DGAP-News: PREOS Real Estate AG - Aktie ab heute auch auf Xetra handelbar

Publity Anleihe - Werbung




DGAP-News: PREOS Real Estate AG / Schlagwort(e): Sonstiges

PREOS Real Estate AG - Aktie ab heute auch auf Xetra handelbar
28.12.2018 / 09:04


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Pressemitteilung

DIE IN DIESEM DOKUMENT ENTHALTENEN INFORMATIONEN SIND NICHT ZUR VOLLSTÄNDIGEN ODER TEILWEISEN VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERLEITUNG IN, INNERHALB VON ODER AUS DEN VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA ODER ANDEREN LÄNDERN BESTIMMT, WO EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERGABE EINE VERLETZUNG DER RELEVANTEN RECHTLICHEN BESTIMMUNGEN DES JEWEILIGEN LANDES DARSTELLEN WÜRDEN.

PREOS Real Estate AG - Aktie ab heute auch auf Xetra handelbarLeipzig, 28. Dezember 2018 - Die Aktien der PREOS Real Estate AG ("PREOS", ISIN DE000A2LQ850), einem auf Büroimmobilien fokussierten aktiven Immobilieninvestor, sind ab heute auch auf Xetra, der elektronischen Handelsplattform der Deutschen Börse, handelbar.

Die PREOS-Aktien notieren seit dem 20. Dezember 2018 bereits im Freiverkehrssegment m:access der Börse München.

Libor Vincent, CFO von PREOS: "Mit der Aufnahme des Xetra-Handels machen wir es ab heute institutionellen Anlegern leichter, in PREOS zu investieren."

PREOS Real Estate AG
Landsteinerstraße 6
04103 Leipzig
Telefon: +49 (0)341 261787-790
E-Mail: info@preos.de

Investor & Public Relations
edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Hubert Bonn
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0)69 905505-52
E-Mail: preos@edicto.de

Disclaimer

Diese Veröffentlichung stellt kein Angebot dar. Insbesondere stellt sie weder ein öffentliches Angebot zum Verkauf noch ein Angebot oder eine Aufforderung zum Erwerb, Kauf oder zur Zeichnung von Aktien oder sonstigen Wertpapieren dar.

Diese Veröffentlichung kann in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten. In die Zukunft gerichtete Aussagen sind alle Aussagen, die sich nicht auf historische Tatsachen oder Ereignisse beziehen. Dies gilt insbesondere für Angaben über die Absichten, Überzeugungen oder gegenwärtigen Erwartungen der Gesellschaft in Bezug auf ihre zukünftige finanzielle Ertragsfähigkeit, Pläne, Liquidität, Aussichten, Wachstum, Strategie und Profitabilität sowie die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, denen die Gesellschaft ausgesetzt ist. Die in die Zukunft gerichteten Aussagen beruhen auf gegenwärtigen, nach bestem Wissen vorgenommenen Einschätzungen und Annahmen der Gesellschaft. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen jedoch Risiken und Ungewissheiten, da sie sich auf zukünftige Ereignisse beziehen und auf Annahmen basieren, die gegebenenfalls in der Zukunft nicht eintreten werden. Die Gesellschaft ist nicht verpflichtet, die in dieser Veröffentlichung enthaltenen, in die Zukunft gerichteten Aussagen auf den neuesten Stand zu bringen oder abzuändern, um Ereignisse oder Umstände zu reflektieren, die nach dem Datum dieser Veröffentlichung eintreten, sofern darin nicht eine veröffentlichungspflichtige Insiderinformation liegt.
 












28.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
PREOS Real Estate AG

Landsteinerstraße 6

04103 Leipzig


Deutschland
Telefon:
0341 261787790
E-Mail:
info@preos.de
Internet:
www.preos.de
ISIN:
DE000A2LQ850
WKN:
A2LQ85

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




762291  28.12.2018 



28.12.2018, 09:04:32 - Autor: DGAP - EQS Group AG

4investors Exklusiv:

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News

05.06.2020 - DGAP-Adhoc: Ermittlungen in Zusammenhang mit Ad-hoc-Meldungen der Wirecard AG
05.06.2020 - DGAP-Adhoc: Nexway AG beruft neuen Vorstand
05.06.2020 - DGAP-Adhoc: FC Gelsenkirchen-Schalke 04 e.V.: Finanzvorstand Peter Peters verlässt Schalke 04 zum 30.06.2020
05.06.2020 - DGAP-News: Hapag-Lloyd Hauptversammlung stimmt allen Beschlussvorschlägen zu
05.06.2020 - DGAP-Adhoc: Schulte-Schlagbaum AG: Jahresumsatz, EBIT und Jahresüberschuss in 2019 im Vergleich zum Vorjahr gesteigert
05.06.2020 - DGAP-News: Corestate besetzt auf Hauptversammlung Aufsichtsrat neu - Georg Allendorf zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt
05.06.2020 - DGAP-Adhoc: GIEAG Immobilien AG: GIEAG Immobilien AG erwartet negatives Konzernergebnis von rund 6,3 Mio. Euro für das Geschäftsjahr 2019 aufgrund von verschobener Projektveräußerung
05.06.2020 - DGAP-News: Petro Welt Technologies AG: Klarstellung zum Datum der Zustimmung des Aufsichtsrats
05.06.2020 - DGAP-Adhoc: PREOS Real Estate AG beschließt Fokussierung auf Premium-Büroimmobilien und die Einbringung von 89,9 % an der PREOS Immobilien GmbH in die GORE German Office Real Estate AG gegen Ausgabe neuer GORE-Aktien sowie der Hauptversammlung die Ausgabe von Gratisaktien vorzuschlagen
05.06.2020 - DGAP-Adhoc: GORE German Office Real Estate AG: GORE German Office Real Estate AG schlägt der Hauptversammlung Beschlussfassung über den Erwerb von 89,9 % an der PREOS Immobilien GmbH im Rahmen einer Sachkapitalerhöhung gegen Ausgabe neuer Aktien vor und Hauptaktionär teilt vollständige Veräußerung seiner Beteiligung mit

Alle DGAP-News