Gläubiger festgestellter Forderungen werden grundsätzlich nicht
benachrichtigt.
Ist die einberufene Gläubigerversammlung beschlussunfähig, gilt die
Zustimmung im Rahmen des § 160 InsO als erteilt.
Dem Insolvenzverwalter ist auch mitzuteilen, ob und ggf. welche
Sicherungsrechte für die angemeldete Forderung an beweglichen Sachen oder
Rechten bestehen und in Anspruch genommen werden, § 28 Abs. 2 InsO.
Der Insolvenzverwalter wird mit der Zustellung gem. § 8 Abs. 3 InsO
beauftragt.
Zur Hinterlegungsbank wird bestimmt: Commerzbank AG
Leopold
Rechtspflegerin
Ausgefertigt
Frankfurt am Main, den 20.10.2016







21.12.2016 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Pearl Gold AG

Neue Mainzer Straße 28

60311 Frankfurt


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 69 971097 555
Fax:
+49 (0) 69 971097 202
E-Mail:
info@pearlgoldag.com
Internet:
www.pearlgoldag.com
ISIN:
DE000A0AFGF3
WKN:
A0AFGF
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


532223  21.12.2016 CET/CEST







(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt
20.07.2018 - Mynaric: „Wir bleiben mit Facebook im Gespräch“
20.07.2018 - Steinhoff Aktie: Viele offene Fragen
19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran


Chartanalysen

20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR