Börsenradio Marktbericht, Do. 18 Juli 2019 - Party zu Ende? Überall purzeln die Kurse, SAP schwach, HeidelDruck warnt

(www.4investors.de) - Überall purzeln die Kurse: Dow, Nasdaq, Nikkei, überall Minus. Der DAX eröffnete sogar unter 12.200 Punkten, konnte das bis Mittag aber etwas eingrenzen: -0,9 % und 12.233 Punkte. Die Derivate Anleger an der Börse Stuttgart erwarten einen weiterhin weniger schwachen DAX, der Euwax-Sentiment-Index ist gegen Mittag im Plus. Zahlen kamen gestern aus den USA unter anderem schwache Zahlen von IBM und Netflix, die Aktien verlieren deutlich. Bei Ebay gab es zwar einen Gewinneinbruch, der war aber weniger stark, als der Markt erwartet hatte, die Aktie konnte steigen. Heidelberger Druckmaschinen meldete eine Gewinnwarnung, die Aktie verliert ganze 40 %. Auch die SAP Zahlen kommen nicht gut an bei den Anlegern. Vorläufige Zahlen kamen außerdem von Zooplus.

Den kompletten Beitrag der Börsen Radio Network AG hören: hier klicken!

(Werbung)


Weitere Beiträge der Börsen Radio Network AG

Börsenradio Märkte am Morgen, Mi. 29.01.20 - nach Coronavirus-Montag Turnaround Tuesday - SAP CFO Interview
Corporate Governance - Prof. Christian Strenger - Die Fehler der Aufsichtsräte von ThyssenKrupp, Siemens und VW
SAP Bilanz 2019 Interview mit CFO Luka Mucic: SAP baut um - Gewinnrückgang rund 17 % - SAP 2025 klimaneutral
Bundesbankpräsident a.D. Ernst Welteke: „Trump würde ich empfehlen zurückzutreten und zu verschwinden, denn ...”
Börsenradio Märkte am Morgen Di. 28. Jan. 2020 - DAX Wochenstart zum Wegschauen, heute SAP Interview zu den Zahlen, Apple
Gottfried Urban: „Vergleicht man die Immobilienpreise mit Aktien, dann müsste der DAX bei 25.000-30.000 Punkte stehen!”
Börsenradio Märkte am Morgen Mo. 27. Jan. 2020 -DAX springt an, jetzt wichtige Marken im Fokus, kaum Virus-Angst, heute ifo
DAX im Höhenflug - Christian Henke: „Operation Rekordjagd aufgeschoben aber nicht aufgehoben”
Investieren in ETFs - Edda Vogt: „Der Vermögensaufbau mit ETFs ist einfach”
Trends vom Parkett: DAX nach Rekord, keine Angst vor Virus, Varta, Adobe, Wirecard und Thyssen meist gehandelt


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

29.01.2020 - Wirecard kauft eigene Aktien
29.01.2020 - Mevis: Eingetrübte Perspektive
29.01.2020 - Südzucker: Vorstandschef tritt ab
29.01.2020 - Aixtron: Schotten verkaufen
29.01.2020 - Lufthansa stoppt China-Flüge
29.01.2020 - Francotyp-Postalia nimmt neues Servicecenter in Betrieb
29.01.2020 - Shareholder Value Beteiligungen schreibt wieder schwarze Zahlen
29.01.2020 - Hamborner REIT: Vorstand Mrotzek verstorben
29.01.2020 - Software AG: Börse schockiert von der Margen-Prognose
29.01.2020 - Wirecard: Neues aus Übersee


4investors Chartanalysen

29.01.2020 - BASF Aktie: Gelingt jetzt die Wende nach oben?
29.01.2020 - Commerzbank Aktie: Hier braut sich was Interessantes zusammen
28.01.2020 - Varta Aktie: Augen auf, hier passiert vielleicht etwas!
28.01.2020 - K+S Aktie: Das sagt die Deutsche Bank - Gegenbewegung voraus?
28.01.2020 - Evotec Aktie: Kurs auf die mächtigen Widerstandsmarken
28.01.2020 - Paion Aktie: Was ist hier los?
28.01.2020 - Heidelberger Druck Aktie: Hoffnungsschimmer oder Falle?
28.01.2020 - Leoni Aktie: Chancen auf Kurserholung, aber die Gefahren bleiben
27.01.2020 - Gazprom Aktie: Auch das noch…
27.01.2020 - Nel Aktie: Das war ein wichtiges Zeichen heute!


4investors Analystenmeinungen

29.01.2020 - Adyen: Ein wichtiger Kunde für den Wirecard-Konkurrenten
29.01.2020 - Software AG: Der Druck hält an
29.01.2020 - Wacker Chemie: Neues Kursziel nach den Zahlen
29.01.2020 - SAP: Dynamischer Wachstumskurs
29.01.2020 - Wirecard: 100 Prozent sind realistisch
29.01.2020 - Software AG: Eine Enttäuschung
29.01.2020 - Apple: Coronavirus sorgt für Unsicherheit
29.01.2020 - comdirect: Die Dividende überrascht
29.01.2020 - Philips: Analysten reagieren auf die Zahlen
29.01.2020 - K+S: Hochstufung der Aktie


4investors Kolumnen

29.01.2020 - Brexit - Großbritannien: Time to say goodbye - VP Bank Kolumne
29.01.2020 - Coronavirus: Viren und Erreger machen an Ländergrenzen nicht halt - Commerzbank Kolumne
29.01.2020 - DAX: Kein „Einfädeln” - der Aktienindex bekommt die Kurve - Donner & Reuschel Kolumne
29.01.2020 - EuroStoxx 50: Die Karten wurden neu gemischt - UBS-Kolumne
29.01.2020 - DAX: Bullisches Reversal am EMA50 - UBS-Kolumne
28.01.2020 - Elektroautos (noch) ohne größeren Marktanteil in Deutschland - Commerzbank Kolumne
28.01.2020 - S&P500: Fibonacci-Fächer hat gehalten - UBS-Kolumne
28.01.2020 -
28.01.2020 - DAX weiterhin im Aufwärtstrend: Unterstützungslinie hält - Donner & Reuschel Kolumne
27.01.2020 - Geldanlage - 10 Themen für 2020: Investieren bei gestiegener Fallhöhe - J.P. Morgan AM Kolumne