Klöckner: Erwartungen werden klar übertroffen

08.06.2021 17:25 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Klöckner wird für das zweite Quartal deutlich zuversichtlicher, man hebt die Prognose an. Bisher ging Klöckner für das zweite Quartal von einem operativen EBITDA von 130 Millionen Euro bis 160 Millionen Euro aus. In der neuen Schätzung liegt der Wert bei 260 Millionen Euro bis 290 Millionen Euro.

Deutlich gestiegene Stahlpreise in Europa und in den USA wirken sich positiv auf das Ergebnis aus. Mit dieser neuen Prognose werden die allgemeinen Erwartungen klar geschlagen.

Zur Jahresprognose gibt es hingegen keine Äußerungen. Allgemein heißt es weiter, dass das operative Ergebnis stark ansteigen werde.

Die Analysten der DZ Bank bestätigen nach den jüngsten Aussagen die Kaufempfehlung für die Aktien von Klöckner. Das Kursziel steigt von 14,00 Euro auf 15,00 Euro an.

Für 2021 rechnen die Experten mit einem Gewinn je Aktie von 2,80 Euro (alt: 1,30 Euro). Die Prognose für 2022 steigt von 0,81 Euro auf 0,86 Euro an.

Daten zum Wertpapier: Klöckner & Co
Zum Aktien-Snapshot - Klöckner & Co: hier klicken!
Ticker-Symbol: KCO
WKN: KC0100
ISIN: DE000KC01000

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.