DGAP-News: Grammer Lkw-Sitz MSG 90.6 erfolgreich in China

11.08.2020, 10:39:52 - Autor: DGAP - EQS Group AG






DGAP-News: Grammer AG


/ Schlagwort(e): Sonstiges





Grammer Lkw-Sitz MSG 90.6 erfolgreich in China






11.08.2020 / 10:39



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Grammer Lkw-Sitz MSG 90.6 erfolgreich in China

 

- Mehrere Serienanläufe bei chinesischen Lkw-Herstellern

- Ergonomie, Komfort und Sicherheit überzeugen die Kunden

- Qualität und lokale Präsenz als wichtige Erfolgsfaktoren

Ursensollen, 11. August 2020 - Grammer Lkw-Fahrersitze sind in China sehr gefragt - in 2020 gibt es eine Reihe von Serien-Neuanläufen von Sitzen der Baureihe MSG 90.6 bei mehreren namhaften chinesischen OEM-Kunden. Komfortable, ergonomisch gestaltete Fahrersitze sind ein wesentlicher Faktor in modernen Lkw. Sie sorgen für ein konzentriertes und ermüdungsfreies Fahren auch auf langen Strecken. In China gewinnt dieses Thema zunehmend an Bedeutung und bietet Grammer weitere Wachstumschancen auf dem größten Nutzfahrzeugmarkt der Welt. Die Sitze aus der Baureihe MSG 90.6 werden lokal an Grammer Standorten in China gefertigt und wurden an die marktspezifischen Kundenanforderungen angepasst.

"Als Hersteller von hochwertigen Fahrersitzen für Nutzfahrzeuge profitieren wir vom steigenden Bewusstsein für Ergonomie, Komfort und Sicherheit im wichtigen chinesischen Markt. Die aktuellen Neuanläufe sind eine Bestätigung für unser attraktives Produktportfolio und unsere starke lokale Aufstellung. Damit schaffen wir die Basis für unser weiteres Wachstum im weltgrößten Lkw-Markt", so Thorsten Seehars, Vorstandsvorsitzender der Grammer AG.

Hoher Komfort und intuitive Bedienung
Die seit vielen Jahren vor allem im europäischen Markt erfolgreiche und bewährte Grammer-Baureihe MSG 90.6 zeichnet sich durch hohen Komfort und besondere Ergonomie-Funktionen aus. Die luftgefederten Sitze bieten optimalen Sitzkomfort und zahlreiche einstellbare Features - von der Basis-Ausstattung bis zur High-End-Version.

Wegweisend beim MSG 90.6 sind seine intuitive Bedienung, die durchdachte Ergonomie und die praktischen Funktionen, die für Schutz und Sicherheit am Arbeitsplatz des Fahrers sorgen. Den Anspruch höchster Professionalität erfüllt der MSG 90.6 durch seinen hohen Bedienkomfort. Es sind nicht nur alle benötigten Funktionen in den Sitz integriert, sondern es wurde auch besonderer Wert auf die Bedienbarkeit dieser Funktionen gelegt. Hier setzte Grammer seine Philosophie "Design for Use" konsequent um. Dadurch lassen sich die MSG 90.6 Sitze spielerisch bedienen. Die Griffe teilen dem Benutzer schon durch ihre Form und Positionierung am Sitz die Funktion und Betätigungsrichtung mit. Die eigenständige Griffform verhindert damit Verwechslungen bei der Sitzeinstellung.

Aktive Sitzklimatisierung für Wohlbefinden bei allen Temperaturen
Neben der optimalen Einstellung ist auch die Klimatisierung von Nutzfahrzeugsitzen ein wichtiges Thema. Grammer bietet den MSG 90.6 deshalb auch mit aktiver Sitzklimatisierung an. Das System bietet dem Fahrer zu allen Jahreszeiten individuelle Einstellungsmöglichkeiten. Im Winter spendet die integrierte Heizung angenehme Wärme. Während der wärmeren Jahreszeiten bietet die aktive Sitzklimatisierung von Grammer basierend auf den positiven Eigenschaften der Aktivkohle ein hervorragendes Sitzklima: Feuchtigkeit, die sich im Bereich der Kontaktflächen zum Sitz bildet, wird über das Bezugsmaterial abtransportiert und in der darunter liegenden Aktivkohleschicht zwischengespeichert. Die Sitzoberfläche bleibt dadurch auch bei größten Hitzegraden angenehm trocken. Im Gegensatz zur herkömmlichen Sitzklimatisierung - Kühleffekt durch direktes Anblasen des Körpers - wird beim Grammer-System der natürliche Kühleffekt der menschlichen Haut unterstützt.

Unternehmensprofil
Die Grammer AG mit Sitz in Ursensollen ist spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Komponenten und Systemen für die Pkw-Innenausstattung sowie von gefederten Fahrer- und Passagiersitzen für On- und Offroad-Fahrzeuge. Im Segment Automotive liefern wir Kopfstützen, Armlehnen, Mittelkonsolen, hochwertige Interieur-Komponenten und Bediensysteme sowie innovative thermoplastische Lösungen für die Automobil-Industrie an namhafte Pkw-Hersteller im Premiumbereich und an Systemlieferanten der Fahrzeugindustrie. Das Segment Commercial Vehicles umfasst die Geschäftsfelder Lkw- und Offroad-Sitze (Traktoren, Baumaschinen, Stapler) sowie Bahn- und Bussitze. Mit rund 14.500 Mitarbeitern ist Grammer in 20 Ländern weltweit tätig. Die Grammer Aktie ist im Prime Standard notiert und wird an den Börsen München und Frankfurt sowie über das elektronische Handelssystem Xetra gehandelt.

 











11.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Grammer AG

Grammer-Allee 2

92289 Ursensollen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)9621 66-0
Fax:
+49 (0)9621 66-31000
E-Mail:
investor-relations@grammer.com
Internet:
www.grammer.com
ISIN:
DE0005895403, DE0005895403
WKN:
589540, 589540
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1114943

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




1114943  11.08.2020 



4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.