USU Software AG Gewinnwarnung für 2018 wegen Projektverschiebungen

(www.4investors.de) - Kurz nach dem Interview auf der Münchner Kapitalmarkt Konferenz, vor Weihnachten muss die USU Software AG wegen Projektverschiebungen eine Gewinnwarnung für den Schlussspurt 2018 veröffentlichen: „Trotz fortgeschrittener Vertragsverhandlungen erwartet der Vorstand, dass die finale Auftragsvergabe erst 2019 erfolgen wird. Da diese Projekte ein Gesamtlizenzvolumen von ca. 2-3 Mio. Euro aufweisen, passt der Vorstand die Planung für 2018 entsprechend an. Demnach wird sich der konzernweite Umsatz auf etwa 89-91 Mio. Euro belaufen, während das bereinigte EBIT bei ca. 4-5 Mio. Euro liegen wird.” Bei USU geht es um Knowledge-Business zum Beispiel für das Support-Callcenter für die Deutsche Telekom.

Den kompletten Beitrag der Börsen Radio Network AG hören: hier klicken!

Weitere Beiträge der Börsen Radio Network AG

Börsenradio Marktbericht: DAX fällt in Richtung 11.000 Punkte, im Interview Markus Koch, Robert Halver und Daniel Bernecker
Markus Koch und die Sicht der Wall Street zu Brexit, Trump, Government Shutdown
Jahresstart im DAX: defensiv bleiben oder einsteigen? „Ich sehe ein zweistelliges Plus im DAX in diesem Jahr”
Daniel Bernecker: „Jetzt müssen die Vorstände beweisen, dass Sie ihre Millionen wert sind!”
Robert Halver: „Wenn die Politik 2019 tut, was sie 2018 nicht gemacht hat, nämlich Probleme lösen, wird es ein gutes Jahr”
Börsenradio Marktbericht Di. 22. Jan 2019: DAX fällt unter 11.100 Punkte, IWF senkt Prognose, ZEW über Erwartung
Börsenradio Märkte am Morgen Di. 22. Jan. 2019 - Wochenstart im DAX mit Minus, Mays Plan B enttäuscht, IWF senkt Prognose
Osteuropäische Börsen liefen 2018 wesentlich besser und stabiler - auch 2019 gibt es 5 Börsen, die den DAX schon outperformen
Börsenradio Marktbericht Mo. 21. Jan 2019: DAX fällt zu Wochenbeginn, bleibt aber über 11.000, Henkel mit Zahlen
Felix Gode: „Wir bauen Feuerkraft auf, um Chancen zu nutzen, dazu eliminieren wir schwächere Titel!”


Aktuelle Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

22.01.2019 - Biofrontera: Verlust für 2018 deutlich kleiner als erwartet
22.01.2019 - Datagroup hebt Dividende an - weiteres Wachstum auch durch Zukäufe
22.01.2019 - SBF stellt Umsatzplus und Gewinnzuwachs in Aussicht
22.01.2019 - FinLab: Neue Millionen für Beteiligung Iconiq
22.01.2019 - DEAG kauft Axel Springer bei myticket heraus
22.01.2019 - Nordex: innogy-Partnerschaft nimmt Fahrt auf
22.01.2019 - Francotyp-Postalia geht neue IoT-Beteiligung ein
22.01.2019 - PNE AG: Operativ „sehr erfreulich entwickelt”
22.01.2019 - Steinhoff International: Neuigkeiten zur Sanierung - Tochtergesellschaft verkauft
22.01.2019 - Shop Apotheke Europe steigert Umsatz deutlich


Chartanalysen

22.01.2019 - Siltronic Aktie: Breakversuch erneut gescheitert?
22.01.2019 - Deutsche Bank Aktie: Der Kessel brodelt
22.01.2019 - Wirecard Aktie: Das war die Trendwende, oder…?
22.01.2019 - Dialog Semiconductor Aktie: Warnzeichen in der technischen Analyse
22.01.2019 - Geely und BYD: Das könnte böse Folgen für die Aktien haben!
21.01.2019 - Aumann Aktie: Ein wichtiges Kaufsignal
21.01.2019 - Steinhoff Aktie: Neue Woche, neue Signale!
21.01.2019 - Evotec Aktie: Hier liegt was in der Luft…
21.01.2019 - Medigene Aktie: Starke Zeichen zum Wochenstart
21.01.2019 - RIB Software Aktie: Nächste Kaufsignale voraus?


Analystenschätzungen

22.01.2019 - Wirecard: Vorschau auf die Zahlen – Starker Wachstumstrend
22.01.2019 - K+S: Klares Kaufvotum für die Kali-Aktie
22.01.2019 - Aixtron: Aktie im Minus
22.01.2019 - Carl Zeiss Meditec: Gute Kursentwicklung sorgt für Abstufung der Aktie
22.01.2019 - E.On: Innogy als Impulsgeber
22.01.2019 - Lufthansa:Aktie wird hochgestuft
22.01.2019 - Henkel: Zweifache Abstufung der Aktie
22.01.2019 - Siemens: Vor den Quartalszahlen
21.01.2019 - Henkel: Druck hält an
21.01.2019 - Deutsche Bank. Ein weiteres Minus


Kolumnen

22.01.2019 - DAX-Studie auf KI-Basis zeigt Zusammenhang zwischen CEO-Vorwörtern und Analystenprognosen auf
22.01.2019 - Gold: Abprall am Widerstand, trotz Golden Cross - Donner & Reuschel Kolumne
22.01.2019 - ZEW-Umfrage - Brexit-Chaos und Chinas Konjunkturflaute lasten auf Stimmung - Nord LB Kolumne
22.01.2019 - S&P 500: Bullen konnten überzeugen - UBS Kolumne
22.01.2019 - DAX: Bullen am Drücker - UBS Kolumne
22.01.2019 - Osram, VW & Co.: Autokonjunktur noch relativ robust, aber „Dunkle Wolken” - Commerzbank Kolumne
22.01.2019 - Brexit: Plan B! … Was für ein Plan B? - VP Bank Kolumne
22.01.2019 - DAX: Januar-Rally schon wieder beendet? - Donner & Reuschel Kolumne
21.01.2019 - China: Talsohle noch nicht erreicht! - Nord LB Kolumne
21.01.2019 - DAX: Nix is fix (!) - Donner & Reuschel Kolumne

All Right Reserved by minimalthemes - ©2018 Stoffels & Barck GbR