Bild und Copyright: MaxxiGo / shutterstock.com.

Steinhoff Aktie: Die Showdown-Woche

06.09.2021 08:33 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

Kurz nachdem Steinhoff am Freitag die mit Spannung erwarteten News aus Amsterdam zu den Abstimmungen über den milliardenschweren Vergleich mit den Gläubigern bekannt gegeben hatte, kam es zu starken Kursschwankungen. Erst wurden die aus den letzten Tagen reichlich vorhandenen Gewinne mitgenommen, die Steinhoff Aktie fiel an der Frankfurter Börse bis auf 20 Cent zurück. Anschließend ging es aber wieder deutlich nach oben. Aktuell liegt der Aktienkurs bei 0,228 Euro um Tradegate-Handel.

In dieser Woche geht es mit den wichtigen Neuigkeiten weiter. In Südafrika wird ebenfalls über den Vergleichsvorschlag abgestimmt, dazu steht in Amsterdam Teil 2 des „Showdowns” an und dann sind da auch noch andere rechtliche Auseinandersetzungen in Südafrika, die zu Wochenbeginn reichlich News für die Steinhoff Aktie bringen werden. Insbesondere eine Zustimmung der Gläubiger zum Vergleichsvorschlag wäre für das Unternehmen nach dem 2017 aufgedeckten Bilanzskandal überlebenswichtig.

Hier noch einmal unser Bericht vom Freitagabend zur Steinhoff Aktie:

Steinhoff: Positive Signale, aber Entscheidung vertagt - die kommende Woche wird entscheidend

Heute war die erste von zwei wichtigen Entscheidungen im Zusammenhang mit dem Vergleich im Steinhoff-Bilanzskandal erwartet worden. In den Niederlanden fand ein entsprechendes Treffen vor Gericht statt, am Montag soll es in Südafrika zu einem zweiten Treffen kommen.

Allerdings kam es bei der Gläubigerversammlung heute zu keiner Abstimmung über den vorliegenden Vergleichsvorschlag. Stattdessen hat man sich auf den 8. September vertagt - und damit auf einen Termin nach der Entscheidung über den Vergleich in Südafrika, sofern diese am Montag getroffen und nicht ebenso verschoben wird.

Doch die Signale aus dem heutigen Verhandlungstag sind insgesamt positiv. An der Ausgangslage für den Konzern, für den eine Einigung in dem Verfahren existenzwichtig ist, hat sich durch die Verschiebung zwar erst einmal nichts verändert. Doch gemeldet wird von Steinhoff, dass man von von der Mehrheit der Gläubiger aus dem niederländischen Verfahren eine Zustimmung zu dem Vergleich erhalten dürfte. Das wären positive News für die hoch verschuldete Gesellschaft, die weiter an der Beseitigung der Folgen des 2017 aufgedeckten Bilanzskandals arbeitet.

Damit wird die kommende Woche entscheidend. Neben den beiden Gläubigerversammlungen in den Niederlanden und Südafrika steht zudem noch eine Entscheidung in einem weiteren Rechtsstreit in Südafrika an. Es bleibt Geduld gefragt: „Unter der Annahme, dass am 8. September 2021 eine positive Entscheidung für den Zusammensetzungsplan getroffen wird, muss das Ergebnis dann vom niederländischen Gericht in einer anschließenden Bestätigungsanhörung geprüft werden“, so Steinhoff International in einer Mitteilung am späten Freitagnachmittag.
Daten zum Wertpapier: Steinhoff International
Zum Aktien-Snapshot - Steinhoff International: hier klicken!
Ticker-Symbol: SNH
WKN: A14XB9
ISIN: NL0011375019

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Steinhoff International

19.11.2021 - Steinhoff International: Pepkor legt Zahlen vor und zahlt Dividende
05.10.2021 - Steinhoff International: Erster Teil des Milliarden-Vergleichs ist unter Dach und Fach
30.09.2021 - Steinhoff International: In Südafrika gibt es weiterhin Ärger vor Gericht - Aktie stürzt
30.09.2021 - Steinhoff Aktie: Trügerische Ruhe…
23.09.2021 - Steinhoff International: Ein erster großer Erfolg vor Gericht
20.09.2021 - Steinhoff International: Mattress Firm treibt IPO-Pläne voran
20.09.2021 - Steinhoff Aktie verliert deutlich: Was ist hier los?
16.09.2021 - Steinhoff International: Eine Woche warten …
16.09.2021 - Steinhoff Aktie hoch volatil - Auseinandersetzung mit Ex-Eignern von Tekkie Town um Liquidation geht weiter
14.09.2021 - Steinhoff International: Es könnte die „Woche der Wahrheit” für Unternehmen und Aktie werden
13.09.2021 - Steinhoff International: Tauziehen in Südafrika um die Liquidierung
13.09.2021 - Steinhoff: Eine Woche der Unsicherheit - Aktie unter Druck
11.09.2021 - Steinhoff: Rückschlag im „Tekkie-Verfahren” - Aktie weiter von Unsicherheiten bedroht
10.09.2021 - Steinhoff International: Erste Steine sind aus dem Weg - Börse wartet auf weitere Gerichts-Entscheidung
09.09.2021 - Steinhoff: Ein ganz wichtiger neuer Temin für die Aktie und das Unternehmen
09.09.2021 - Steinhoff: Showdown fällt aus - zumindest heute!
08.09.2021 - Steinhoff International - Aktie mit Kurssprung: Vor Gericht geht es voran…
08.09.2021 - Steinhoff Aktie: Das Gap bietet Unterstützung - Warten auf die entscheidenden News
06.09.2021 - Steinhoff Aktie fährt Achterbahn - zwei von drei Versammlungen bringen notwendige Unterstützung
03.09.2021 - Steinhoff: Positive Signale, aber Entscheidung vertagt - die kommende Woche wird entscheidend

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.