Bild und Copyright: SMT Scharf.

SMT Scharf: Gut für die Reputation

23.07.2021 10:15 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Aus Australien hat SMT Scharf einen Großauftrag erhalten. Dieser hat ein Volumen von 2,3 Millionen Euro. Das Unternehmen soll eine Transportlösung für einen Tunnel beim Energieprojekt Snowy Mountains 2.0 liefern.

Die Analysten von Pareto Securities werten diesen Auftrag als sehr positiv. Damit stärkt die Gesellschaft ihr Nicht-Kohle-Geschäft. Zuletzt hat der Tunnelbereich keine großen Umsätze generiert.

Außerdem ist das Projekt Snowy Mountains sehr prestigeträchtig. Es soll sich um das größte Projekte für erneuerbare Energien in Australien handeln. Dies ist gut für die Reputation und für mögliche weitere Aufträge.

SMT rechnet 2021 mit einem Umsatz von 65 Millionen Euro bis 70 Millionen Euro. Im Modell der Experten werden 67 Millionen Euro genannt.

Die Analysten bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von SMT Scharf. Das Kursziel liegt bei 10,80 Euro.

Die Aktien von SMT Scharf verlieren 1,8 Prozent auf 10,60 Euro.

Daten zum Wertpapier: SMT Scharf
Zum Aktien-Snapshot - SMT Scharf: hier klicken!
Ticker-Symbol: S4A
WKN: 575198
ISIN: DE0005751986

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.