Bild und Copyright: Aurubis.

Aurubis ist gut durch die Krise gekommen

10.05.2021 15:50 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

Von 91 Millionen Euro auf 185 Millionen Euro steigt das operative Vorsteuerergebnis bei Aurubis im ersten Halbjahr an. Das liegt auf Höhe der Erwartungen. Der Gewinn verbessert sich von 70 Millionen Euro auf 142 Millionen Euro. Das liegt 13 Prozent über dem Konsens.

Für das Gesamtjahr rechnet Aurubis weiter mit einem operativen Gewinn vor Steuern von 270 Millionen Euro bis 330 Millionen Euro. Die Experten der DZ Bank erwarten den Gewinn je Aktie bei 5,54 Euro (alt: 5,23 Euro). Für das kommenden Geschäftsjahr steigt die Schätzung von 5,20 Euro auf 5,38 Euro an.

Aus ihrer Sicht ist Aurubis gut durch die Krise gekommen. Die Zahlen werden als erfreulich beschrieben, die zentralen Treiber sind weiter intakt. Im Recyclinggeschäft sind die Aussichten gut, die hohen Metallpreise sind ebenfalls positiv.

Wie bisher gibt es von den Analysten eine Kaufempfehlung für die Aktien von Aurubis. Das Kursziel wird von 83,00 Euro auf 90,00 Euro angehoben.

Auch die Analysten von Baader sprechen eine Kaufempfehlung für die Papiere von Aurubis aus. Hier liegt das Kursziel bei 80,00 Euro.

Die jüngsten Zahlen werden als stark gewertet. Allerdings wird der Titel von der „Top Pick Liste“ der Analysten entfernt, da sich Kurs und Kursziel immer mehr annähern.

Die Aktien von Aurubis gewinnen 0,4 Prozent auf 78,02 Euro.

Daten zum Wertpapier: Aurubis
Zum Aktien-Snapshot - Aurubis: hier klicken!
Ticker-Symbol: NDA
WKN: 676650
ISIN: DE0006766504

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook


4nvestors auf: Twitter | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.