DGAP-News: Nordex SE: Nordex Group erhält Auftrag über die Lieferung von 59 MW in Brasilien






DGAP-News: Nordex SE


/ Schlagwort(e): Auftragseingänge





Nordex SE: Nordex Group erhält Auftrag über die Lieferung von 59 MW in Brasilien






28.04.2020 / 07:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamburg, 28. April 2020. Die Nordex Group hat einen weiteren Auftrag für Turbinen des Typs AW132/3465 aus Brasilien erhalten. Für seinen Stammkunden Voltalia Brasil liefert der Hersteller 17 Anlagen für den 58,8-MW-Windpark "Ventos Serra do Mel 4". Der Auftrag umfasst außerdem einen Servicevertag für die Wartung und Instandhaltung der Turbinen über 15 Jahre.

"Das erneut von Voltalia in uns gesetzte Vertrauen freut uns sehr", sagt Patxi Landa, Vertriebsvorstand der Nordex Group. Im Jahr 2013 lieferte die Nordex Group ihre ersten Turbinen an Voltalia in Brasilien und ist heute für den Service und die Wartung von rund 400 MW für das Unternehmen verantwortlich.

Der Windpark "Ventos Serra do Mel 4" entsteht im Serra Branca Cluster im Bundesstaat Rio Grande do Norte bei der Stadt Serra do Mel im Nordosten Brasiliens.

Die Nordex Group wird die 17 Turbinen für "Ventos Serra do Mel 4" auf 120-Meter-Betontürmen errichten, die der Hersteller in seinem lokalen Werk in Areia Branca in Rio Grande do Norte produziert. Um das Projekt unter Einbezug eines maximalen lokalen Anteils zu realisieren, fertigt die Nordex Group die Maschinenhäuser in ihrem Werk in Simões Filho in Bahia und bezieht die Rotorblätter ebenfalls aus Brasilien.

Errichtungsbeginn für "Ventos Serra do Mel 4" ist für 2020 vorgesehen, die Inbetriebnahme soll im Frühjahr 2021 erfolgen.

Die Nordex Group im Profil
Die Gruppe hat über 28 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von etwa EUR 3,3 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 6.800 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien, Argentinien und Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 2,4- bis 5,X-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Nordex SE
Felix Losada
Telefon: +49 (0)40 / 300 30 - 1141flosada@nordex-online.com

Ansprechpartner für Investoren:
Nordex SE
Felix Zander
Telefon: +49 (0)40 / 300 30 - 1116fzander@nordex-online.com












28.04.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Nordex SE

Erich-Schlesinger-Straße 50

18059 Rostock


Deutschland
Telefon:
+49 381 6663 3300
Fax:
+49 381 6663 3339
E-Mail:
info@nordex-online.com
Internet:
www.nordex-online.com
ISIN:
DE000A0D6554
WKN:
A0D655
Indizes:
SDAX, TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1030305

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




1030305  28.04.2020 



28.04.2020, 07:30:24 - Autor: DGAP - EQS Group AG

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News

11.07.2020 - Major Precious Metals Corp.: Die News des Jahres im Goldsektor - Ressourcen auf gigantische 10 Mio. Unzen Gold und 30 Mio. Palladium erweitert - Kursexplosion am Montag!
11.07.2020 - DGAP-News: Major Precious Metals Corp.: Major Precious Metals gibt historische Ressource von 10,3 Millionen Unzen Gold, 29,8 Millionen Unzen Palladium und 1,95 Millionen Unzen Platin bekannt
10.07.2020 - EQS-Adhoc: AEVIS VICTORIA SA: Tochtergesellschaft Swiss Hotel Properties SA fokussiert auf Luxus-Hotelimmobilien
10.07.2020 - DGAP-Adhoc: Hesse Newman Capital AG: KAUF- UND ABTRETUNGSVERTRAG MIT DER NORDCAPITAL-GRUPPE VOLLZOGEN
10.07.2020 - DGAP-Adhoc: BASF SE: BASF-Gruppe: operatives Ergebnis im 2. Quartal 2020 über Markterwartungen; Ergebnis nach Steuern und nicht beherrschenden Anteilen infolge einer vor allem öl- und gaspreisbedingten Wertberichtigung der Beteiligung Wintershall Dea unter Markterwar
10.07.2020 - DGAP-News: Berenberg Vermögensverwalter Office: Quant IP - Erfolgsbilanz für Patent-Fonds
10.07.2020 - DGAP-Adhoc: Beschluss des Amtsgerichts München vom 09.07.2020 über die Anordnung der vorläufigen Insolvenzverwaltung und die Bestellung eines vorläufigen Insolvenzverwalters
10.07.2020 - DGAP-News: PANTALEON Films GmbH: Erfolgreicher Abschluss der Dreharbeiten zu GENERATION BEZIEHUNGSUNFÄHIG - Konkreter Kinostart für RÉSISTANCE - WIDERSTAND
10.07.2020 - DGAP-News: M1 Kliniken AG: Führt erfolgreich die ordentliche Hauptversammlung durch. Trotz temporärer Einbußen durch den Lock-Down, sieht sich der Vorstand in seiner Einschätzung der Wachstumsperspektiven der Gesellschaft bestätigt.
10.07.2020 - DGAP-News: One Square Advisory Services GmbH: ALNO AG - 5. Sachstandsbericht des Insolvenzverwalters zum aktuellen Stand des Insolvenzverfahrens verfügbar

Alle DGAP-News