HanseYachts - mehr Luxus-Katamaran - mehr Aktie - Barkapitalerhöhung - Nicht peinlich, ein zu großes Schiff zu haben

(www.4investors.de) - "Die Krise darf nicht zu groß sein, dass es peinlich ist, ein zu großes Schiff zu kaufen." HanseYachts AG kauft mal wieder eine neue Marke, die siebte dazu. Den Luxus-Katamaran-Herstellers Privilège Marine SAS. Dr. Jens Gerhardt, CEO HanseYachts AG: "Alle 3-4 Jahre kaufen wir einen neuen Brand hinzu. Typischerweise, wenn wir die Firmen kaufen, machen die Verlust, damit wir den Kaufpreis niedrig halten. Diese Targets haben meist Produkte, die wir erst Schick machen müssen. Das ist auch genau das, was wir wollen. Die haben Potenzial. Wir suchen immer jemand der etwas Verlust macht, aber eine Brandgröße hat um die 30 Mio. Euro. Wir haben den Großaktionären eine Sachkapitaleinlage ermöglicht. Unsere restlichen 25 % der Aktionäre konnte davon nicht profitieren. Aus diesem Grund haben wir jetzt eine Barkapitalerhöhung, die jetzt nicht mit dem Deal zusammenhängt nachgeschaltet, dass alle Aktionäre zum gleichen Verhältnis mitziehen können." Eine ergänzende Barkapitalerhöhung im Volumen von bis zu 1,72 Mio. Euro erfolgt, bis zum 10. September 2019. Bezugsverhältnis 9:1. Ausgabe von bis zu 299.219 neuen Stückaktien zu einem Ausgabepreis von 5,75 Euro. Es bleibt bei der Prognose: Das zum 30. Juni 2019 endende Geschäftsjahr 2018/2019 ein positives Konzernergebnis im einstelligen Millionen-Euro-Bereich ausweisen wird.

Den kompletten Beitrag der Börsen Radio Network AG hören: hier klicken!



Weitere Beiträge der Börsen Radio Network AG

Wirecard - nächster Stopp: Bilanz und Ausblick
Trends vom Parkett: DAX bei 11.800 - „Fokus eher auf die Upside gerichtet”, Lufthansa, Airbus, MTU oft gehandelt
Bis wohin geht die DAX-Rallye? Jochen Stanzl: „Nicht auf sinkende Kurse setzen, wenn der Markt nach oben will”
Börsen steigen weiter, wann kommt der Rücksetzer? Wolfgang Matejka: „Sell the Fact, wenn die Konjunkturdaten kommen”
Frankreich nach Corona-Lockdown: Macrons automobile Planwirtschaft, Renault +17 %, Airbus +21 %, Air France, SergeFerrari
windeln.de - Umsatz in Q1 bei 14,9 Mio. Euro - Nikolaus Weinberger: „mehr Ordereingang im März” - mehr China - weniger Bebitus
Börsenradio Märkte am Morgen Do. 28. Mai 2020 - Kann der DAX weiter galoppieren?
11.700 Punkte - DAX galoppiert davon - Heiko Thieme: „Das widerspricht jeglicher Erfahrung”
Aves One erfolgreich durch die Krise - GBC Analyst Matthias Greiffenberger: „Es wird verstärkt auf Rail gesetzt”
CA Immo CEO Andreas Quint: „Wir sehen unsere Strategie durch die Covid19-Krise klar bestätigt!”


Weitere Nachrichten aus der 4investors-Redaktion

28.05.2020 - HHLA bestätigt Sondierungsgespräche
28.05.2020 - Biofrontera: Wichtige Entscheidungen der Aktionäre
28.05.2020 - Wirecard Aktie: Plötzlicher Kurssprung - aber warum?
28.05.2020 - Wirecard Aktie: Gefahr lauert… wo bleibt die Dynamik im Aktienkurs?
28.05.2020 - 2G Energy legt Zahlen für das erste Quartal 2020 vor
28.05.2020 - Lang & Schwarz: Gewinn vervielfacht dank der turbulenten Börsen
28.05.2020 - Rocket Internet: „Pandemie wird die Digitalisierung beschleunigen”
28.05.2020 - publity: Neue Investoren vor dem Einstieg?
28.05.2020 - FCR Immobilien verkauft Einzelhandelsobjekt in Sachsen
28.05.2020 - JDC Group: „Erstaunlich gut durch die Krise”


4investors Chartanalysen

28.05.2020 - Wirecard Aktie: Gefahr lauert… wo bleibt die Dynamik im Aktienkurs?
28.05.2020 - BioNTech Aktie: Abdrehen zur nächsten Kursrallye?
28.05.2020 - Aurelius Aktie: Gewinnmitnahmen - oder kommt da mehr?
28.05.2020 - Nordex Aktie: In der Falle?
28.05.2020 - Voltabox Aktie: Ein ganz wichtiger Impuls!
28.05.2020 - Deutsche Bank Aktie: Starke Entwicklung seit Tagen, aber…
28.05.2020 - Daimler Aktie: Ein spektakuläres Trendsignal
27.05.2020 - Daimler Aktie: Starkes Kaufsignal - wie geht es weiter?
27.05.2020 - Nel ASA Aktie: Kommt der Kaufrausch?
27.05.2020 - Commerzbank Aktie: Wird das der Befreiungsschlag


4investors Analystenmeinungen

28.05.2020 - Unidevice: Stärkere Nachfrage spürbar
28.05.2020 - Medigene: Nach der neuen Prognose
28.05.2020 - 2G Energy: Starker Auftragseingang
28.05.2020 - Hochtief: Minus 15 Prozent
28.05.2020 - Bauer und die schwarze Null
28.05.2020 - LEG Immobilien: Prognose ist erreichbar
28.05.2020 - Immofinanz: Folgen sind noch unklar
28.05.2020 - Volkswagen: Informativer Austausch
28.05.2020 - Immofinanz: Leichtes Plus beim FFO
28.05.2020 - Siemens: Kaufen vor dem Spinoff


4investors Kolumnen

28.05.2020 - USA: Ein Heer von Beschäftigungslosen wegen Corona-Pandemie - VP Bank Kolumne
28.05.2020 - Sind wir nicht alle ein bisschen FinTech? - ARTS Kolumne
28.05.2020 - Euro schwach gegen US-Dollar, aber stark gegen EM-Währungen - Commerzbank Kolumne
28.05.2020 - Bayer Aktie: 200er-EMA im Fokus - UBS-Kolumne
28.05.2020 - DAX: Durchbruch über 200er-EMA? - UBS-Kolumne
28.05.2020 - DAX bestätigt Gap-Closing - fatale US-Wirtschaftsdaten erwartet - Donner & Reuschel Kolumne
27.05.2020 - EU-Kommission plant riesigen Wiederaufbaufonds: Mit 750 Mrd. Euro der Krise begegnen - VP Bank Kolumne
27.05.2020 - Lufthansa, TUI & Co: Rückkehr zur Normalität bleibt ein steiniger Weg und birgt Risiken - Commerzbank Kolumne
27.05.2020 - EuroStoxx 50: Neuer Angriff der Bullen - UBS-Kolumne
27.05.2020 - DAX: Nächstes Ziel 11‘700 Punkte? - UBS-Kolumne