Deutsche Beteiligungs AG: Bewertungseffekte bringen 21,4 Mio. Euro Verlust - Ausblick weiterhin verhalten

(www.4investors.de) - Schon im Januar wurde bekannt gegeben, dass das Ergebnis der Deutschen Beteiligungs AG in Q1 2018/19 wegen Bewertungseffekten unter dem Vorjahr liegen wird. Nun sind es 21,4 Mio. Euro Verlust geworden. CFO Susanne Zeidler: "Selbstverständlich sind wir nicht zufrieden, wenn wir einen Verlust vermelden müssen. Wir kennen aber die Hintergründe. Die Qualität unseres Portfolios und dessen Entwicklungsmöglichkeiten überzeugen uns nach wie vor". Operativ sind die Beteiligungen aber gut ins Jahr gestartet. Auch die Insolvenz von "Unser Heimatbäcker" zeigt sich kaum in den Zahlen. Der Ausblick für das Geschäftsjahr 2018/2019 bleibt weiterhin verhalten: "Ich fühle mich bestärkt in der vorsichtigen Prognose. Vielleicht kann man an der Entwicklung der Bewertungsverhältnisse an den Kapitalmärkten sehen, dass Aktieninvestoren das bereits eingepreist haben. Meine verhalten positive Grundstimmung hat sich nicht weiter zum Positiven gewendet gegenüber November."

Den kompletten Beitrag der Börsen Radio Network AG hören: hier klicken!

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Traumhaus-Vorstandschef Otfried Sinner im Gespräch mit der 4investors-Redaktion über den Aktienkurs, Dividenden und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das operative Geschäft.Traumhaus: „Unser Geschäftsmodell ist sattelfest“


Weitere Beiträge der Börsen Radio Network AG

Value Investing mit Buy and Hold - wie gut funktioniert das 2020? „Ich habe im Crash überhaupt nicht gezittert”
Robert Halver: „Das Beste wäre, Corona ist so wie die Schwiegermutter: die kommt und ist abends wieder weg!” - drei Szenarien
Börsenradio Märkte am Morgen Di. 2. Juni 2020 - Sell in May and go away? Wie kommt der DAX aus der Feiertagspause?
75 % Rendite in 5 Jahren - Felix Gode: „Langfristig orientieren mit kleineren Titeln” - Gewinner aus der zweiten Reihe?
Porr AG - Corona- und saisonbedingtes Nettoergebnis von -21 Mio. Euro - Einstieg bei Wiener Start-up Pocket House
Steigende Börsen dank der Milliarden-Konjunkturpakete - Christoph Rieger: „Am Ende muss jemand die Rechnung zahlen”
Börsenradio Märkte am Morgen Do. 28. Mai 2020 - DAX Rallye geht weiter - heute letzte Chance für Sell in May and go away
Wirecard - nächster Stopp: Bilanz und Ausblick
Trends vom Parkett: DAX bei 11.800 - „Fokus eher auf die Upside gerichtet”, Lufthansa, Airbus, MTU oft gehandelt
Bis wohin geht die DAX-Rallye? Jochen Stanzl: „Nicht auf sinkende Kurse setzen, wenn der Markt nach oben will”


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

03.06.2020 - Vapiano: Käufer in Deutschland
03.06.2020 - Nexway: Erfolgreiche Finanzierungsrunde
03.06.2020 - Wirecard: Warnschuss oder Hoffnungszeichen?
02.06.2020 - Wirecard: Alarmzeichen? Großinvestor verringert Position
02.06.2020 - Knorr-Bremse: Erfolgreiches Closing
02.06.2020 - Deutsche Bank: Premiere im Anleihe-Bereich
02.06.2020 - Baumot: Neue Chancen in der Schweiz
02.06.2020 - ABO Wind: Neues aus Frankreich und Nordirland
02.06.2020 - Lufthansa: Pflicht mit offenem Ende
02.06.2020 - Deutsche Rohstoff: „Möglichkeit, signifikante neue Produktion zu erschließen”


4investors Chartanalysen

02.06.2020 - Nel ASA Aktie: Gewinnmitnahmen oder neue Allzeithochs?
02.06.2020 - Paion Aktie: An der Börse beginnt die Spekulation auf die Remimazolam-Zulassung
02.06.2020 - TUI Aktie: Geht die Rallye in die nächste Etappe?
02.06.2020 - Wirecard Aktie: Achtung, hier passiert was! Kaufsignal zum Handelsstart?
01.06.2020 - Ballard Power Aktie: Enorm spannende Situation!
01.06.2020 - BioNTech Aktie: Deutlich steigende Kurse voraus?
29.05.2020 - E.On Aktie: Kurzfristig enttäuschende Signale nach der Dividende
29.05.2020 - Teamviewer Aktie: Ausbruch auf neues Allzeithoch?
29.05.2020 - TUI Aktie: Die Luft scheint (erst einmal) raus…
29.05.2020 - Lufthansa Aktie: Rettung oder Insolvenz - die Entscheidung naht!


4investors Analystenmeinungen

02.06.2020 - HHLA: Zuschlag beim Kursziel der Aktie
02.06.2020 - USU Software: Prognose steigt – Rating sinkt
02.06.2020 - Adyen: Vorteil gegenüber Wirecard
02.06.2020 - Wirecard und die Corona-Probleme
02.06.2020 - Brain: Doppeltes Kaufvotum für die Aktie
02.06.2020 - Scout24: Spannende Pipeline
01.06.2020 - Consus Real Estate: Erwartungen übertroffen
01.06.2020 - S Immo: Erwartungen sinken deutlich – Aktie wird abgestuft
01.06.2020 - Symrise: Klarer Zuschlag beim Kursziel der Aktie
29.05.2020 - TUI: Rückschlagpotenzial


4investors Kolumnen

02.06.2020 - DAX pendelt um 12.000 Punkte: Ist das schon chronischer Optimismus? - Nord LB Kolumne
02.06.2020 - Warnende Stimmen nach der Erholungsrallye am Aktienmarkt - Börse München Kolumne
02.06.2020 - Geldmengen schießen nach oben - Commerzbank Kolumne
02.06.2020 - S&P500: Durchbruch über 3.100 Punkte? - UBS-Kolumne
02.06.2020 - DAX außerbörslich stark - UBS-Kolumne
01.06.2020 - „Sichere Anlagehäfen“ neu denken - J.P. Morgan AM Kolumne
01.06.2020 - Value-Aktien mit Chancen - Weberbank-Kolumne
30.05.2020 - Teures wird teurer und Billiges bleibt billig - DWS Kolumne
29.05.2020 - Neustart in den Optimismus - Börse München Kolumne
29.05.2020 - Eurozone: Keine Inflation in Sicht, jetzt erst recht nicht - VP Bank Kolumne