DGAP-Adhoc: comdirect bank AG erwirbt die OnVista AG von Boursorama S.A.

Nachricht vom 09.12.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: comdirect bank AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

comdirect bank AG erwirbt die OnVista AG von Boursorama S.A.
09.12.2016 / 11:28

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Ad-hoc-Meldung nach Art 17 MAR
Fusionen & Übernahmen
comdirect bank AG erwirbt die OnVista AG von Boursorama S.A.
Quickborn, 9. Dezember 2016. Die comdirect bank AG (ISIN DE0005428007*) hat
heute nach Beschluss des Vorstands und Zustimmung des Aufsichtsrats den
Vertrag mit Boursorama S.A. zum Erwerb des vollständigen Anteilsbesitzes an
der OnVista AG mit Sitz in Frankfurt am Main unterzeichnet. Die OnVista AG
hält ihrerseits 100% der Geschäftsanteile an der OnVista Bank GmbH sowie
100% der Geschäftsanteile an der OnVista Media GmbH. Über den Kaufpreis
haben die beiden Parteien Stillschweigen vereinbart. Der Erwerb steht noch
unter dem Vorbehalt der Genehmigung der Bankaufsichts- und Kartellbehörden
und wird voraussichtlich im ersten Kalenderhalbjahr 2017 abgeschlossen
sein.
Die OnVista AG betreibt in Deutschland über ihre Tochtergesellschaften
OnVista Bank GmbH und OnVista Media GmbH eine etablierte Online-Plattform
für Brokerage-Geschäfte sowie ein Finanzinformationenportal. Die OnVista
Bank GmbH verfügt derzeit über ein betreutes Kundenvermögen von rund 2,1
Mrd. EUR und insgesamt rund 90 Tausend Kunden (per 09/16), denen sie das
volle Produktspektrum im Wertpapierhandel anbietet.
Der Kauf der OnVista AG unterstützt die Wachstumsambitionen der comdirect
im deutschen Online-Brokerage Markt. Mit der OnVista Media GmbH erwirbt die
comdirect eines der führenden Finanzportale Deutschlands, mit dem Ziel eine
größere Plattform für Finanzinformationen, zur Vermarktung und zur
Neukundengewinnung zu bieten.
Fragen richten Sie bitte an: Anke Overkamp, Investor Relations, comdirect
bank AG, Pascalkehre 15, D-25451 Quickborn, Telefon +49(0)4106-704-1966,
Telefax +49(0)4106-704-1969, E-Mail investorrelations@comdirect.de
* Zugelassen am regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse
Ende dieser Ad-hoc-Mitteilung











09.12.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
comdirect bank AG



Pascalkehre 15



25451 Quickborn



Deutschland


Telefon:
+ 49 (0) 4106/704-0


Fax:
+ 49 (0) 4106/708-2580


E-Mail:
info@comdirect.de


Internet:
www.comdirect.de


ISIN:
DE0005428007


WKN:
542800


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



528319  09.12.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

24.09.2018 - Evotec Aktie: Ein Lichtblick! Aber…
24.09.2018 - VIB Vermögen gewinnt neuen Mieter für Projekt in Ingolstadt
24.09.2018 - DIC Asset: Neuer Berlin-Deal
24.09.2018 - Gerry Weber Aktie: Talfahrt ohne Ende
24.09.2018 - Datagroup Aktie: Dick im Plus - was ist hier los?
24.09.2018 - Consus: Genehmigung für Frankfurt-Projekt
24.09.2018 - Wirecard Aktie: Enttäuschende DAX-Premiere?
24.09.2018 - Steinhoff Aktie: Neue Woche, neues Glück?
24.09.2018 - Mutares Aktie: Neues Kaufsignal im Anmarsch?
24.09.2018 - Geely Aktie: Ein Rückschlag, aber…


Chartanalysen

24.09.2018 - Evotec Aktie: Ein Lichtblick! Aber…
24.09.2018 - Wirecard Aktie: Enttäuschende DAX-Premiere?
24.09.2018 - Mutares Aktie: Neues Kaufsignal im Anmarsch?
24.09.2018 - Geely Aktie: Ein Rückschlag, aber…
24.09.2018 - QSC Aktie: Gelingt der große Durchbruch nach oben?
24.09.2018 - Baumot Aktie: Schon wieder…
22.09.2018 - Mutares: Comeback gestartet? - Aktie der Woche
21.09.2018 - Geely Aktie mit Befreiungsschlag: Die Bullen feiern
21.09.2018 - BYD Aktie: Ein ganz starkes Signal
21.09.2018 - Medigene Aktie: Kaufsignal, doch Vorsicht!


Analystenschätzungen

24.09.2018 - Tom Tailor: Die Spur des Sommers
24.09.2018 - Zalando: Auswirkungen der Warnung
24.09.2018 - BASF: Eine Wiederaufnahme
21.09.2018 - FinTech Group: Wichtiger Meilenstein
21.09.2018 - NFON: Gute Aussichten
21.09.2018 - Südzucker: Klare Reaktion der Analysten
21.09.2018 - Osram: Hohe Erwartungen
21.09.2018 - E.On: Neues von den Analysten
21.09.2018 - SAP: Der Blick in die Zukunft
21.09.2018 - Hugo Boss: Der heiße Sommer


Kolumnen

24.09.2018 - ifo-Geschäftsklimaindex: Unternehmen bleiben trotz aller Drohkulissen gelassen - Nord LB Kolumne
24.09.2018 - ifo-Geschäftsklimaindex gibt im September nur marginal nach - VP Bank Kolumne
24.09.2018 - Facebook: Aufwärtstrend in Gefahr - UBS Kolumne
24.09.2018 - DAX: Erholungspotenzial bald erschöpft? - UBS Kolumne
24.09.2018 - DAX zurück im Aufwärtstrend: Konsolidierung zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
21.09.2018 - Gold: Richtungsentscheidung steht bevor - UBS Kolumne
21.09.2018 - DAX: Erholungspotenzial bald erschöpft? - UBS Kolumne
21.09.2018 - Türkische Börse nach Zinsentscheid leicht erholt - Commerzbank Kolumne
21.09.2018 - DAX zurück im Aufwärtstrend: EUREX-Verfall kann für Vola sorgen - Donner + Reuschel Kolumne
20.09.2018 - SNB bleibt hinsichtlich der Franken-Aufwertung besorgt - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR