DGAP-News: publity AG: publity AG ist Asset Manager für GORE German Office Real Estate

Kapitalerhöhung Eyemaxx






DGAP-News: publity AG


/ Schlagwort(e): Vertrag/Sonstiges





publity AG: publity AG ist Asset Manager für GORE German Office Real Estate







18.12.2019 / 11:11



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung

publity AG ist Asset Manager für GORE German Office Real Estate

- Transaktionsvolumen mit Büroimmobilien für GORE bis zu 400 Mio. Euro in 2020 geplant

- Fokus auf Objekten in deutschen Metropolregionen mit einem Wert bis etwa 15 Mio. Euro

Frankfurt 18.12.2019 - Die publity AG ("publity", Scale, ISIN DE0006972508) besetzt als Asset Manager eine weitere Nische im deutschen Büroimmobilienmarkt. Für die GORE German Office Real Estate AG ("GORE", ISIN DE000A0Z26C8) identifiziert und erwirbt publity Büroimmobilien in deutschen Metropolregionen - die Kaufpreise der Immobilien liegen dabei üblicherweise bei bis zu 15 Mio. Euro. In der Folge hebt publity als Asset Manager die Werte der Objekte und unterstützt GORE gegebenenfalls beim Verkauf der Immobilien. Die Planungen sehen vor, dass publity im Laufe des kommenden Jahres auf diese Weise ein Transaktionsvolumen von bis zu 400 Mio. Euro mit dem GORE-Mandat realisiert.

publity erschließt für GORE mit diesem Investmentfokus ein Segment im deutschen Büroimmobilienmarkt, das von unterdurchschnittlicher Wettbewerbsintensität geprägt ist, da die Objekte für viele institutionelle und internationale Investoren zu klein und für private Investoren vielfach zu groß sind. publity hat für GORE eine attraktive Pipeline in dieser Nische aufgebaut.

Die Aktie der GORE German Office Real Estate AG wird seit Mitte Dezember an der Börse München im Handelssegment m:access gehandelt. Die aktuelle Marktkapitalisierung beläuft sich auf rd. 105 Mio. Euro.

Frank Schneider, Vorstand von publity: "Wir freuen uns über das Asset-Management-Mandat bei GORE, das bezüglich Objektgröße und Risiko-/ Renditeprofil klar von unseren sonstigen Asset-Management-Mandaten abgegrenzt ist. Damit stellen wir einmal mehr die Expertise, Marktdurchdringung und das Netzwerk von publity für unterschiedliche Investorengruppen unter Beweis. Diese Stärke im deutschen Büroimmobilienmarkt ist die Basis für den deutlichen Ausbau der Assets under Management, den wir im kommenden Jahr planen."

Über publity

Die publity AG ("publity") ist ein auf Büroimmobilien in Deutschland spezialisierter Asset Manager und Investor. Das Unternehmen deckt den Kern der Wertschöpfungskette vom Ankauf, über die Entwicklung bis zur Veräußerung der Immobilien ab. Mit über 1.100 Transaktionen in den vergangenen sieben Jahren zählt publity zu den aktivsten Akteuren am Immobilienmarkt. Aktuell verwaltet das Unternehmen ein Portfolio mit einem Wert von über fünf Milliarden Euro. publity zeichnet sich durch ein tragfähiges Netzwerk in der Immobilienbranche sowie bei den Work-Out-Abteilungen von Finanzinstituten aus. Mit sehr gutem Zugang zu Investitionsmitteln wickelt publity Transaktionen mit einem hocheffizienten Prozess und mit bewährten Partnern zügig ab. Fallweise beteiligt sich publity als Co-Investor an Joint-Venture-Transaktionen und erwirbt Immobilien für den eigenen Bestand. Die Aktien der publity AG (ISIN DE0006972508) werden im Börsensegment Scale der Deutschen Börse gehandelt.

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Peggy Kropmanns
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: publity@edicto.de

Disclaimer
Diese Veröffentlichung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten. In die Zukunft gerichtete Aussagen sind alle Aussagen, die sich nicht auf historische Tatsachen oder Ereignisse beziehen. Dies gilt insbesondere für Angaben über die Absichten, Überzeugungen oder gegenwärtigen Erwartungen der Gesellschaft in Bezug auf ihre zukünftige finanzielle Ertragsfähigkeit, Pläne, Liquidität, Aussichten, Wachstum, Strategie und Profitabilität sowie die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, denen die Gesellschaft ausgesetzt ist. Die in die Zukunft gerichteten Aussagen beruhen auf gegenwärtigen, nach bestem Wissen vorgenommenen Einschätzungen und Annahmen der Gesellschaft. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen jedoch Risiken und Ungewissheiten, da sie sich auf zukünftige Ereignisse beziehen und auf Annahmen basieren, die gegebenenfalls in der Zukunft nicht eintreten werden. Die Gesellschaft ist nicht verpflichtet, die in dieser Veröffentlichung enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen auf den neuesten Stand zu bringen oder abzuändern, um Ereignisse oder Umstände zu reflektieren, die nach dem Datum dieser Veröffentlichung eintreten, sofern darin nicht eine veröffentlichungspflichtige Insiderinformation liegt.












18.12.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
publity AG

Opernturm, Bockenheimer Landstraße 2-4

60306 Frankfurt am Main


Deutschland
Telefon:
0341 26178710
Fax:
0341 2617832
E-Mail:
info@publity.de
Internet:
www.publity.de
ISIN:
DE0006972508, DE000A169GM5
WKN:
697250, A169GM
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
938959

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




938959  18.12.2019 



18.12.2019, 11:11:29 - Autor: DGAP - EQS Group AG

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.