DGAP-News: Hand in Hand zum Schutz von Kindern im Netz: Philion und SafeToNet starten Kooperation






DGAP-News: Philion SE


/ Schlagwort(e): Kooperation/Markteinführung





Hand in Hand zum Schutz von Kindern im Netz: Philion und SafeToNet starten Kooperation






27.02.2020 / 07:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hand in Hand zum Schutz von Kindern im Netz: Philion und SafeToNet starten Kooperation

- Gemeinsame Bereitstellung der preisgekrönten Kinderschutz-App "SafeToNet"

- Persönliche Beratung rund um die App in den "ibuy"-Stores der Philion Gruppe

Berlin, 27. Februar 2020 - Philion SE (ISIN: DE000A1X3WF3), eine der größten netzunabhängigen Mobilfunkdienstleister in Deutschland, und das preisgekrönte Technologieunternehmen SafeToNet treten ab sofort als Kooperationspartner auf. Und dies aus einem wichtigen Grund. Eltern stehen heutzutage vor der großen Herausforderung, ihren Kindern den Zugang zu einem Smartphone und der digitalen Welt zu ermöglichen, sie aber gleichzeitig vor Risiken im Netz zu schützen. SafeToNet hat hierfür eine Lösung in Form einer einzigartigen App geschaffen, die Kinder schützt, ohne in ihre Privatsphäre einzugreifen. Genau das richtige Produkt für Philion als netzunabhängigen Dienstleister für digitale Produkte mit mehr als 180 Mobilfunkstores und einem schnell wachsenden Online-Handel. Gemeinsam werden die Unternehmen nun Eltern und Kindern einen breitgestreuten Zugang zur App ermöglichen und einen aktiven Beitrag zur Erhöhung des Kinderschutzes in der digitalen Welt leisten.

Die Kooperation der Partner beinhaltet die gemeinsame Bereitstellung der Kinderschutz-App in Deutschland, die damit künftig flächendeckend und über unterschiedlichste Vertriebskanäle (App Store, Filiale, Online-Plattform) erhältlich ist. In den ibuy-Stores der Philion Gruppe gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, sich an eigenen SafeToNet Sicherheits-Countern persönlich über Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten der App beraten zu lassen. Der offizielle Startschuss der Kooperation fällt in dieser Woche in zahlreichen ibuy-Filialen in Nordrhein-Westfalen. So unter anderem in Bochum, Dortmund, Essen, Gelsenkirchen, Hagen, Hattingen, Neuss und Soest. Im Laufe des Jahres werden die Beratungsleistungen zum Schutz von Kindern in der digitalen Welt auf alle Stores der Philion Gruppe ausgedehnt. Darüber hinaus planen beide Partner exklusive Angebote für Familien und Kinder aufzulegen und sich gemeinsam dauerhaft für den Kinderschutz in der digitalen Welt einzusetzen.
"Als einer der größten netzunabhängigen Mobilfunkdienstleister in Deutschland ist es für uns eine Herzensangelegenheit, Kinder und Jugendliche vor Gefahren im Netz zu schützen", so Michael Rohbeck, Philion CEO und Familienvater. "Die SafeToNet App bietet hierfür beste Voraussetzungen. Sie hilft Eltern, ihre Kinder zu schützen, ohne in ihre Privatsphäre einzugreifen. Kinder wiederum können den Umgang mit sozialen Netzen und der digitalen Welt sicher begleitet lernen."

Gottfried Werner, SafeToNet CEO für Europe, Middle East & Africa betont: "Mobbing über Social Media ist bedauerlicherweise fester Bestandteil unserer Gesellschaft geworden. Betroffenen fehlt oft der Mut, mit Eltern oder Vertrauenspersonen über ihre Probleme zu sprechen. Sie suchen verzweifelt nach Auswegen. Die SafeToNet App hilft Kindern dabei, gar nicht erst in diese Situation zu geraten. Durch die Kooperation mit der Philion Gruppe erleichtern wir den Zugang zur App, können durch persönliche Beratung unterstützen und kommen so einen entscheidenden Schritt weiter, Kinder in ihrem digitalen Umfeld zu schützen."

Die SafeToNet-App ist eine einzigartige App mit künstlicher Intelligenz, die das Chatten und Surfen für Kinder in Echtzeit sicherer macht. Sie wird auf dem Smartphone der Eltern und dem ihrer Kinder installiert. Durch die Unterscheidung von Eltern- und Kindermodus mit jeweils unterschiedlichen Funktionen und Hilfestellungen werden die Kinder sicher begleitet, ohne jedoch die Privatsphäre der Heranwachsenden zu kontrollieren. Die App ist für 29,99? pro Jahr in den ibuy Stores der Philion Gruppe sowie auf handyflash.de erhältlich. In den ibuy-Stores können sich Eltern umfassend zum Produkt beraten lassen.

Kontakt Philion SE

Fabian Lorenz
Investor Relations & Presse
T: +49 221 29 83 15 88 // M: ir@philion.deKontakt SafeToNet Ltd

Katrin Kupke
CMO EMEA
T: +49 163 6 15 97 71 // M: kkupke@safetonet.comÜber Philion SE
Das Managementteam mit jahrzehntelanger Erfahrung im internationalen Telekommunikationsmarkt der Philion SE rund um den Verwaltungsratsvorsitzenden René Schuster (ehemals Vorstandsvorsitzender von Telefónica Deutschland) hat ein Ziel: Über eine Buy-and-Build-Strategie soll in den kommenden Jahren ein führender netzunabhängiger Dienstleister für alle digitalen Produkte rund um den Telekommunikationsmarkt aufgebaut werden. Philion fungiert dabei als börsennotierte Holdinggesellschaft und setzt für die Tochtergesellschaften auf eine Omnichannel Strategie, um die Vorteile des Online-Handels mit denen des persönlichen vor Ort Services zu verbinden. Erste Schritte waren die Übernahme der Fexcom GmbH zum Jahreswechsel 2017/18. Mit der Übernahme der OBS-Gruppe wird dieser Weg konsequent fortgesetzt. Damit verfügt die Gruppe deutschlandweit über mehr als 180 Mobilfunkstores und einen schnell wachsenden Online-Handel.

Disclaimer
Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren dar. Ein öffentliches Angebot von Wertpapieren der Philion SE findet nicht statt. Diese Mitteilung stellt keinen Wertpapierprospekt dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien oder Japan bestimmt.












27.02.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Philion SE

Wallstr. 15 a

10179 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0)30 28 49 36 40
E-Mail:
info@philion.de
Internet:
www.philion.de
ISIN:
DE000A1X3WF3
WKN:
A1X3WF
Börsen:
Regulierter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Frankfurt
EQS News ID:
984625

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




984625  27.02.2020 



27.02.2020, 07:00:07 - Autor: DGAP - EQS Group AG

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.