4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Splendid Medien

DGAP-News: splendid medien AG: Splendid Film bringt THE EXPENDABLES 4

20.12.2016, 11:36:41 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-News: splendid medien AG / Schlagwort(e): Produkteinführung/Sonstiges

splendid medien AG: Splendid Film bringt THE EXPENDABLES 4
20.12.2016 / 11:36


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Splendid Film bringt THE EXPENDABLES 4

(Köln, 20. Dezember 2016) - Splendid Film, Tochtergesellschaft der Splendid Medien AG, Köln, hat sich auch den vierten Teil der erfolgreichen THE EXPENDABLES-Reihe für die Auswertung im deutschsprachigen Europa gesichert. Damit liegen sämtliche Folgen der starbesetzten Actionreihe bei Splendid Film. Neben Sylvester Stallone, Jason Statham, Arnold Schwarzenegger und Antonio Banderas sind auch Wesley Snipes und Dolph Lundgren wieder mit von der Partie. Auf weitere Stars darf man wie gewohnt gespannt sein. Der Kinostart ist für 2018 geplant.
Romantisch geht es zu bei HOME AGAIN, einer Produktion der Komödien-Erfolgsproduzentin Nancy Meyers ("Man lernt nie aus", "Was das Herz begehrt"). Reese Witherspoon spielt Alice, die sich von ihrem Mann trennt und mitsamt ihrer beiden Töchter in Los Angeles ein neues Leben beginnen will. Dort angekommen, bereiten ihr nicht nur ihre Mutter (Candice Bergen), sondern auch drei äußerst attraktive Mittzwanziger einen turbulenten und chaotischen Neustart. Der Kinostart in Deutschland ist für Ende 2017 vorgesehen.

Weitere Neuzugänge in der Splendid Film Library versprechen Action, Spannung und Dramatik, so z.B. WINCHESTER. Unter der Regie der Horrorspezialisten Peter und Michael Spierig verkörpert OSCAR(R)-Preisträgerin Helen Mirren die Waffen-Erbin Sarah Winchester, die glaubt, dass ihr riesiges Haus von den Geistern der durch Winchester-Waffen getöteten Menschen heimgesucht wird. Sie steckt ihre ganze Kraft in den Umbau des Anwesens, um die Geister mit zahllosen Verwinkelungen und Türen ins Nichts zu verwirren. Ihr Psychiater (Jason Clarke, "White House Down") glaubt ihr zunächst nicht, bis er durch verschiedene mysteriöse Geschehnisse eines besseren belehrt wird. Der Thriller basiert auf der wahren Geschichte von Sarah Winchester, und ihr Haus ist bis heute einer der gruseligsten Orte der Welt. Der Kinostart in Deutschland ist für 2018 geplant.

In STOIC nimmt Antonio Banderas unter der Regie von Isaac Florentine
("Undisputed 2 & 3", "Ninja 1 & 2" ) Rache an den Mördern seiner Frau und seiner Tochter. Neben Banderas agiert Karl Urban ("Dredd", "Star Trek"). Produzent ist Avi Lerner ("The Expendables 1-4", "London Has Fallen").

UNCHAINED - Drei Kriminelle finden sich nach einem Überfall eingeschlossen in einem Lagerhaus wieder. Während die Polizei ihnen auf den Fersen ist und ihnen dann auch noch ein Kampfhund in die Quere kommt, erfährt der Zuschauer die Hintergründe der Figuren und wie es dazu kam, dass sie nun gemeinsam in der Falle sitzen. John Malkovich und Adrien Brody sind hier im Stile von Tarantinos "Reservoir Dogs" inszeniert.

Vorstehende Titel sind für die Veröffentlichung in 2018 geplant.

Für die Auswertung in den Benelux-Staaten hat Splendid Film ein besonderes Spielfilm-Erlebnis im Gepäck: MOONLIGHT - Nominiert für 6 Golden Globes(R) und bereits ausgezeichnet mit mehreren Preisen (u.a. "Los Angeles Film Critics Association Award") wird das Drama um einen Afroamerikaner, der im Brennpunkt Miamis aufwächst und seinen Platz im Leben sucht, auch als OSCAR(R)-Kandidat gehandelt. Neben Mahershala Ali ("Mockingjay 1 & 2") brilliert Naomie Harris ("Fluch der Karibik", "James Bond - Skyfall") in der Rolle der Mutter, die sich aufgrund ihrer Drogensucht in die Prostitution begibt. Kinostart in den Niederlanden ist am 26. Januar 2017.

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Splendid Medien AG
Investor Relations
Karin Opgenoorth
Alsdorfer Str. 3
50933 Köln
Tel.: 0221-95 42 32 99
Fax: 0221-95 42 32 613
karin.opgenoorth@splendid-medien.com











20.12.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
splendid medien AG

Alsdorfer Str. 3

50933 Köln


Deutschland
Telefon:
+49 (0)221 9542 32 99
Fax:
+49 (0)221 9542 32 613
E-Mail:
info@splendid-medien.com
Internet:
www.splendidmedien.com
ISIN:
DE0007279507
WKN:
727950
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




531755  20.12.2016 



Weitere DGAP-News von Splendid Medien

20.08.2019 - DGAP-Adhoc: splendid medien AG: Splendid Medien AG passt die Unternehmensstrategie an, korrigiert die Prognose für das Geschäftsjahr 2019 und nimmt Abschreibungen aus Einmaleffekten vor
29.03.2019 - DGAP-News: splendid medien AG: Splendid Gruppe kehrt in die Gewinnzone zurück und erzielt im Geschäftsjahr 2018 ein EBIT von EUR 2,5 Mio.
26.02.2019 - DGAP-News: splendid medien AG: Splendid Medien AG beruft neuen Finanzvorstand
06.12.2018 - DGAP-Adhoc: splendid medien AG: Splendid Medien AG bestätigt trotz abgeschwächter Umsatzprognose die Ergebniserwartung für das Geschäftsjahr 2018
29.10.2018 - DGAP-News: splendid medien AG: Joker Productions wird zu Splendid Studios

4investors-News zu Splendid Medien

28.08.2019 - Splendid Medien: Abstufung nach der Warnung
21.08.2019 - splendid medien: Gewinnwarnung und Neuausrichtung
11.04.2019 - Splendid Medien: Analysten starten Coverage
22.02.2018 - Splendid Medien: Differenz zwischen Kurs und Kursziel
31.05.2017 - splendid medien und Amazon schließen neuen Vertrag für Video on Demand