Neue JDC Group Anleihe 2019/2024
4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Vossloh

DGAP-Adhoc: Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh stärkt Wettbewerbsposition in den USA durch Erwerb von Rocla Concrete Tie

05.12.2016, 06:53:58 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):


DGAP-Ad-hoc: Vossloh Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen

Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh stärkt Wettbewerbsposition in den USA durch Erwerb von Rocla Concrete Tie
05.12.2016 / 06:53

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Vossloh hat heute einen Vertrag über den Erwerb des
US-Bahninfrastrukturunternehmens Rocla Concrete Tie mit Altus Capital
Partners II, L.P., unterzeichnet. Rocla Concrete Tie, Inc., Denver,
Colorado, ist Nordamerikas führender Hersteller von
Beton-Streckenschwellen. Neben Beton-Streckenschwellen produziert das
Unternehmen Weichenschwellen sowie Betonelemente für die Feste Fahrbahn und
Bahnübergangssysteme in mehreren eigenen Werken in den USA sowie in einer
Produktionsstätte in Mexiko. Im Geschäftsjahr 2015/16, das am 30. Juni 2016
endete, erzielte Rocla Concrete Tie, Inc., einen Umsatz in Höhe von 88,2
Mio.US$. Der zum Vollzugstag zu ermittelnde Kaufpreis für ein
schuldenfreies Unternehmen beläuft sich voraussichtlich auf rund 117,2
Mio.US$. Der Aufsichtsrat der Vossloh AG hat der Transaktion bereits
zugestimmt. Der Vollzug der Akquisition steht noch unter dem Vorbehalt der
fusionskontrollrechtlichen Freigabe und wird für Anfang 2017 angestrebt.
Rocla Concrete Tie wird zukünftig als Geschäftsfeld "Vossloh Tie
Technology" innerhalb des Geschäftsbereichs Core Components geführt und
stellt neben Vossloh Fastening Systems das zweite Geschäftsfeld in diesem
Geschäftsbereich dar. Mit Rocla Concrete Tie verstärkt Vossloh seine
Präsenz im Fokusmarkt USA und baut seine Position als ein weltweit
führender Bahninfrastrukturanbieter weiter aus.










05.12.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Vossloh Aktiengesellschaft



Vosslohstr. 4



58791 Werdohl



Deutschland


Telefon:
+49 (0)2392 52 - 359


Fax:
+49 (0)2392 52 - 219


E-Mail:
investor.relations@vossloh.com


Internet:
www.vossloh.com


ISIN:
DE0007667107


WKN:
766710


Indizes:
SDAX


Börsen:
Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



526563  05.12.2016 





Weitere DGAP-News von Vossloh

22.10.2019 - DGAP-Adhoc: Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh treibt Portfolio-Bereinigungen voran und konkretisiert Effekte aus dem Maßnahmenprogramm
16.09.2019 - DGAP-Adhoc: Vossloh Aktiengesellschaft: Neubesetzung des Vorstands im Vossloh-Konzern - Amtierender Finanzvorstand, Herr Oliver Schuster, wird neuer Vorstandsvorsitzender
26.08.2019 - DGAP-Adhoc: Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh unterzeichnet Vertrag zum Verkauf des Geschäftsfelds Locomotives
19.06.2019 - DGAP-Adhoc: Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh hat die Platzierung der neuen Aktien erfolgreich abgeschlossen
18.06.2019 - DGAP-Adhoc: Vossloh Aktiengesellschaft: Vossloh beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlagen und Platzierung im Wege eines Accelerated Bookbuilding

4investors-News zu Vossloh

22.10.2019 - Vossloh: Operatives Ergebnis soll 2020 deutlich steigen
26.08.2019 - Vossloh verkauft Locomotives-Sparte an CRRC - neue Belastungen
30.07.2019 - Vossloh: Margen dürften steigen
26.06.2019 - Vossloh: Großauftrag von Rohstoff-Riesen Rio Tinto
20.06.2019 - Vossloh: Nach der Kapitalerhöhung