Bild und Copyright: Teamviewer.

Teamviewer: Fehlendes Vertrauen – Aktie entzieht sich dem Trend

26.11.2021 10:57 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Am 10. November hat Teamviewer einen Kapitalmarkttag durchgeführt. Dort ist es dem Unternehmen nicht gelungen, das angeschlagene Vertrauen der Investoren wieder zu gewinnen.

Unsicherheiten bestehen hinsichtlich der künftigen Zusammensetzung des Vorstands. CFO Gaiser geht im Sommer, durch den Abgang von CMO Agona ist ein weiterer Platz zu vergeben.

Das Unternehmen wird zunächst auf weitere Zukäufe verzichten, vielmehr will man sich konsolidieren. Auf der Bank liegen 500 Millionen Euro. Diese werden vermutlich nicht für Aktienrückkäufe genutzt werden. Eine höhere Dividende ist aber möglich.

Die Analysten der DZ Bank bestätigen die Halteempfehlung für die Aktien von Teamviewer. Das Kursziel sinkt von 16,20 Euro auf 13,50 Euro.

Je Aktie erwarten die Analysten bei Teamviewer im laufenden Jahr einen Gewinn von 0,67 Euro, im kommenden Jahr soll das Plus 0,81 Euro betragen.

Der Kurs der Aktie steht weiter unter Druck, der Markt ist dem Papier gegenüber derzeit nicht positiv eingestellt. Die Sport-Marketing-Deals werden von vielen als überflüssig bewertet. Die Zahlen zum zweiten und zum dritten Quartal waren enttäuschend. Auch die Reduzierung der mittelfristigen Prognose ist weiter im Gedächtnis.

Gegen den Trend gewinnen die Aktien von Teamviewer heute 3,3 Prozent auf 12,34 Euro. Eine erneute Verschärfung der Pandemie, wie sie nach dem Auftauchen einer neuen Mutation in Südafrika für möglich gehalten wird, dürfte das Geschäft von Teamviewer ankurbeln.

Daten zum Wertpapier: TeamViewer
Zum Aktien-Snapshot - TeamViewer: hier klicken!
Ticker-Symbol: TMV
WKN: A2YN90
ISIN: DE000A2YN900

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-News - TeamViewer

19.01.2022 - TeamViewer Aktie widersteht dem Tech-Sturm, aber da muss mehr kommen…
12.01.2022 - Teamviewer: Viele positive Reaktionen auf die Eckdaten
12.01.2022 - TeamViewer Aktie: Kursrallye am Morgen nach Zahlen für 2021 - die Gründe
12.01.2022 - Aktien: Cliq Digital, Evonik, Lufthansa, MorphoSys, TeamViewer & Co.: Aktuelle Shortseller-Positionen
07.01.2022 - Aktien: Corestate Capital, MorphoSys, Nordex, S&T, TeamViewer & Co.: Aktuelle Shortseller-Positionen
03.01.2022 - TeamViewer Aktie nach dem Katastrophen-Jahr 2021: Chance auf die Wende?
16.12.2021 - TeamViewer Aktie: Kommt der Befreiungsschlag aus der Baisse?
13.12.2021 - TeamViewer Aktie: Eine bisher nicht genutzte Chance
10.12.2021 - TeamViewer: Neues aus dem Aufsichtsrat
10.12.2021 - Aktien: Evonik, HelloFresh, Shop Apotheke Europe, TeamViewer, United Internet und Co.: Aktuelle Shortseller-Positionen
09.12.2021 - Aktien: Delivery Hero, flatexDEGIRO, Lang & Schwarz, TeamViewer und Co.: Aktuelles von den Shortseller-Positionen
07.12.2021 - TeamViewer Aktie: Trauriges Bild - das braucht es für eine Verbesserung
01.12.2021 - TeamViewer: Die nächste Personalie
30.11.2021 - TeamViewer Aktie: Trendwende-Spekulationen zünden nicht - bisher…
22.11.2021 - TeamViewer Aktie: Nächster Versuch, aus der Baisse auszubrechen?
17.11.2021 - Teamviewer: Sehr große Unterschiede beim Kursziel der Aktie
16.11.2021 - TeamViewer Aktie: Zeigt ein „Insiderdeal” die Richtung…?
12.11.2021 - Teamviewer: Kapitalmarkttag hat nicht überzeugt
12.11.2021 - Teamviewer: Vertrauensverlust ist spürbar
10.11.2021 - TeamViewer: Kapitalmarkttag wird kein Befreiungsschlag für die Aktie

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.