Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

TUI besorgt sich frisches Geld

28.06.2021 18:31 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

TUI begibt neue Wandelanleihen im Volumen von bis zu 190 Millionen Euro. Die Papiere laufen bis 2028. Mit dem frischen Geld will der Reisekonzern seine Verbindlichkeiten reduzieren. Dabei geht es vor allem um KfW-Fazilitäten.

Die neuen Wandelschuldverschreibungen werden mit den bereits bestehenden Wandelschuldverschreibungen, die im April im Volumen von 400 Millionen Euro begeben wurden, konsolidiert werden, sie bilden mit diesen eine Gesamtemission.

Noch steht der Ausgabepreis nicht fest. Dieser wird im Rahmen eines beschleunigen Bookbuilding-Verfahrens ermittelt, das noch am Abend beendet sein soll.

Daten zum Wertpapier: TUI
Zum Aktien-Snapshot - TUI: hier klicken!
Ticker-Symbol: TUI1
WKN: TUAG00
ISIN: DE000TUAG000

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.