DGAP-Adhoc: vPE WertpapierhandelsBank AG: Vollständige Neubesetzung des Aufsichtsrats erforderlich




DGAP-Ad-hoc: vPE WertpapierhandelsBank AG / Schlagwort(e): Personalie

vPE WertpapierhandelsBank AG: Vollständige Neubesetzung des Aufsichtsrats erforderlich
23.10.2019 / 10:41 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

München, 23. Oktober 2019
Vollständige Neubesetzung des Aufsichtsrats erforderlich
 
Bei der vPE WertpapierhandelsBank AG kommt es zu personellen Veränderungen. Sämtliche Mitglieder des Aufsichtsrats, die Herren Claus F. Vogt, Markus Wenner und Dr. Oliver Maaß, haben ihr Amt zum Ablauf der heutigen Hauptversammlung niedergelegt. Daher steht die Neubesetzung aller drei Aufsichtsratsmandate auf der heutigen Hauptversammlung an.
 
Kontakt:
vPE WertpapierhandelsBank AG / Herr Wolfgang Huber
Maximiliansplatz 17
80333 München
Tel: +49 (0)89 296 491
Fax: +49 (0)89 225 060
Email: huber@vpeag.de
 







23.10.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
vPE WertpapierhandelsBank AG

Maximiliansplatz 17

80333 München


Deutschland
Telefon:
089/296491
Fax:
089/225060
E-Mail:
huber@vpeag.de
Internet:
www.vpeag.com
ISIN:
DE0006911605
WKN:
691160
Börsen:
Freiverkehr in Frankfurt (Basic Board), München (m:access)
EQS News ID:
894475

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



894475  23.10.2019 CET/CEST






23.10.2019, 10:41:27 - Autor: DGAP - EQS Group AG

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.