Sixt: Klare Kursreaktion auf die Prognose

20.07.2021 19:08 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Mit den Eckdaten für das zweite Quartal publiziert Sixt erstmals auch eine Prognose für das Gesamtjahr. Man rechnet mit einem operativen Umsatz von 1,95 Milliarden Euro bis 2,1 Milliarden Euro. 2020 waren es 1,52 Milliarden Euro. Der Gewinn vor Steuern soll bei 190 Millionen Euro bis 220 Millionen Euro (2020: -81,5 Millionen Euro) liegen. Die Experten der DZ Bank rechneten bisher mit 187 Millionen Euro. Sie erhöhen ihre Prognose auf 205 Millionen Euro.

Wie bisher gibt es von ihnen eine Kaufempfehlung für die Aktien von Sixt. Das Kursziel wird weiter bei 142,00 Euro gesehen.

Es ist allgemein eine Nachfrageerholung zu erkennen, außerdem sind die Preise für Mietwagen angestiegen. Hier muss auch ein weiter knappes Angebot berücksichtigt werden.

Die Analysten von Baader bewerten die Aktien von Sixt mit „reduzieren“. Sie sehen das Kursziel für die Aktie bei 100,00 Euro.

Die jüngsten Quartalszahlen liegen über den Erwartungen der Experten. Beim Vorsteuergewinn für das Gesamtjahr gehen sie von 191 Millionen Euro aus.

Am 12. August wird Sixt weitere Zahlen bekanntgeben.

Die Aktien von Sixt gewinnen heute 4,8 Prozent auf 110,00 Euro.

Daten zum Wertpapier: Sixt St.
Zum Aktien-Snapshot - Sixt St.: hier klicken!
Ticker-Symbol: SIX2
WKN: 723132
ISIN: DE0007231326

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.