Dermapharm will in die Produktionskapazitäten im Rahmen der Partnerschaft mit BioNTech investieren. Bild und Copyright: science photo / shutterstock.com.

Dermapharm: Gewinn fast verdoppelt - BioNTech-Kooperation soll weiter wachsen

07.09.2021 09:33 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Von der Dermapharm Holding wurden heute Zahlen für das erste Halbjahr 2021 vorgelegt. Den Umsatz konnte das Pharma-Unternehmen von 378 Millionen Euro auf knapp 428 Millionen Euro steigern. Auf EBITDA-Basis meldet Dermapharm einen operativen Gewinnanstieg von 85,7 Millionen Euro auf 134,6 Millionen Euro. Unter dem Strich hat man den Gewinn auf 75,8 Millionen Euro und das Ergebnis je Aktie auf 1,41 Euro jeweils nahezu verdoppeln können.

„Nach dem erfolgreichen Verlauf des ersten Halbjahres 2021 bestätigt der Vorstand die Jahresprognose”, heißt es von Dermapharm zum Ausblick auf das Gesamtjahr 2021. Erwartet werden ein Umsatzanstieg um 24 Prozent bis 26 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das EBITDA will man um 4 Prozent bis 50 Prozent steigern.

„Die Nachfrage nach immunstärkenden Präparaten ist nach wie vor ungebrochen hoch. Mit Blick auf zukünftiges Wachstum haben wir im zweiten Halbjahr 2021 die Weichen gestellt, indem wir uns im Juli 2021 an der CORAT Therapeutics GmbH beteiligt haben”, sagt Hans-Georg Feldmeier, Vorstandsvorsitzender der Dermapharm Holding SE. „CORAT Therapeutics entwickelt neutralisierende Antikörper zur Heilung von hospitalisierten COVID-19 Patienten mit mittleren bis schweren Verläufen. Mit diesem Investment sichern wir uns zusätzlich den Zugang zu Schlüsseltechnologien in der Arzneimittelforschung”, so der Manager.

Zudem will man in die Produktionskapazitäten im Rahmen der Partnerschaft mit BioNTech investieren. Am Hauptproduktionsstandort in Brehna wolle man ab 2022 jährlich bis zu 250 Millionen Impfdosen bzw. 42 Millionen Vials abfüllen und verpacken können, kündigt Feldmeier an.
Daten zum Wertpapier: Dermapharm Holding
Zum Aktien-Snapshot - Dermapharm Holding: hier klicken!
Ticker-Symbol: DMP
WKN: A2GS5D
ISIN: DE000A2GS5D8

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Dermapharm Holding

17.11.2021 - Dermapharm: Kaufempfehlung für den BioNTech-Partner
17.11.2021 - Aktien: BioNTech, Dermapharm, K+S, TeamViewer, niiio finance und S&P 500 - die 4investors Top-News
16.11.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner hebt Gewinnprognose an
13.11.2021 - Aktien: BioNTech, Dermapharm, Teamviewer, Valneva, ProCredit und die Fed-Signale - die 4investors Top-News
12.11.2021 - Dermapharm: BioNTech bleibt ein Treiber
10.09.2021 - Dermapharm: Neue Kursziele für die Aktie „dank” BioNTech-Kooperation
08.09.2021 - Dermapharm Holding: BioNTech sorgt für Überraschung
26.08.2021 - Dermapharm: Drei Säulen für das Wachstum des BioNTech-Partners
24.08.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner meldet Gewinnsprung
07.07.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner steigt bei Corat ein - neues COVID-19 Medikament in Entwicklung
18.05.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner erwartet Gewinnsprung
14.05.2021 - Dermapharm: BioNTech als ein Umsatztreiber
14.04.2021 - Dermapharm: BioNTech als Impulsgeber
13.04.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner kündigt Dividenden-Erhöhung an
30.03.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner steigert Umsatz und Gewinn
15.02.2021 - Aktien: BioNTech-Partner Dermapharm, FMC, Adyen und Lanxess - das 4investors-Weekend
13.02.2021 - Dermapharm: BioNTech-Partner erhält bemerkenswerte Experten-Empfehlung
12.02.2021 - Dermapharm: BioNTech-Kooperation bringt hohen zweistelligen Millionenbetrag
16.11.2020 - Dermapharm Holding bestätigt Prognose für 2020
10.09.2020 - Dermapharm: Steigende Margen stehen an

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.