Bild und Copyright: SMT Scharf.

SMT Scharf: Kapitalerhöhung voll platziert

17.06.2021 12:50 - Autor: Robin Lohwe ... auf Twitter

SMT Scharf hat eine Kapitalerhöhung zu 8,86 Euro je neuer Aktie abgeschlossen. Das Unternehmen aus Hamm konnte dabei sämtliche mehr als 0,9 Millionen angebotenen Aktien bei Investoren platzieren. „Die Durchführung der Kapitalerhöhung wird voraussichtlich bis zum 24. Juni 2021 im Handelsregister eingetragen und die Neuen Aktien am oder kurz nach dem 28. Juni 2021 in den Handel im Qualitätssegment m:access des Freiverkehrs der Börse München einbezogen”, so der Bergbautechnik-Konzern am Donnerstag.

Mit dem Emissionserlös von knapp 8 Millionen Euro vor Kosten der Kapitalerhöhung will SMT Scharf unter anderem Auswirkungen von Verzögerungen im China-Geschäft kompensieren. „Etwa 40 Prozent sollen zur Finanzierung des weiteren operativen und strategischen Wachstums der SMT Scharf AG und ebenfalls zu ca. 40 Prozent zur Finanzierung von Maßnahmen im Hinblick auf die ab 2021 notwendige neue Zulassung (China III) und Auswirkungen der Verzögerung verwendet werden”, so SMT Scharf zur Verwendung der Emissionserlöse. Der Abschluss der China-III-Zulassung sei aller Voraussicht nach nicht wie bislang erwartet im ersten Halbjahr 2021, sondern erst im dritten Quartal 2021 zu erwarten, so SMT Scharf am Dienstag.

Zudem will man international in den Bereich der Elektromobilität einsteigen und darin investieren. Hierzu will man die weiteren 20 Prozent des Emissionserlöses nutzen.
Daten zum Wertpapier: SMT Scharf
Zum Aktien-Snapshot - SMT Scharf: hier klicken!
Ticker-Symbol: S4A
WKN: 575198
ISIN: DE0005751986

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.