DGAP-News: Intershop Hauptversammlung: Vorstand bekräftigt mittelfristiges Ziel der Marktführerschaft für digitale B2B-Commerce-Plattformen im Mittelstand

Kapitalerhöhung Eyemaxx




DGAP-News: Intershop Communications AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung

Intershop Hauptversammlung: Vorstand bekräftigt mittelfristiges Ziel der Marktführerschaft für digitale B2B-Commerce-Plattformen im Mittelstand
29.05.2019 / 13:29


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Jena, 29. Mai 2019 - Die Intershop Communications AG (ISIN: DE000A0EPUH1), führender unabhängiger Anbieter innovativer Lösungen für den Omni-Channel-Commerce, hat auf der heutigen Hauptversammlung seine Strategie der Cloud-Transformation erläutert und das Ziel bekräftigt, im Jahr 2020 der führende Anbieter für digitale B2B-Commerce-Plattformen im Mittelstand zu werden.

Dr. Jochen Wiechen, Vorstandsvorsitzender der Intershop Communications AG, blickte auf das Geschäftsjahr 2018 zurück, in dem das Unternehmen gute Fortschritte beim Wandel von einem Lizenz- zu einem Commerce-as-a-Service-Geschäftsmodell erzielt hat, und einen substanziellen Auftragseingang im Cloud-Geschäft von mehr als 7 Mio. Euro verzeichnete. Jochen Wiechen erklärte 2019 zum Jahr der Umsetzung mit einer signifikanten Steigerung des Cloud-Neugeschäfts. Trotz des verhaltenen Starts im ersten Quartal bekräftigte der Vorstand auf der Hauptversammlung die Prognose einer Umsatzsteigerung von mehr als 10 % und eines leicht negativen operativen Ergebnisses. Getragen wird die Zuversicht auch von den Marktprognosen der Analysten. Laut einer aktuellen Forrester-Studie wächst der von Intershop fokussierte digitale Anteil am weltweiten B2B-Umsatz bis 2023 um mehr als 50 %.

Im zweiten Teil der Präsentation des Vorstands erläuterte Markus Klahn, Vorstandsmitglied und COO der Gesellschaft, die im Bereich Marketing und Vertrieb ergriffenen Maßnahmen zur Umsetzung der Cloud-Strategie. Er betonte den konsequenten Fokus auf die Lead-Generierung, die komplett neu aufgesetzt wurde. Darüber hinaus wurden die weltweiten Marketing- und Vertriebsprozesse harmonisiert.

Die Präsenz auf der diesjährigen Hauptversammlung lag bei knapp 35 % des Grundkapitals. Die Anteilseigner folgten bei nahezu allen Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit den Vorschlägen der Verwaltung.

Die Abstimmungsergebnisse finden Sie auf der Intershop Website unter www.intershop.de/hauptversammlung.

Kontakt:Investor Relations
Heide Rausch
T: +49-3641-50-1000
F: +49-3641-50-1309
ir@intershop.de












29.05.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Intershop Communications AG

Intershop Tower

07740 Jena


Deutschland
Telefon:
+49 (0)3641-50-0
Fax:
+49 (0)3641-50-1309
E-Mail:
ir@intershop.de
Internet:
www.intershop.de
ISIN:
DE000A0EPUH1
WKN:
A0EPUH
Indizes:
CDAX, PRIMEALL, TECHALLSHARE
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
817157

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




817157  29.05.2019 



29.05.2019, 13:29:42 - Autor: DGAP - EQS Group AG

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.