Bild und Copyright: Mensch und Maschine.

Mensch und Maschine schafft neue Rekorde

21.10.2021 13:44 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Nach drei Quartalen steigt der Umsatz bei Mensch und Maschine, kurz MuM, um 7,4 Prozent auf 193,99 Millionen Euro an. Im Vergleich zum Vorkrisenjahr 2019 liegt das Umsatzplus bei 11 Prozent. Beim EBIT geht es um 11 Prozent auf 24,09 Millionen Euro nach oben. Dies ist ein neuer Rekord. Gegenüber 2019 verbessert sich das EBIT um 32 Prozent.

Netto macht MuM einen Gewinn von 14,39 Millionen Euro (Vorjahr: 12,73 Millionen Euro). Umgerechnet sind dies 0,85 Euro (Vorjahr: 0,76 Euro) je Aktie. Auch dies ist ein neuer Rekordwert.

MuM-Chef Adi Drotleff geht von einem starken Schlussquartal aus. Für das Gesamtjahr prognostiziert er neue Rekord beim Umsatz und beim Ertrag: „Wir rechnen wie bisher für 2021 mit einem Wachstumskorridor von +6-10% auf EUR 259-268 Mio beim Umsatz und streben ein überproportionales Nettogewinn-Wachstum um +12-21% (bzw. +26-36% zu 2019) auf 125-135 Cent/Aktie sowie eine Dividende von 115-120 Cent (Vj 100 / 2019: 85) an.“

Daten zum Wertpapier: Mensch und Maschine
Zum Aktien-Snapshot - Mensch und Maschine: hier klicken!
Ticker-Symbol: MUM
WKN: 658080
ISIN: DE0006580806

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Mensch und Maschine

10.11.2021 - Mensch und Maschine rechnet mit starkem Schlussquartal
25.10.2021 - Mensch und Maschine: Keine großen Verwerfungen
05.08.2021 - Mensch und Maschine: Klare Hochstufung der Aktie
21.07.2021 - Mensch und Maschine: „Fortsetzung des Wachstumskurses mit neuen Umsatz- und Ertrags-Rekorden”
23.04.2021 - Mensch und Maschine: Guter Jahresauftakt
21.04.2021 - Mensch und Maschine - Drotleff: „Fortsetzung der Margenstärke bei recht moderaten Kosten”
16.03.2021 - Mensch und Maschine: Trend soll sich fortsetzen
15.03.2021 - Mensch und Maschine Software: Dividende steigt auf 1,00 Euro je Aktie
12.02.2021 - Mensch und Maschine: Positiver Trend soll sich fortsetzen
12.02.2021 - Mensch und Maschine: „Das margenstarke Eigengeschäft dominiert wieder“
10.02.2021 - Mensch und Maschine: Dividende soll erhöht werden
11.11.2020 - Mensch und Maschine: Drotleff bekräftigt Prognose
22.10.2020 - Mensch und Maschine: Aussichten scheinen bei der Aktie eingepreist
21.10.2020 - Mensch und Maschine mit Rekordzahlen: „Erwarten ein starkes Q4”
18.09.2020 - Mensch und Maschine: Digitalisierung ist ein Impulsgeber
16.09.2020 - Mensch und Maschine: Kein leichter Spaziergang
24.07.2020 - Mensch und Maschine: Konsequenz aus dem Kursanstieg
22.07.2020 - Mensch und Maschine bestätigt trotz „Pandemie-Bremse” Ausblick auf 2020
22.04.2020 - Mensch und Maschine: Im Wachstumsmodus
21.04.2020 - Mensch und Maschine: Corona-Krise „hat lediglich ein noch höheres Rekordergebnis verhindert”

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.