EQS-News: Zur Rose: Entscheid des Verwaltungsgerichts im Kanton Aargau: Elektronische Rezeptübermittlung uneingeschränkt möglich

Nachricht vom 05.12.201605.12.2016 (www.4investors.de) -


EQS Group-News: Zur Rose Group AG / Schlagwort(e): Rechtssache

Zur Rose: Entscheid des Verwaltungsgerichts im Kanton Aargau: Elektronische Rezeptübermittlung uneingeschränkt möglich
05.12.2016 / 17:35
Frauenfeld, 5. Dezember 2016
Medienmitteilung
Entscheid des Verwaltungsgerichts des Kantons Aargau:
Elektronische Rezeptübermittlung uneingeschränkt möglich
Das Verwaltungsgericht des Kantons Aargau hat in seinem Urteil vom 16. November 2016 über bestimmte Aspekte des Versandhandels mit Arzneimitteln durch Zur Rose entschieden. Gemäss Gerichtsurteil dürfen Ärzte weiterhin uneingeschränkt im Auftrag des Patienten ein Rezept elektronisch an Zur Rose übermitteln. Zudem steht es den Ärzten weiterhin frei, Aktien von Zur Rose zu halten oder zu erwerben. Somit ändert sich für die Ärzte im Kanton Aargau aufgrund des Urteils nichts. Zur Rose freut sich über dieses Urteil.
Zum Hintergrund: Nach dem Bundesgerichtsurteil vom 7. Juli 2014 passte Zur Rose das Versandmodell an. Entsprechend beschränkte sich die im Verfahren des Verwaltungsgerichts zu entscheidende Frage nur noch auf den Aktienbesitz.
KontaktLisa Lüthi, Leiterin KommunikationE-Mail: lisa.luethi@zurrose.com, Telefon: +41 52 724 08 14
Zur Rose
Zur Rose, eine Tochtergesellschaft der Schweizer Zur Rose Group, ist eine führende Versandapotheke und Ärztegrossistin sowie ein Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitsbereich in der Schweiz und in Deutschland. Mit ihrem Geschäftsmodell trägt sie zu einer sicheren und qualitativ hochwertigen pharmazeutischen Versorgung bei. Sie zeichnet sich zudem aus durch die Entwicklung von innovativen Dienstleistungen im Bereich Arzneimittelmanagement, um die Wirksamkeit des Medikationsprozesses zu erhöhen. Dieses Schaffen von Mehrwerten, die ausgeprägte Patientenorientierung sowie der Anspruch einer kostengünstigen Medikamentenversorgung macht Zur Rose zu einem wichtigen strategischen Partner für Leistungserbringer, Kostenträger und Industrie. Die Standorte von Zur Rose befinden sich in Frauenfeld (CH) und in Halle an der Saale (DE) mit insgesamt rund 350 Mitarbeitenden. Zu den weiteren Unternehmen der Zur Rose Group gehören die Versandapotheke DocMorris mit Sitz in Heerlen (NL) sowie BlueCare in Winterthur (CH), der marktführende Anbieter von vernetzenden Systemen im Schweizer Gesundheitswesen. Zur Rose Group ist die grösste Online-Apotheke Europas. Insgesamt sorgen über 800 Mitarbeitende für den Erfolg der Gruppe. Weitere Informationen auf www.zurrose.ch, www.zurrose-pharma.com und www.zurrosegroup.com













Ende der Medienmitteilung

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Zur Rose Group AG



Walzmühlestrasse 60



8500 Frauenfeld



Schweiz


Telefon:
+41 52 724 08 14


Internet:
www.zurrosegroup.com


ISIN:
CH0199729366, CH0042615283


Börsen:
SIX Swiss Exchange







Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service



526909  05.12.2016 







Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

19.02.2019 - Tom Tailor steht vor Übernahme durch Fosun - Kapitalerhöhung
19.02.2019 - Mensch und Maschine: „Auf Jahre hinaus Umsatzzuwächse oberhalb von 10 Prozent“
18.02.2019 - Wirecard - das Duell mal andersherum: Diesmal dementiert die „Financial Times”
18.02.2019 - Telefónica Deutschland: Haas bleibt an der Konzernspitze
18.02.2019 - Klöckner erwartet Gewinneinbruch - Aktie deutlich im Minus
18.02.2019 - Wirecard Aktie vor Verdoppelung? Weitere interessante News!
18.02.2019 - Pantaflix: Neuer strategischer Investor - Kapitalerhöhung
18.02.2019 - GIEAG: Neuer Mieter im „Mayoffice”
18.02.2019 - centrotherm international: Neuer Großauftrag
18.02.2019 - Traumhaus verzeichnet operative Zuwächse


Chartanalysen

18.02.2019 - Covestro Aktie: Jetzt wird es spannend!
18.02.2019 - Commerzbank Aktie: Kommt jetzt Rallyestimmung auf?
15.02.2019 - BASF: Ist die Dividenden-Aktie reif für den Ausbruch nach oben?
15.02.2019 - Steinhoff Aktie: Kleines Kaufsignal voraus?
15.02.2019 - Lufthansa Aktie: Wer setzt sich durch?
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Hat diese Entwicklung den Bullen den Stecker gezogen?
15.02.2019 - BYD Aktie: Gewinnmitnahmen - oder droht Schlimmeres?
15.02.2019 - Geely Aktie: Was ist denn hier los?
15.02.2019 - Wirecard Aktie: Die Ruhe trügt!
14.02.2019 - Wirecard Aktie: Steilvorlage für die Bullen, aber…


Analystenschätzungen

18.02.2019 - Bayer Aktie: Experten sehen großes Kurspotenzial
18.02.2019 - Daimler Aktie: Kaufen oder Verkaufen?
15.02.2019 - Zalando Aktie: Eine bemerkenswerte Expertenstimme
15.02.2019 - RIB Software Aktie: Optimismus für Cloud-Sparte
15.02.2019 - Leoni Aktie: Zahlreiche Probleme - Aufsichtsrat kauft
15.02.2019 - Freenet Aktie: Weitere Kaufempfehlung
15.02.2019 - Tele Columbus Aktie stürzt ab: Wegen 1&1 Drillisch keine Chance auf Übernahme?
14.02.2019 - Commerzbank Aktie: Was sagen eigentlich Analysten zu den Zahlen
14.02.2019 - RIB Software Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
14.02.2019 - Infineon Aktie: Experte ist skeptisch


Kolumnen

18.02.2019 - Amazon Aktie: Nichts Halbes und nichts Ganzes - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Ein starker Konter der Bullen - UBS Kolumne
18.02.2019 - DAX: Die Hoffnung „stirbt zuletzt“ - Donner & Reuschel Kolumne
15.02.2019 - Silber: Reicht das bereits aus? - UBS Kolumne
15.02.2019 - DAX: Die Verkäufer sind noch da - UBS Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - DAX: „Shutdown“ or „Shut-Up“? Kleiner Verfallstag! - Donner & Reuschel Kolumne
14.02.2019 - SAP Aktie: Richtungsweisend für den DAX - UBS Kolumne
14.02.2019 - Deutsches BIP im vierten Quartal: Das war verdammt knapp! - Nord LB Kolumne
14.02.2019 - US-Verbraucherpreisanstieg geht zurück - Commerzbank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR