Bild und Copyright: K+S.

K+S: Analyst sieht in der Aktie die Trading-Idee für den Rest des Jahres

10.09.2021 14:42 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Bei Baader bleibt man optimistisch für die Aktie von K+S und sieht in dem Papier weiterhin eine Trading-Idee für den Rest des laufenden Jahres. Aktuell stuft man die Rohstoff-Aktie mit „Add“ ein und setzt das Kursziel bei 13,50 Euro an. An der Börse notiert die K+S Aktie derweil bei 12,09 Euro und gewinnt damit 1,00 Prozent zum Vortag.

Für die Jahre 2021 und 2022 erwarten die Analysten je K+S Aktie Gewinne von 6,77 Euro und 0,57 Euro, auf bereinigter Basis von 2,45 Euro und 0,57 Euro.

Am Markt habe der rapide Anstieg des Kalipreises nachgelassen, so die Aktienexperten von Baader. In Europa ziehe die Nachfrage wieder an, wogegen sich Käufer in Brasilien und Südostasien offenbar erst einmal zurückgezogen haben. Dennoch sei das Marktumfeld für die zweite Jahreshälfte 2021 und das kommende Jahr günstig, so Baader.
Daten zum Wertpapier: K+S
Zum Aktien-Snapshot - K+S: hier klicken!
Ticker-Symbol: SDF
WKN: KSAG88
ISIN: DE000KSAG888

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.