DGAP-News: GAG Immobilien AG: Notierungseinstellung im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf wird wirksam

Nachricht vom 29.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: GAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Sonstiges

GAG Immobilien AG: Notierungseinstellung im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf wird wirksam
29.11.2016 / 11:23


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Corporate News

GAG Immobilien AG: Notierungseinstellung im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf wird wirksam

Köln, 29. November 2016

Ab dem 01. Dezember wird die Aktie der GAG Immobilien AG nicht mehr im allgemeinen Freiverkehr an der Börse Düsseldorf gehandelt. Der Widerruf der Aufnahme der GAG Immobilien AG im Primärmarkt der Börse Düsseldorf wird zum 30. November 2016 wirksam.

Hintergrund ist, dass der Aufsichtsrat der GAG Immobilien AG auf seiner Sitzung am 29. April 2016 dem Beschluss des Vorstands, Antrag auf Widerruf der Einbeziehung der Vorzugsaktien der GAG Immobilien AG in den Primärmarkt des Freiverkehrs der Börse Düsseldorf zu stellen, zugestimmt hat. Diese Mitteilung haben wir am 29. April 2016 als Corporate News veröffentlicht.

Die Aktie wurde fast 60 Jahre an der Börse Düsseldorf gehandelt. Am 15. April 1957 wurde die GAG-Aktie zum ersten Mal in die Börse einbezogen. Damals noch als Aktie der Gemeinnützigen AG für Wohnungsbau Köln.

Die Notierungseinstellung hat dabei aber zunächst keinen Einfluss auf die Notierung an anderen Börsen. Andere Handelsteilnehmer oder auch andere Börsen können, wenn die Wertpapiere an einer inländischen Börse an einem organisierten Markt zugelassen sind, den Antrag stellen, diese Wertpapiere in den Handel einzubeziehen. Dies geschieht ohne Mitwirkung des Emittenten. Seit dem 3. Juni 2016 sind die Aktien der GAG Immobilien AG in den Freiverkehr der Börse Berlin einbezogen und können dort gehandelt werden. Voraussetzung für die dortige Einbeziehung war, dass die Aktien bereits an einer anderen in- oder ausländisch organisierten und überwachten Börse gehandelt werden. Ob die Einbeziehung in den Freiverkehr Berlin nun ebenfalls eingestellt wird, ist der GAG nicht bekannt. Daneben sind die Aktien der GAG Immobilien AG auch in den Freiverkehr der Börse Hamburg einbezogen. Nach Auskunft der Börse Hamburg gibt es auch dort keinen Automatismus, wonach der Handel im Freiverkehr eingestellt wird, wenn die GAG-Aktie nicht mehr im Freiverkehr der Heimatbörse Düsseldorf gehandelt wird.

GAG Immobilien AG

Der Vorstand











29.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
GAG Immobilien AG



Josef-Lammerting-Allee 20-22



50933 Köln



Deutschland


Telefon:
+49 (0)221 2011-0


Fax:
+49 (0)221 2011-222


E-Mail:
info@gag-koeln.de


Internet:
www.gag-koeln.de


ISIN:
DE0005863534


WKN:
586353


Börsen:
Freiverkehr in Düsseldorf (Primärmarkt), München, Stuttgart; Open Market in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



525049  29.11.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

16.07.2018 - ThyssenKrupp: Der nächste Abgang
16.07.2018 - VTG kommentiert Übernahmeversuch: „Angebotspreis nicht angemessen”
16.07.2018 - NorCom und AVL konkretisieren Kooperationsverhandlungen
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Salzgitter will Teile von ArcelorMittal kaufen
16.07.2018 - Linde: Milliardendeal unterzeichnet
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - VTG Aktie mit Kurssprung - Übernahmeangebot steht an
16.07.2018 - Akasol baut Zusammenarbeit mit Daimler aus
16.07.2018 - SAF-Holland: Margenwarnung und eine Achterbahnfahrt der Aktie


Chartanalysen

16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten
16.07.2018 - Fresenius Aktie: Wichtige Entscheidungen stehen an
16.07.2018 - Baumot Aktie: Es drohen schlechte News zum Wochenstart!
13.07.2018 - Aixtron Aktie: Jetzt zählt es für den Aktienkurs
13.07.2018 - Geely Aktie: Eine ganz schön wackelige Sache!
13.07.2018 - BYD Aktie: Steht eine Neubewertung an?
13.07.2018 - Baumot Aktie auf Achterbahnfahrt - wie ist die aktuelle Lage?


Analystenschätzungen

16.07.2018 - Deutsche Bank: Optimismus klingt ganz anders
16.07.2018 - Deutsche Bank: Analysten verfallen nicht in Euphorie
16.07.2018 - Deutsche Bank: Kurs übertrifft Kursziel
16.07.2018 - Deutsche Telekom: Vor den Quartalszahlen
16.07.2018 - VTG: Gewinne mitnehmen?
16.07.2018 - Bayer: Ein wenig Geduld
16.07.2018 - Dialog Semiconductor: Hohes Aufwärtspotenzial
16.07.2018 - BASF: Kursziel der Aktie gibt nach
16.07.2018 - Klöckner: Prognose für 2019 sinkt
16.07.2018 - BMW: Die China-Beteiligung


Kolumnen

16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne
13.07.2018 - US-Inflation steigt, aber noch nicht wegen der Zölle - Commerzbank Kolumne
13.07.2018 - DAX: Freundlich ins Wochenende - Start der US-Berichtssaison - Donner + Reuschel Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate mit 2,9% auf dem höchsten Stand seit 2012! - Nord LB Kolumne
12.07.2018 - USA: Inflationsrate für den Juni - VP Bank Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR