Heute Morgen scheint sich so etwas wie eine Stabilisierung bei der TeamViewer Aktie zu zeigen. Das kann, muss aber noch nichts heißen. Bild und Copyright: TeamViewer.

TeamViewer Aktie: Kaufen, wenn die Kanonen donnern?

12.10.2021 08:53 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Bisher hat die TeamViewer Aktie ihre Talfahrt nicht stoppen können. Gestern erreichte der Aktienkurs des IT-Konzerns mit 13,89 Euro ein neues Allzeittief, mit 14,165 Euro ging es aus dem XETRA-Handel. Seit dem Allzeithoch in der Corona-Krise Mitte 2020 bei 54,86 Euro ist die Performance der TeamViewer Aktie eine einzige Katastrophe - nicht zuletzt aufgrund von Fehlern im Unternehmen und enttäuschenden Zahlen, die die geschürten Erwartungen nicht im Ansatz befriedigen konnten.

Immerhin: Heute Morgen scheint sich so etwas wie eine Stabilisierung bei der TeamViewer Aktie zu zeigen. Aktuelle Indikationen liegen an der 14-Euro-Marke und damit im Bereich des gestrigen Schlusskurses aus dem XETRA-Handel. Nach dem Selloff der letzten Tage unter enorm hohen Umsätzen werden die Aussichten für das Unternehmen aktuell enorm düster gezeichnet, zumal die Konkurrenz für TeamViewer zugenommen hat. Weitere Enttäuschungen werden an der Börse nicht ausgeschlossen.

Es sind die viel bemühten sprichwörtlichen Kanonen, die hier donnern und die sollen ja angeblich der beste Zeitpunkt zum antizyklischen Einstieg sein. Doch Vorsicht In solchen Sellfoffs ist es oft schwer bis unmöglich, den Wendepunkt um das Tief zu erwischen. Dennoch bergen die Kursentwicklungen Chancen für einen deutlichen Rebound, wenn die Verkaufswelle abebbt und mit dem Schließen von Shortpositionen begonnen wird. Eine Stabilisierung könnte da ein ersten Anzeichen sein, muss es aber nicht.

In den letzten Tagen hat sich die Marke bei 15,90/16,00 Euro zunächst als charttechnische Unterstützung gezeigt, gestern dann als Widerstand, an dem auch das Tageshoch für die TeamnViewer Aktie notiert wurde. Kommt es tatsächlich zu einer Stabilisierung und Gegenbewegung, wäre hier ein möglicher Triggerpunkt für weitere charttechnische Handelssignale. Starke horizontale Widerstandsmarken darüber kommen erst um 21,38/22,30 Euro auf. Allerdings Vorsicht, hier herrscht auch nach dem Absturz weiter extremes Risiko. Und über eine mögliche technische Reaktion hinaus muss TeamViewer einiges an Vertrauen zurück gewinnen, um stabil deutlich höhere Kurse zu rechtfertigen. Das geht nicht über Nacht, allem eventuell vorhandenen Erholungspotenzial zum Trotz.
Daten zum Wertpapier: TeamViewer
Zum Aktien-Snapshot - TeamViewer: hier klicken!
Ticker-Symbol: TMV
WKN: A2YN90
ISIN: DE000A2YN900

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

4investors-News - TeamViewer

19.01.2022 - TeamViewer Aktie widersteht dem Tech-Sturm, aber da muss mehr kommen…
12.01.2022 - Teamviewer: Viele positive Reaktionen auf die Eckdaten
12.01.2022 - TeamViewer Aktie: Kursrallye am Morgen nach Zahlen für 2021 - die Gründe
12.01.2022 - Aktien: Cliq Digital, Evonik, Lufthansa, MorphoSys, TeamViewer & Co.: Aktuelle Shortseller-Positionen
07.01.2022 - Aktien: Corestate Capital, MorphoSys, Nordex, S&T, TeamViewer & Co.: Aktuelle Shortseller-Positionen
03.01.2022 - TeamViewer Aktie nach dem Katastrophen-Jahr 2021: Chance auf die Wende?
16.12.2021 - TeamViewer Aktie: Kommt der Befreiungsschlag aus der Baisse?
13.12.2021 - TeamViewer Aktie: Eine bisher nicht genutzte Chance
10.12.2021 - TeamViewer: Neues aus dem Aufsichtsrat
10.12.2021 - Aktien: Evonik, HelloFresh, Shop Apotheke Europe, TeamViewer, United Internet und Co.: Aktuelle Shortseller-Positionen
09.12.2021 - Aktien: Delivery Hero, flatexDEGIRO, Lang & Schwarz, TeamViewer und Co.: Aktuelles von den Shortseller-Positionen
07.12.2021 - TeamViewer Aktie: Trauriges Bild - das braucht es für eine Verbesserung
01.12.2021 - TeamViewer: Die nächste Personalie
30.11.2021 - TeamViewer Aktie: Trendwende-Spekulationen zünden nicht - bisher…
26.11.2021 - Teamviewer: Fehlendes Vertrauen – Aktie entzieht sich dem Trend
22.11.2021 - TeamViewer Aktie: Nächster Versuch, aus der Baisse auszubrechen?
17.11.2021 - Teamviewer: Sehr große Unterschiede beim Kursziel der Aktie
16.11.2021 - TeamViewer Aktie: Zeigt ein „Insiderdeal” die Richtung…?
12.11.2021 - Teamviewer: Kapitalmarkttag hat nicht überzeugt
12.11.2021 - Teamviewer: Vertrauensverlust ist spürbar

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.