DGAP-Adhoc: TTL Information Technology AG: AR Holding GmbH erhält Befreiung vom Pflichtangebot aufgrund Sanierungsabsicht

Nachricht vom 20.12.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: TTL Information Technology AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme

TTL Information Technology AG: AR Holding GmbH erhält Befreiung vom Pflichtangebot aufgrund Sanierungsabsicht
20.12.2016 / 18:54 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
München, 20. Dezember 2016 - Die AR Holding GmbH hat den Vorstand der TTL
Information Technology AG (DE0007501009) ("TTL") heute darüber informiert,
dass die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) dem Antrag
auf Befreiung von der Pflicht zur Abgabe eines Pflichtangebots im
Zusammenhang mit der beabsichtigten Sanierung der TTL stattgegeben hat. Mit
der Erteilung der Sanierungsbefreiung ist die Bedingung für die
Zeichnungszusage der AR Holding GmbH im Rahmen der geplanten
Sachkapitalerhöhung der TTL um EUR 1,25 Mio. aus genehmigtem Kapital
eingetreten. Vorstand und Aufsichtsrat der TTL werden nun zeitnah über eine
Erhöhung des Grundkapitals aus genehmigtem Kapital durch Ausgabe von
1.250.000 neuen Aktien zum Ausgabebetrag von EUR 1,00 je Aktie unter
Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre gegen Sacheinlage der AR Holding
GmbH durch Einbringung der rund 12,5%-igen Beteiligung an der DIC Capital
Partners (Europe) GmbH beschließen. Die Sachkapitalerhöhung wird im
Zeitpunkt der Eintragung der Durchführung in das Handelsregister der TTL
wirksam. Mit dem Wirksamwerden der Kapitalerhöhung werden auch die weiteren
Sanierungsbeiträge in Form einer Darlehensgewährung über EUR 1 Mio. an TTL
und der Anpassung von Besserungsabreden für Forderungsverzichte aus
Altdarlehen geleistet werden.
Die Beteiligung der AR Holding GmbH an TTL wird sich mit dem Wirksamwerden
der Kapitalerhöhung auf rd. 37% des Grundkapitals und der Stimmrechte
erhöhen. Aufgrund der Sanierungsbefreiung sind die AR Holding GmbH und ihre
Gesellschafter für den Fall der Kontrollerlangung über TTL im Rahmen der
Sachkapitalerhöhung nicht verpflichtet, den Aktionären der TTL ein
Pflichtangebot zu unterbreiten.
Der Vorstand
TTL Information Technology AG
Kontakt:
TTL Information Technology AG
Monika Eberhardt-Zier
Theresienhöhe 28
80339 München
Tel.: 089/ 38 16 11 - 0
E-Mail: ir@ttl-ag.de







20.12.2016 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
TTL Information Technology AG

Theresienhöhe 28

80339 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 381611-0
Fax:
+49 (0)89 3915-92
E-Mail:
ir@ttl-ag.de
Internet:
www.ttl-ag.de
ISIN:
DE0007501009
WKN:
750100
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service


532091  20.12.2016 CET/CEST







(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.07.2018 - Mutares Aktie: Achtung!
20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
20.07.2018 - Baumot: Vorstand Kavena geht - Kosten werden gesenkt
20.07.2018 - Mynaric: „Wir bleiben mit Facebook im Gespräch“
20.07.2018 - Steinhoff Aktie: Viele offene Fragen
19.07.2018 - Steinhoff: So soll Hemisphere saniert werden
19.07.2018 - curasan kündigt Kapitalerhöhung an
19.07.2018 - Villeroy + Boch sieht sich auf Kurs - Ziele bestätigt
19.07.2018 - zooplus bestätigt Wachstumsprognose
19.07.2018 - German Startups kommt beim Konzernumbau voran


Chartanalysen

20.07.2018 - Secunet Aktie: Pullback oder das Ende der Bullenparty?
19.07.2018 - BYD Aktie: Wichtige Marken liegen jetzt im Fokus
19.07.2018 - Geely Aktie: Erholungsversuch gescheitert - und nun?
19.07.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Ein wichtiges Signal
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?


Analystenschätzungen

19.07.2018 - Morphosys Aktie: Reaktionen auf den Novartis-Deal
19.07.2018 - SAP: Starke Entwicklung beim Kursziel der Aktie
19.07.2018 - Continental: Transparenz steigt
19.07.2018 - E.On: Schlüssige Strategie
19.07.2018 - Continental: Kritik an den Plänen – Abstufung der Aktie
19.07.2018 - Scout24: Kritik am Zukauf
19.07.2018 - Klöckner: Ein ganz kleines Plus
18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu


Kolumnen

19.07.2018 - DAX „unterdurchschnittlich“: Test der 200-Tage-Linie als Gradmesser - Donner + Reuschel Kolumne
19.07.2018 - US-Hausbaubeginne gehen überraschend stark zurück - Commerzbank Kolumne
19.07.2018 - Bayer Aktie: Die letzte Chance der Bullen - UBS Kolumne
19.07.2018 - DAX: Im Niemandsland - UBS Kolumne
18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR