DGAP-News: Mutares-Beteiligung BEXity veräußert Aktivitäten in Tschechien im Rahmen eines Management-Buy-outs - zweiter Exit in Corona-Zeiten






DGAP-News: Mutares SE & Co. KGaA


/ Schlagwort(e): Verkauf





Mutares-Beteiligung BEXity veräußert Aktivitäten in Tschechien im Rahmen eines Management-Buy-outs - zweiter Exit in Corona-Zeiten






30.04.2020 / 08:55



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Mutares-Beteiligung BEXity veräußert Aktivitäten in Tschechien im Rahmen eines Management-Buy-outs - zweiter Exit in Corona-Zeiten

München, 30. April 2020 - BEXity, der Marktführer für grenzüberschreitende Transport- und Logistikdienstleistungen im österreichischen Markt und seit Ende 2019 eine 100 %-Beteiligung der Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650), hat die Tochter European Contract Logistics (EC Logistics) im Rahmen eines Management-Buy-outs an den CEO der EC Logistics veräußert. Die Transaktion ist ein Teil der eingeleiteten Neuorganisation bei BEXity. Durch ein Kooperationsabkommen mit EC Logistics ist sichergestellt, dass das Serviceniveau für die Kunden von BEXity in der Tschechischen Republik unverändert bleibt.

EC Logistics ist ein globaler Anbieter von internationaler Straßen-, Luft- und Seefracht. Das 1991 gegründete Unternehmen mit Sitz in Prag, Tschechische Republik, bietet umfassende Dienstleistungen für die Automobil-, Hightech-, Pharma-, Chemie- und Lebensmittelindustrie an. Mutares hat das Unternehmen im Rahmen der Akquisition der BEXity-Gruppe im November 2019 erworben. Im Jahr 2019 erwirtschaftete das Unternehmen mit 51 Mitarbeitern einen Umsatz von EUR 10 Mio. und ein EBITDA von EUR 70.000. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Johannes Laumann, CIO von Mutares, kommentiert: "Ich bin überzeugt, dass wir mit dem Verkauf von EC Logistics an das Management vor Ort eine ideale Lösung für alle Beteiligten gefunden haben. Ich wünsche dem Management um Roman Goerojo viel Erfolg und freue mich auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit. Bei der Neuausrichtung der BEXity bringt uns diese Transaktion einen großen Schritt weiter. Gleichzeitig spült der Verkauf einen Ertrag in die Kasse der BEXity, der für die weitere Fokussierung und Transformation genutzt wird."

Roman Goerojo, CEO von EC Logistics, sagt: "Fast 30 Jahre lang war das Team von EC Logistics eine sehr zuverlässige Wahl für die Kunden. Die Übernahme des Unternehmens ermöglicht es uns, unsere Kerngeschäfte Transport und Logistik sowie unsere Werte Qualität, Flexibilität und Neutralität weiterzuentwickeln. Zuverlässigkeit kann man nicht kaufen, sondern nur aufbauen, diese nachhaltige Strategie haben wir immer verfolgt und das wird auch in Zukunft so sein."

Unternehmensprofil der Mutares SE & Co. KGaA
Die Mutares SE & Co. KGaA, München (www.mutares.de), erwirbt mittelständische Unternehmen und Konzernteile mit Sitz in Europa, die im Rahmen einer Neupositionierung veräußert werden und ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen. Mutares unterstützt und entwickelt ihre Portfoliounternehmen aktiv mit eigenen Investment- und Expertenteams sowie durch Akquisitionen strategischer Add-ons. Ziel ist es, mit Fokus auf nachhaltigem Wachstum des Portfoliounternehmens eine signifikante Wertsteigerung zu erreichen. Im Geschäftsjahr 2019 hat Mutares einen konsolidierten Umsatz von EUR 1.016 Mio. erwirtschaftet und über 6.500 Mitarbeiter weltweit beschäftigt. Die Aktien der Mutares SE & Co. KGaA werden an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel "MUX" (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mutares SE & Co. KGaA
Investor Relations
Tel.: +49 89 9292 7760
Email: ir@mutares.com
www.mutares.com

Ansprechpartner Presse
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel.: +49 89 1250 90330
Email: sh@crossalliance.de
www.crossalliance.de












30.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Mutares SE & Co. KGaA

Arnulfstr.19

80335 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89-9292 776-0
Fax:
+49 (0)89-9292 776-22
E-Mail:
ir@mutares.de
Internet:
www.mutares.de
ISIN:
DE000A2NB650
WKN:
A2NB65
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1030387

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




1030387  30.04.2020 



30.04.2020, 08:55:02 - Autor: DGAP - EQS Group AG

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.