DGAP-News: PANTALEON Entertainment AG dreht Actionkomödie mit Til Schweiger

Nachricht vom 29.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: PANTALEON Entertainment AG / Schlagwort(e): Sonstiges

PANTALEON Entertainment AG dreht Actionkomödie mit Til Schweiger
29.11.2016 / 08:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
PANTALEON Entertainment AG dreht Actionkomödie mit Til Schweiger

- Deutschlands erfolgreichster Schauspieler übernimmt Hauptrolle in "Hot Dog" (AT)

- Matthias Schweighöfer übernimmt zweite Hauptrolle

- Kinostart im Verleih von Warner Bros. für 2017 geplant

Berlin, 29. November 2016 - Die PANTALEON Entertainment AG (XETRA: PAL, ISIN: DE000A12UPJ7) produziert mit "Hot Dog" (Arbeitstitel) die nächste Komödie von Til Schweiger, dem erfolgreichsten deutschen Schauspieler der letzten Jahrzehnte. Die Dreharbeiten der Actionkomödie starteten gestern in Berlin und Umgebung und werden voraussichtlich bis zum 31. Januar 2017 dauern.

Neben Til Schweiger wird Matthias Schweighöfer, Mit-Gründer und Aktionär der PANTALEON Entertainment AG, in "Hot Dog" (AT) die zweite Hauptrolle spielen. Zum Cast gehören außerdem u. a. Tim Wilde, Samuel Finzi, Heino Ferch, Anne Schäfer und Lisa Tomaschewsky.

Torsten Künstler gibt bei "Hot Dog" sein Regiedebüt. Produziert wird die Komödie von Dan Maag, Matthias Schweighöfer und Marco Beckmann, die zuletzt mit "Der geilste Tag" den umsatzstärksten deutschen Kinofilm des ersten Halbjahres 2016 in die Kinos gebracht haben. Koproduzenten sind Warner Bros. Film Productions Germany, Barefoot Films GmbH und Erfttal Film & Fernsehproduktion GmbH & Co. KG.

"Hot Dog" (AT) soll dem Genre der deutschen Actionkomödie eine ganz neue Facette geben und markiert als Produktion mit dem bislang größten Budget einen wichtigen Meilenstein in der Unternehmensentwicklung der PANTALEON Entertainment AG.
"Wir freuen uns mit ,Hot Dog' auf unsere erste Zusammenarbeit mit Til Schweiger bei PANTALEON. Til ist der erfolgreichste deutsche Schauspieler unserer Zeit und steht in der Kombination mit Matthias Schweighöfer für Blockbuster-Komödien, die viele Millionen Zuschauer erreichen", erklärt Dan Maag, Vorstand der PANTALEON Entertainment AG. "Mit diesem Projekt belegen wir einmal mehr im laufenden Jahr die Stärke unserer Produktion. Auf Konzernebene läuft so neben dem globalen Rollout unserer Video-on-Demand-Plattform pantaflix.com auch unser Produktionsgeschäft auf Hochtouren."

"Hot Dog" (AT) ist eine weitere Großproduktion der PANTALEON Entertainment AG im laufenden Geschäftsjahr, die 2016 mit der ersten deutschen Amazon Originals Serie "You Are Wanted" und dem SAT.1 TV-Event-Film "Jack The Ripper" (Erstausstrahlung heute, 29. November 2016) sowie einer weiteren bisher unveröffentlichten Serie für einen IT-Konzern einen neuen Produktionsrekord in der Unternehmensgeschichte aufstellt.

Über die PANTALEON Entertainment AG:
Die PANTALEON Entertainment AG ist eines der am schnellsten wachsenden Medienunternehmen in Europa. Die Gruppe entwickelte als führender Produzent von Spielfilmen mit Vertriebspartnern von Weltformat wie Warner Bros. und Amazon Prime vom Start weg eine hohe Wachstumsdynamik. Der wirtschaftliche Erfolg auf Produzentenseite ermöglichte die Entwicklung von pantaflix.com, einer innovativen und disruptiven Video-on-Demand-Plattform. Die 100%-ige Tochter von PANTALEON startet 2016 ihren weltweiten Rollout. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.pantaleonentertainment.com und www.pantaflix.com.

Kontakt:
PANTALEON Entertainment AG
Katharinenstraße 4
D-61476 Kronberg im Taunus
Tel.:+49 6173 3945095
Fax: +49 6173 3945097
E-Mail: ir@pantaleongroup.com

Investor Relations Kontakt:
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Freihamer Straße 2
D-82166 Gräfelfing/München
Tel.:+49 89 89827227
E-Mail: sh@crossalliance.com











29.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
PANTALEON Entertainment AG



Katharinenstr. 4



61476 Kronberg



Deutschland


Telefon:
06173 - 394 50 95


Fax:
06173 - 394 50 97


E-Mail:
info@pantaleonfilms.com


Internet:
www.pantaleonentertainment.com


ISIN:
DE000A12UPJ7


WKN:
A12UPJ


Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Entry Standard) in Frankfurt







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



524957  29.11.2016 









Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.06.2018 - Sunfarming will Anleihe begeben
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen treibt Wachstumsstrategie voran
18.06.2018 - Indus: Aufsichtsrat wird größer
18.06.2018 - Wolford: Finanzierungsrunde startet
18.06.2018 - Peach Property Group: Erfolgreiche Emission
18.06.2018 - Decheng: Verantwortliche treten zurück
18.06.2018 - Deutsche Post: Vorläufiges Bekenntnis zum Streetscooter
18.06.2018 - Volkswagen: Audi-Chef festgenommen
18.06.2018 - Nordex: Neues aus Spanien
18.06.2018 - Corestate Capital Holding plant milliardenschwere Investitionen


Chartanalysen

18.06.2018 - E.On Aktie: Das wäre eine nette Überraschung…
18.06.2018 - Mutares Aktie: Chancen auf eine gelungene Wende!
18.06.2018 - Commerzbank Aktie: Bedrohliche Lage?
18.06.2018 - Wirecard Aktie: Ende der Kursparty? Das ist die Lage!
15.06.2018 - Geely Aktie: Alles wartet auf den „Startschuss”
15.06.2018 - KPS Aktie: Das Bild scheint sich zu bessern!
15.06.2018 - Wirecard Aktie: Adyen-Hype, Hausse - wie lange geht das noch gut?
15.06.2018 - E.On Aktie: Achtung, ein erstes Kaufsignal
15.06.2018 - Aixtron Aktie: Die Chancen sind da!
14.06.2018 - Heidelberger Druck Aktie: Erholungschance vs. große Risiken


Analystenschätzungen

18.06.2018 - Siemens Healthineers: Gibt es einen Rückschlag?
18.06.2018 - Vestas: Großauftrag für den Nordex-Konkurrenten
18.06.2018 - Daimler: Klares Aufwärtspotenzial
18.06.2018 - GK Software: Weiterer Wachstumsschub steht an
18.06.2018 - Infineon: Reaktion auf den Kapitalmarkttag
18.06.2018 - Volkswagen: Kurs nach Verhaftung unter Druck
18.06.2018 - Lufthansa: Bewertung bleibt attraktiv – Neue Gerüchte
18.06.2018 - Heidelberger Druckmaschinen: Zweifache Abstufung der Aktie
18.06.2018 - Morphosys: Kursziel geht weiter nach oben
18.06.2018 - Wirecard: Impulse durch Adyen


Kolumnen

18.06.2018 - DAX: „Dribbling“ auf der 13.000 - Wichtiger Test zum Wochenstart - Donner + Reuschel Kolumne
18.06.2018 - Tesla Aktie: Auf dem Weg zum Rekordhoch - UBS Kolumne
18.06.2018 - DAX: Noch haben die Bullen die Nase vorn - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: „Die Spiele haben begonnen“ - Donner + Reuschel Kolumne
15.06.2018 - EUR/CHF: Abwärtstrend legt Pause ein - UBS Kolumne
15.06.2018 - DAX: Draghi lässt die Bullen jubeln - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Volatilität durch EZB-Sitzung möglich - Donner + Reuschel Kolumne
14.06.2018 - USA: Fed dreht weiter an der Zinsschraube - VP Bank Kolumne
14.06.2018 - Münchener Rück Aktie: Am Abgrund - UBS Kolumne
14.06.2018 - DAX: Verhindern die Bullen den nächsten Einbruch? - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR