DGAP-News: Decheng Technology AG: Neue F&E-Kooperation mit Chinesischer Akademie der Wissenschaften

Nachricht vom 17.11.2016 (www.4investors.de) -


DGAP-News: Decheng Technology AG / Schlagwort(e): Sonstiges

Decheng Technology AG: Neue F&E-Kooperation mit Chinesischer Akademie der Wissenschaften
17.11.2016 / 09:36


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
CORPORATE NEWS 17.11.2016

Decheng Technology AG: Neue F&E-Kooperation mit Chinesischer Akademie der Wissenschaften

- F&E-Kooperationsabkommen mit dem Haixi Institut der Chinesischen Akademie der Wissenschaften

- Entwicklung halogenfreier schwerentflammbarer Phosphor-Polyester-Polyole

- Steigende Nachfrage nach sichereren PU-Produkten wahrscheinlich

- Unternehmenspräsentation auf dem Eigenkapitalforum in Frankfurt am 21. November 2016

Köln, 17. November 2016. Decheng Technology AG (ISIN: DE000A1YDDM9, WKN: A1YDDM, Ticker Symbol: 333), hat bekanntgegeben, dass ihre Tochter, die Quanzhou Decheng Tech Resin Ltd., Quangang, Provinz Fujian, China, ein Forschungs- und Entwicklungsabkommen mit dem Haixi Institut der Chinesischen Akademie der Wissenschaften (Fujian Material Structure Insitute) abgeschlossen hat.

Die Kooperation beinhaltet die Entwicklung halogenfreier schwerentflammbarer Phosphor-Polyester-Polyole und erstreckt sich über drei Jahre. Die Polyole bieten eine Reihe von Vorteilen wie thermische Stabilität und flammhemmende Eigenschaften und emittieren keine schädlichen Halogene. Polyole dieser Art werden unter anderem zur Verbesserung der Produkteigenschaften von Textilien, synthetischem Leder und Polstermaterialien eingesetzt. Durch die fortschreitende Urbanisierung Chinas, das steigende Bruttoinlandsprodukt und der Wandel hin zu einer mehr konsumgetriebenen Wirtschaft könnte die Nachfrage nach sichereren Produkten in der nahen Zukunft steigen, was dem Unternehmen den Eintritt in einen Wachstumsmarkt ermöglichen könnte.

Vorstandsvorsitzender Xiaofang Zhu: "Forschung und Entwicklung gehören ganz klar zu unserer Unternehmens-DNA. Dabei sind Innovationsfreude und die Leidenschaft, das bestmögliche Produkt für unsere Kunden zu produzieren, unser Antrieb. Um im Wettbewerb bestehen zu können, kooperieren wir mit Universitäten und Forschungsinstituten. Wir sind daher sehr froh über das Kooperationsabkommen mit dem renommierten Haixi Institute und sind zuversichtlich, dass wir basierend auf diesen Forschungen zukunftsträchtige Produkte entwickeln können."

Das Unternehmen wird am Deutschen Eigenkapitalforum (www.eigenkapitalforum.com) Frankfurt, 21.-23. November, teilnehmen und sich am 21. November um 17.00 Uhr im Raum Zürich Investoren und Interessenten präsentieren.Über Decheng Technology AG
Die Decheng Technology AG erforscht, entwickelt und produziert innovative Polyurethane und Additive, die zur Veredelung und Verbesserung der Produkteigenschaften von Textilien und Leder eingesetzt werden. Der Produktionsstandort befindet sich in Quangang, Provinz Fujian, Volksrepublik China. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte sie einen Umsatz von 68,8 Mio. Euro, einen Reingewinn nach Steuern von 17,9 Mio. Euro und beschäftigte 123 Mitarbeiter. Die Aktien der Decheng Technology AG sind im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notiert.

Kontakt:
VPC Group
Niederlassung Frankfurt
Bleichstraße 64-66
60313 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 175371963
ir@dechengtechnology.com










17.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Decheng Technology AG



Martin-Luther-Platz 26



40212 Düsseldorf



Deutschland


Telefon:
+49 (0)211-78179033


E-Mail:
contact@dechengtechnology.com


Internet:
www.dechengtechnology.com


ISIN:
DE000A1YDDM9


WKN:
A1YDDM


Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard)







Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



521787  17.11.2016 





(Werbung)




Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

18.07.2018 - Schaltbau winkt zweistelliger Millionenertrag
18.07.2018 - Continental arbeitet an einem Börsengang
18.07.2018 - Berentzen: Lizenzdeal für Vecchio Amaro del Capo
18.07.2018 - Deutsche Rohstoff: Sutton und Bunz sollen neue Öl-Tochter führen
18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Grammer: Jiye Auto Parts senkt Hürde für Übernahmeangebot
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - Adler Modemärkte: Operativ wieder in der Gewinnzone
18.07.2018 - PNE: Neues aus Frankreich


Chartanalysen

18.07.2018 - Epigenomics Aktie: Spannende Entwicklung - kommt der Ausbruch?
18.07.2018 - Softing Aktie: Hier tut sich etwas!
18.07.2018 - Bitcoin Group Aktie: Was ist heute denn hier los?
18.07.2018 - KPS Aktie: Ein Treffer - aber was passiert jetzt?
18.07.2018 - Baumot Aktie: Die Gefahr ist noch nicht vorüber!
18.07.2018 - Aumann Aktie: Wichtiges Kaufsignal?
18.07.2018 - Steinhoff Aktie: Achtung, Neuigkeiten aus Südafrika!
18.07.2018 - Commerzbank Aktie: Große Chancen auf eine Neubewertung, wenn...
17.07.2018 - Wirecard und Mastercard erweitern Zusammenabeit - Blick auf die Charttechnik
17.07.2018 - UMT Aktie: Kommt jetzt der Durchbruch nach oben?


Analystenschätzungen

18.07.2018 - Lufthansa: Fast 10 Euro
18.07.2018 - ProSiebenSat.1: Netflix zieht die Blicke auf sich
18.07.2018 - Aixtron: Kursziel unter Druck – Kurs legt zu
18.07.2018 - ad pepper media: Intakte Wachstumsstory
18.07.2018 - Rio Tinto: Auf Kurs
18.07.2018 - Hella: Über dem Konsens
18.07.2018 - Biofrontera: Auf einem guten Weg
18.07.2018 - Evonik: Steigende Erwartungen
18.07.2018 - Deutsche Post: Viel Lob
18.07.2018 - Aixtron: Kaufvotum vor den Zahlen


Kolumnen

18.07.2018 - Nebenwerte an der Börse München - Kolumne
18.07.2018 - EuroStoxx 50: Ausbruchsversuch läuft an - UBS Kolumne
18.07.2018 - DAX: Bullen setzen sich durch - UBS Kolumne
18.07.2018 - Apple, Samsung: Smartphones immer länger im Gebrauch, nur nicht in China - Commerzbank Kolumne
18.07.2018 - DAX: Tuchfühlung mit 200-Tage-Linie - Fed hält an Zinspolitik fest - Donner + Reuschel Kolumne
17.07.2018 - USA: Fed-Chef zeigt sich tiefenentspannt - VP Bank Kolumne
17.07.2018 - Türkische Börse und die türkische Lira stehen weiter unter Druck - Commerzbank Kolumne
17.07.2018 - S+P 500: Rally vor wichtiger Hürde - UBS Kolumne
17.07.2018 - DAX: Rally gerät ins Stocken - UBS Kolumne
16.07.2018 - US-Einzelhandel: Revisionen öffnen den Weg zu 4% Wachstum im II. Quartal - Nord LB Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR