PNE Wind Anleihe 2018(2023)

NORMA Group gewinnt Großauftrag von französischem Kraftfahrzeughersteller

Nachricht vom 21.12.2016 (www.4investors.de) -





DGAP-Media / 21.12.2016 / 09:41

NORMA Group gewinnt Großauftrag von französischem KraftfahrzeugherstellerCourcouronnes, Frankreich, 21. Dezember 2016 - Die NORMA Group, ein internationaler Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechnologie, liefert Urea-Leitungen an einen französischen Kraftfahrzeugproduzenten. Ab 2019 werden jährlich bis zu 1,5 Millionen maßgeschneiderte Kunststoffleitungen in rund 550.000 Pkw und Nutzfahrzeugen verbaut. Die Serienproduktion wird im Jahr 2018 im Werk in Subotica, Serbien, anlaufen.

"Wir freuen uns über den Großauftrag, mit dem wir unsere Marktposition in Frankreich weiter ausbauen", sagt Werner Deggim, Vorstandsvorsitzender der NORMA Group. "Aufgrund der immer strikteren Abgasnormen steigt die Nachfrage nach unseren Urea-Leitungen. Die Leitungssysteme aus gewichtsreduziertem Spezialkunststoff tragen durch die verbesserte Werkstoffauswahl den hohen Anforderungen an Temperaturbeständigkeit und Lebensdauer Rechnung."

Für den Großauftrag passen die Ingenieure der NORMA Group als Teil des lokalen Entwicklungsteams vor Ort die Produkte den spezifischen Anforderungen der Fahrzeugmodelle des französischen Herstellers individuell an. Die Fluidleitungen werden vorgeformt beim Kunden angeliefert und können aufgrund der mehrteiligen Leitungslängen einfach im Fahrzeug verbaut werden. Kupplungselemente verbinden die Leitungen leckagefrei.

Die Urea-Leitungen transportieren eine Harnstofflösung, die auch unter den Namen AUS32, AdBlue(R), Diesel Exhaust Fluid (DEF) oder ARLA bekannt ist. Sie dient der selektiven katalytischen Reduktion (Selective Catalytic Reduction/SCR) im Abgasstrang, mit der Stickoxidemissionen von Dieselmotoren nahezu vollständig umgewandelt werden. Die Leitung wird innen elektrisch beheizt, so dass die gefrorene Harnstofflösung auch bei niedrigsten Außentemperaturen auftaut und innerhalb kürzester Zeit mittels eines Hochdruck-Injektors in den Abgasstrang eingespritzt werden kann.

Weitere Informationen über das Unternehmen finden Sie unter www.normagroup.com. Für Pressefotos besuchen Sie unsere Plattform www.normagroup.com/Pressebilder.

Pressekontakt
NORMA Group SE
Daphne Recker?
Group Communications
E-Mail: daphne.recker@normagroup.com
Tel.: +49 (0)6181 - 6102 743Über NORMA Group
Die NORMA Group ist ein internationaler Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechnik. Das Unternehmen fertigt ein breites Sortiment innovativer Verbindungslösungen sowie Technologien für das Wassermanagement. Mit rund 6.700 Mitarbeitern beliefert die NORMA Group Kunden in 100 Ländern mit über 35.000 Produktlösungen. Dabei unterstützt die NORMA Group ihre Kunden und Geschäftspartner, auf globale Herausforderungen wie den Klimawandel und die zunehmende Ressourcenverknappung zu reagieren. Zum Einsatz kommen die Verbindungsprodukte in Fahrzeugen, Schiffen und Flugzeugen, im Wassermanagement sowie in Produktionsanlagen der Pharmaindustrie und Biotechnologie. Im Jahr 2015 erwirtschaftete die NORMA Group einen Umsatz von rund 890 Millionen Euro. Das Unternehmen verfügt über ein weltweites Netzwerk mit 25 Produktionsstätten und zahlreichen Vertriebsstandorten in Europa, Nord-, Mittel- und Südamerika sowie im asiatisch-pazifischen Raum. Hauptsitz ist Maintal bei Frankfurt am Main. Die NORMA Group SE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse im regulierten Markt (Prime Standard) gelistet und Mitglied im MDAX.



Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: NORMA Group SE
Schlagwort(e): Unternehmen
21.12.2016 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
NORMA Group SE

Edisonstr. 4

63477 Maintal


Deutschland
Telefon:
+49 6181 6102 741
Fax:
+49 6181 6102 7641
E-Mail:
ir@normagroup.com
Internet:
www.normagroup.com
ISIN:
DE000A1H8BV3
WKN:
A1H8BV
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP-Media


532149  21.12.2016 








Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

23.04.2018 - Allgeier: Klares Ergebnisplus
23.04.2018 - 7C Solarparken will erstmals Dividende ausschütten
23.04.2018 - Fresenius: Akorn klagt
23.04.2018 - Süss Microtec: Klarer Umsatzsprung
23.04.2018 - Peine: Gläubiger sollen Einschnitte genehmigen
23.04.2018 - IBU-tec advanced materials: Expansion in Bitterfeld
23.04.2018 - PNE Wind: Starkes Interesse an der Anleihe
23.04.2018 - Atoss Software: Guter Jahresauftakt
23.04.2018 - Singulus Technologies: Maschinen für China
23.04.2018 - GxP German Properties: Meran tritt ab


Chartanalysen

23.04.2018 - Bitcoin Group Aktie: Hier geht etwas, wenn…
23.04.2018 - H+R Aktie: Raus aus den Sorgen?
23.04.2018 - paragon Aktie: Trendwende nach den heftigen Verlusten möglich?
22.04.2018 - RIB Software Aktie: Traum geplatzt
20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!


Analystenschätzungen

23.04.2018 - Mutares: Kaufen nach der IPO-Ankündigung
23.04.2018 - UBS Group: Zu hohes Minus
23.04.2018 - Fresenius: Kaufen nach der Absage
23.04.2018 - Infineon: Dollar ist eingepreist
23.04.2018 - Fresenius Medical Care: Erwartungen werden reduziert
23.04.2018 - Steinhoff: Desaster beim Kursziel der Aktie
23.04.2018 - Covestro: Ein übertriebenes Minus
23.04.2018 - Porsche: Aktie folgt dem Volkswagen-Trend
20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen


Kolumnen

23.04.2018 - DAX stabil zum Wochenstart: „Verflixte Dreieckskiste“ - Donner + Reuschel Kolumne
23.04.2018 - Microsoft Aktie: Top-Bildung möglich - UBS Kolumne
23.04.2018 - DAX: Patt-Situation zwischen Bullen und Bären - UBS Kolumne
20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR