Charttechnisch wird es für die Evotec Aktie nun darauf ankommen, sich weiter von der charttechnischen Signalmarke rund um die 33er-Marke nach oben abzusetzen. Evotec-Zentrale in Hamburg. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Evotec Aktie: Klein, aber wichtig!

16.04.2021 08:59 - Autor: Michael Barck ... auf Twitter

In den letzten Tagen hat sich die Evotec Aktie nach und nach über einer kleinen, kurzfristig aber durchaus nicht uninteressanten charttechnischen Hürde etablieren können. Der Signalbereich findet sich rund um die Kernmarke bei 32,88/33,05 Euro und stand gestern mit einem Tagestief der Biotech-Aktie bei 32,85 Euro noch im Blickfeld. Allerdings konnte der TecDAX-Wert mit einem Tageshoch bei 33,77 Euro und einem Schlusskurs im XETRA-Handel bei 33,55 Euro (+2,13 Prozent) im Tagesverlauf positive Akzente setzen.

Charttechnisch wird es für die Evotec Aktie nun darauf ankommen, sich weiter von der charttechnischen Signalmarke rund um die 33er-Marke nach oben abzusetzen. In den letzten drei Handelstagen war der Bereich 33,58/33,77 Euro ein Widerstand, der nun überwunden werden muss. Gelingt dem Aktienkurs von Evotec dies, wäre der Weg für die Aktien des Hamburger Unternehmens aus rein charttechnischer Sicht in Richtung starker Hürden bei 37,38/37,72 Euro weitgehend frei.

Ein Rutsch zurück unter 32,70/32,85 Euro dagegen würde das kurzfristige Chartbild der Evotec Aktie wieder eintrüben und könnte nach den jüngsten Kursgewinnen zu Gewinnmitnahmen führen. Fazit: Die aktuell im Fokus stehenden Signalmarken sind zwar auf den ersten Blick nur klein, aber durchaus wichtig.

Wichtige charttechnische Daten zur Evotec Aktie:

Letzter Aktienkurs: 33,55 Euro (Börse: XETRA - Frankfurt)
Bollinger-Bands 20 (unten / oben): 28,65 Euro / 33,58 Euro
EMA 20: 31,12 Euro
EMA 50: 31,20 Euro
EMA 200: 27,87 Euro
Daten zum Wertpapier: Evotec
Zum Aktien-Snapshot - Evotec: hier klicken!
Ticker-Symbol: EVT
WKN: 566480
ISIN: DE0005664809

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

4investors-News - Evotec

13.05.2021 - Aktien: BioNTech, Evotec, Lufthansa, Paion, Varta und US-Inflationsrate - die 4investors Top-News
12.05.2021 - Evotec: Markt ist enttäuscht
11.05.2021 - Evotec meldet wenig überraschende Quartalszahlen - Aktie notiert stabil
06.05.2021 - Evotec und Bristol-Myers Squibb finanzieren weitere „BRIDGE”
04.05.2021 - Evotec und Uniklinik Erlangen arbeiten bei Erforschung von Nierenerkrankungen zusammen
26.04.2021 - Evotec und Bristol Myers Squibb forschen weiter an Proteomik-Projekten
23.04.2021 - Evotec: Plischke will AR-Vorsitz niederlegen - Aktie bestätigt Ausbruch
22.04.2021 - Evotec: Feedback nach dem Kapitalmarkttag
20.04.2021 - Evotec expandiert: Dreistelliger Millionenbetrag für Biologika-Produktion - auch wegen COVID-19!
19.04.2021 - Evotec und Kazia Therapeutics schließen Lizenzvertrag für Krebsmedikamenten-Kandidaten
14.04.2021 - Aktien: BYD, Dermapharm, Evotec, JinkoSolar und Nel ASA - die 4investors Top-News
13.04.2021 - Evotec Aktie: Chance auf Kaufsignal und aktuelle News!
10.04.2021 - Aktien: Bayer, BioNTech, BYD, Deutsche Telekom, Evotec und Inflation - die 4investors Top-News
09.04.2021 - Evotec: Zusammenarbeit trägt Früchte
31.03.2021 - Evotec: Gewinn kann deutlich steigen
30.03.2021 - Evotec Aktie: Chancen auf wichtige Kaufsignale
26.03.2021 - Evotec: Prognose kommt nicht gut an
25.03.2021 - Evotec: Klare Differenzen bei der Prognose
25.03.2021 - Evotec investiert: F&E-Kosten belasten Ergebnis für das Jahr 2020
22.03.2021 - Evotec und Takeda wollen Medikamente zum Ansatz an die RNA entwickeln

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.