Bild und Copyright: luchschenF / shutterstock.com.

Clearvise: Deutliche Aufwärtschance

20.09.2021 11:26 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Clearvise vergrößert das Portfolio. Zuletzt hat man die Kapazitäten um rund ein Drittel auf 200 MW erweitert. Man ist nun auch im Bereich der Photovoltaik aktiv. Entsprechend setzt man verstärkt auf eine Diversifizierung der Erlöse.

Vieles wurde erst im zweiten Quartal gekauft, die Inbetriebnahme erfolgt teils erst im zweiten Halbjahr. Damit sind die Zahlen der ersten sechs Monate nur bedingt aussagefähig. Beeinflusst werden diese zudem vom schwachen Wind.

Die Analysten von SMC Research rechnen für 2021 mit einem Umsatz von 34,4 Millionen Euro, es soll einen Verlust je Aktie von 0,07 Euro geben. 2022 werden 41,5 Millionen Euro bzw. -0,03 Euro erwartet. Die Dividende soll jeweils bei 0,02 Euro liegen.

Wie bisher gibt es von den Analysten eine Kaufempfehlung für die Aktien von Clearvise. Das Kursziel steht unverändert bei 3,60 Euro.

Die Aktien von Clearvise gewinnen am Vormittag 1,8 Prozent auf 2,30 Euro. Damit hat die Aktie aus Sicht der Analysten ein klares Aufwärtspotenzial.
Daten zum Wertpapier: clearvise (vorm. Abo Invest)
WKN: A1EWXA
ISIN: DE000A1EWXA4

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.