PNE Wind Anleihe 2018(2023)

DGAP-News: Burcon NutraScience Corp.: Burcon gibt Details zum überzeichneten Bezugsrechtsangebot bekannt

Nachricht vom 12.12.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Burcon NutraScience Corp. / Schlagwort(e): Sonstiges

Burcon NutraScience Corp.: Burcon gibt Details zum überzeichneten Bezugsrechtsangebot bekannt
12.12.2016 / 07:19


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Burcon gibt Details zum überzeichneten Bezugsrechtsangebot bekannt
Vancouver, British Columbia, Kanada, 9. Dezember 2016 - Burcon NutraScience Corporation (Frankfurt WKN: 157 793, TSX: BU, NASDAQ: BUR) ("Burcon") freut sich bekanntzugeben, dass, bezugnehmend auf die Pressemitteilung vom 1. Dezember 2016 zum Abschluss des Bezugsrechtsangebots ("Rights Offering"), das Bezugsrechtsangebot überzeichnet war und Burcon 1.990.708 Burcon-Stammaktien ("Stammaktien") zu einem Bezugspreis von 2,58 CAD pro Aktie ausgegeben hat. Der Bruttoerlös beläuft sich auf insgesamt 5.136.026 CAD.
Das Bezugsrechtsangebot war infolge der Nachfrage nach den Stammaktien mit 1.738.572 CAD oder 673.865 Stammaktien überzeichnet. Die Zeichnungen insgesamt, einschließlich derjenigen, die entsprechend dem zusätzlichen Zeichnungsprivileg ausgeübt wurden, betrugen 6.874.598 CAD oder über 133,8 % der im Bezugsrechtsangebot verfügbaren Stammaktien.
Gemäß dem grundlegenden Bezugsrecht wurden insgesamt 1.518.032 Stammaktien ausgegeben. Davon wurden 549.558 Stammaktien an Burcon-Insider und 968.474 Stammaktien an andere Personen ausgegeben. Gemäß dem zusätzlichen Zeichnungsprivileg wurden insgesamt 472.676 Stammaktien ausgegeben. Davon wurden 10.000 Stammaktien an Burcon-Insider und 462.676 an andere Personen ausgegeben. Nach Abschluss des Bezugsrechtsangebots hat Burcon 37.823.458 Stammaktien ausgegeben und ausstehend.
Nach Kenntnis von Burcon sind, nach bestmöglicher Recherche, durch dieses Bezugsrechtsangebot keine neuen Personen zu Burcon-Insidern geworden.
ITC Corporation Limited (ITC) und Herr Allan Yap, Vorsitzender des Verwaltungsrats von Burcon und Chief Executive Officer, agierten als Garantiegeber des Bezugsrechtsangebots und hatten sich verpflichtet, von Burcon die Anzahl von Wertpapieren zu kaufen, die zum Kauf bereit stehen, jedoch nicht anderweitig gezeichnet werden ("Standby Commitment"). Im Ergebnis sollten im Rahmen des Bezugsrechtsangebots insgesamt 1.990.708 Stammaktien ausgegeben werden. Da das Bezugsrechtsangebot überzeichnet war, mussten ITC und Allan Yap ihrer Verpflichtung gemäß der Vereinbarung nicht nachkommen. Dennoch haben nach Burcons Kenntnis sowohl ITC als auch Allan Yap ihr grundlegendes Bezugsrecht ausgeübt, um ihre jeweilige Beteiligungsquote an Burcon zu erhalten.
Als Ausgleich für das Standby Commitment haben ITC und Herr Yap jeweils nichtübertragbare Aktienoptionen ("Standby Warrants") erhalten, ITC ist berechtigt, bis zu 253.815 Aktien zu erwerben und Herr Yap 243.862 Aktien. Der Ausübungspreis für die Aktienoptionen liegt bei 2,58 CAD pro Aktie. Die Aktienoptionen sind nach der Ausgabe zwei Jahre gültig. In Übereinstimmung mit den Richtlinien der Wertpapierbörse Toronto ist die Ausübung der Aktienoptionen durch ITC und Herrn Yap jeweils von der Zustimmung der Aktionäre abhängig, um die auf der nächsten Jahresversammlung von Burcon, die voraussichtlich im September 2017 stattfindet, gebeten wird.
Den Nettoerlös aus dem Bezugsrechtsangebot wird Burcon für das laufende und ausgeweitete Forschungs- und Entwicklungsprogramm einsetzen, sowie für die Stärkung und Ausweitung des Patentportfolios und als allgemeines Betriebskapital. Burcons Forschungs- und Entwicklungsprogramm wird sich auf die Extraktions- und Reinigungstechnologie des Erbsenproteins Peazazz(R) konzentrieren. Burcon wird seine Gespräche mit einer ausgewählten Gruppe von potenziellen strategischen Partnern zur Kommerzialisierung von Peazazz(R) weiterführen. Die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten, von der Anwendungsforschung bis zu Haltbarkeitstests, werden kontinuierlich weitergeführt, um diesen Partnern für mögliche Produktapplikationen Proben bereitzustellen.
Über Burcon NutraScience Corporation
Burcon ist führend in der Entwicklung funktionell überlegener pflanzlicher Proteine. Burcon hat ausgehend von seiner Schlüsseltechnologie zur Extraktion und Reinigung von Proteinen ein Portfolio von Patenten zur Zusammensetzung, Anwendung und Verarbeitung von Pflanzenproteinen entwickelt. Burcons Sojaprotein CLARISOY(TM) ist in säurehaltigen Getränken vollkommen transparent und bietet einen qualitativ hochwertigen Protein-Nährwert. Peazazz(R) ist ein einzigartig lösliches und geschmacksreines Erbsenprotein; Puratein(R), Supertein(TM) und Nutratein(R) sind Rapsprotein-Isolate mit einzigartigen funktionellen Merkmalen und Nährstoffgehalten. Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.burcon.ca.
Die TSX hat die vorliegende Pressemitteilung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit des Inhalts dieser Mitteilung. Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen im Sinne des U.S. Private Securities Litigation Reform Act von 1995 und der anwendbaren Gesetze für kanadische Wertpapiere. Zukunftsgerichtete Aussagen und zukunftsgerichtete Informationen sind mit Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren verbunden, die die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Aussichten und Chancen beeinflussen können, so dass sie von den in den zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder erwarteten Ergebnissen wesentlich abweichen können. Zukunftsgerichtete Aussagen sind erkennbar an Worten wie "voraussagen", "beabsichtigen", "planen", "Ziel", "Projekt", "einschätzen", "erwarten", "glauben", "Zukunft", "wahrscheinlich", "vielleicht", "können", "sollten" oder ähnliche Inbezugnahmen auf die Zukunft. Alle Aussagen in dieser Pressemitteilung, abgesehen von historischen Tatsachen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Es gibt keine Garantie, dass sich diese Aussagen als richtig erweisen werden, die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse können wesentlich von den in solchen zukunftsgerichteten Aussagen oder Informationen vorausgesehenen abweichen. Wichtige Faktoren, welche ursächlich dafür sein könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse von Burcons Plänen und Erwartungen, einschließlich der tatsächlichen Ergebnisse der Geschäftsverhandlungen, Marketingaktivitäten, wesentlich abweichen, sind nachteilige allgemein ökonomische Bedingungen, Markt- oder Geschäftsbedingungen, regulatorische Veränderungen sowie andere Risiken und Faktoren, wie hier und regelmäßig in den börsenregulierten Berichten beschrieben, einschließlich der mit "Risikofaktoren" überschriebenen Abschnitte in Burcon Jahresinformation vom 27. Juni 2016, hinterlegt bei der U.S. Securities and Exchange Commission auf www.sec.gov. Jede zukunftsgerichtete Aussage oder Information spricht nur für den Zeitpunkt, an dem sie gemacht wurde, Burcon lehnt, abgesehen von nach anwendbaren Gesetzen erforderlichen Verpflichtungen, jeglichen Vorsatz oder jegliche Verpflichtung ab, jede zukunftsgerichtete Aussage zu aktualisieren, entweder als Ergebnis neuer Information, zukünftiger Ereignisse oder anderes. Auch wenn Burcon der Ansicht ist, dass die Annahmen in den zukunftsgerichteten Aussagen begründet sind, können die zukunftsgerichteten Aussagen die zukünftige Leistung nicht garantieren.
CLARISOY ist eine Handelsmarke von Archer Daniels Midland Company.
Media & Industry Contact:
Michael Kirwan
Director, Corporate Development
Burcon NutraScience Corporation
Tel (604) 733-0896, Toll-free (888) 408-7960mkirwan@burcon.ca www.burcon.ca
Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.











12.12.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de



528643  12.12.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

20.04.2018 - Steinhoff: Ein massiver Schuldenberg
20.04.2018 - German Startups Group startet Aktienrückkauf
20.04.2018 - wallstreet:online: Prognose explodiert
20.04.2018 - Bio-Gate rutscht in die Verlustzone
20.04.2018 - Metro: Umsatz- und Gewinnwarnung
20.04.2018 - Mologen: Fortschritte bei der Oncologie-Zusammenarbeit
20.04.2018 - Villeroy + Boch: Positiver Jahresauftakt
20.04.2018 - Williams Grand Prix Holdings: Operatives Ergebnis sinkt
20.04.2018 - Schweizer Electronic: China-Engagement drückt Dividende
20.04.2018 - Syzygy: Gewinn geht zurück


Chartanalysen

20.04.2018 - Evotec Aktie: Der Chart schürt Hoffnungen, aber…
20.04.2018 - Pantaflix Aktie: Geht die Erholungsrallye weiter?
20.04.2018 - Siemens Healthineers Aktie: Neue Kursphantasie nach Konsolidierung?
19.04.2018 - MBB Aktie: Das Comeback?
19.04.2018 - Deutsche Bank Aktie: Steht der Ausbruch bevor?
19.04.2018 - Steinhoff Aktie: Es wird hart gezockt!
19.04.2018 - RIB Software Aktie: Das Pulver schon verschossen?
18.04.2018 - Medigene Aktie: Achtung, Kaufsignal!
18.04.2018 - Evotec Aktie: Bringt die Bayer-News die Erholungsrallye?
18.04.2018 - Daimler Aktie: Kaufsignale und Erholungsrallye?


Analystenschätzungen

20.04.2018 - Wirecard: Gibt es eine Überraschung?
20.04.2018 - Commerzbank: Neues Kursziel vor den Zahlen
20.04.2018 - RWE: Zweifache Hochstufung der Aktie
20.04.2018 - Deutsche Bank: Konsens gibt nach
20.04.2018 - Aurelius: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
20.04.2018 - Merck: Verkauf wird positiv aufgenommen
20.04.2018 - Delivery Hero: Aktuelle Entwicklungen werden berücksichtigt
20.04.2018 - Deutsche Bank: Ein kleines Minus
19.04.2018 - Deutz: Nur der Zeitpunkt überrascht
19.04.2018 - Deutsche Bank: Vor den Quartalszahlen


Kolumnen

20.04.2018 - Schweizer Franken: Der ehemalige Mindestwechselkurs lässt grüßen - VP Bank Kolumne
20.04.2018 - Schwellenländerbörsen im März 2018 mit leichter Outperformance - Commerzbank Kolumne
20.04.2018 - DAX: Sommerlicher Seitwärtsendspurt - Donner + Reuschel Kolumne
20.04.2018 - Continental Aktie: Reversal noch nicht in trockenen Tüchern - UBS Kolumne
20.04.2018 - DAX: Kampf um Widerstand hat begonnen - UBS Kolumne
19.04.2018 - Aluminiumpreis dürfte sich bald wieder beruhigen - Commerzbank Kolumne
19.04.2018 - DAX: „Sixpack“ binnen dreier Wochen - Donner + Reuschel Kolumne
19.04.2018 - Allianz Aktie: Korrektur könnte beendet sein - UBS Kolumne
19.04.2018 - DAX: Kampf um wichtigen Widerstand - UBS Kolumne
18.04.2018 - DAX: Wird es ein 1.000 Punkte Monat? - Donner + Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR