DGAP-Adhoc: ABO Invest AG passt Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2016 nach unten an

Nachricht vom 22.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-Ad-hoc: ABO Invest AG / Schlagwort(e): Prognose/Prognoseänderung

ABO Invest AG passt Umsatz- und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2016 nach unten an
22.11.2016 / 15:14

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Aufgrund des europaweit ungewöhnlich schwachen Windaufkommens insbesondere
im Oktober und in der ersten Novemberhälfte dieses Jahres geht der Vorstand
der ABO Invest AG davon aus, die im Prognosebericht für 2016 genannten
Umsatz- und Ergebniserwartungen zu verfehlen.
Im bisherigen Jahresverlauf haben 62 Windenergie- und eine Biogasanlage des
Konzerns etwa 269 Millionen Euro Kilowattstunden Strom erzeugt, etwa 22
Millionen Kilowattstunden weniger als erwartet.
Durchschnittliche Windverhältnisse in den verbleibenden knapp sechs Wochen
des Jahres 2016 vorausgesetzt, wird der Konzernumsatz voraussichtlich etwa
2 Millionen Euro hinter der Prognose (etwa 31 Millionen Euro) bleiben und
sich damit auf Vorjahresniveau (rund 29,2 Millionen Euro) bewegen.
Umsatzbedingt wird das operative Ergebnis (EBITDA) 2016 voraussichtlich
annähernd den Vorjahreswert (rund 21,7 Millionen Euro) statt der
prognostizierten 23 bis 24 Millionen Euro erreichen.
Das Konzernergebnis vor Steuern (EBT) 2016 wird sich aus heutiger Sicht in
einer Größenordnung von -0,5 bis -1,0 Millionen Euro bewegen (Vorjahr: rund
-3,3 Millionen Euro). Erwartet worden war ein positives Vorsteuerergebnis
zwischen 0,5 und 1,0 Millionen Euro.
An der Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2017 und die folgenden Jahre
hält der Vorstand fest, da Schwankungen des Windaufkommens üblich sind.


Kontakt:
Alexander Koffka, Investorenbetreuer
Telefon: 0611 267 65 515
koffka@buergerwindaktie.de











22.11.2016 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
ABO Invest AG



Unter den Eichen 7



65195 Wiesbaden



Deutschland


Telefon:
+49 (0)611 26 765 0


Fax:
+49 (0)611 26 765 599


E-Mail:
info@buergerwindaktie.de


Internet:
www.buergerwindaktie.de


ISIN:
DE000A1EWXA4


WKN:
A1EWXA


Börsen:
Freiverkehr in Düsseldorf







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



523291  22.11.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

17.07.2018 - Apeiron Biologics: Ex-Medigene-Manager wird Chef
17.07.2018 - Sleepz: Frisches Geld für Übernahmen
17.07.2018 - init will eigene Aktien kaufen
17.07.2018 - Aixtron: Achtung, Neuigkeiten!
17.07.2018 - Epigenomics: „Wir erwarten einigen Newsflow“ - USA und China im Fokus
17.07.2018 - Volkswagen: China-Absatz im Minus - Europa setzt Impulse
17.07.2018 - Evonik hebt Prognose an - Gewinn über Erwartungen
17.07.2018 - Mologen: Aktien-Zusammenlegung steht an
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - asknet auf Wachstumskurs


Chartanalysen

17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?
17.07.2018 - Medigene Aktie mit Trendwendephantasie: Das könnte etwas werden!
17.07.2018 - BYD Aktie: Das Drama nimmt seinen Lauf
17.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Ist die Zeit reif?
17.07.2018 - Evotec Aktie hat weiter Haussechancen - was jetzt passieren muss!
16.07.2018 - Steinhoff Aktie: Die Uhr tickt…
16.07.2018 - Deutsche Bank Aktie: Startet das Comeback?
16.07.2018 - Aixtron Aktie: Gelingt der große Durchbruch?
16.07.2018 - BYD Aktie: Eine wichtige Marke wackelt - schlechte Neuigkeiten


Analystenschätzungen

17.07.2018 - Deutsche Bank: Problem bei den Marktanteilen
17.07.2018 - SAF-Holland: Kaufen nach den Zahlen
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Am Scheideweg
17.07.2018 - Deutsche Bank: Unsicherheiten schwinden
17.07.2018 - Volkswagen: Neues Rekordjahr steht bevor
17.07.2018 - Siemens Healthineers: Aktie wird abgestuft
17.07.2018 - ThyssenKrupp: Lehner-Abgang sorgt für Kursplus
17.07.2018 - Linde: Nächster Schritt zur Fusion
17.07.2018 - Nordex: Neue Prognose für 2019
17.07.2018 - Deutsche Bank: Zahlen ändern nichts am Verkaufsrating


Kolumnen

17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne
16.07.2018 - DAX: Exit vom Brexit? Freundlicher Wochenstart, SKS ad acta gelegt - Donner + Reuschel Kolumne
16.07.2018 - SAP Aktie: Topbildung möglich - UBS Kolumne
16.07.2018 - DAX: Bearishe Flagge vor Vollendung - UBS Kolumne
13.07.2018 - DAX: Noch halten die Unterstützungen - UBS Kolumne
13.07.2018 - EUR/CHF: Bullen legen nach - UBS Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR