Klöckner: Guter Ausblick

29.03.2021 18:07 - Autor: Johannes Stoffels ... auf Twitter

2021 dürfte sich der Stahlhandel deutlich erholen. Der Nachfrageausblick ist gut, die Preise sind stabil. Davon sollte auch Klöckner profitieren. Vor allem das erste Halbjahr sollte bei Klöckner gut ausfallen.

Schon im ersten Quartal könnte das EBITDA über dem Wert des gesamten Vorjahres (111 Millionen Euro) liegen. Vermutet wird für den Jahresauftakt ein EBITDA von 110 Millionen Euro bis 130 Millionen Euro.

Die Analysten der DZ Bank erneuern daher die Kaufempfehlung für die Aktien von Klöckner. Das Kursziel steigt von 11,00 Euro auf 12,50 Euro an.

Die Experten erwarten für 2021 einen Gewinn je Aktie von 0,87 Euro (alt: 0,85 Euro). Die Prognose für 2022 steigt von 0,72 Euro auf 0,76 Euro an.

Die Aktien von Klöckner gewinnen 0,4 Prozent auf 10,30 Euro.
Daten zum Wertpapier: Klöckner & Co
Zum Aktien-Snapshot - Klöckner & Co: hier klicken!
Ticker-Symbol: KCO
WKN: KC0100
ISIN: DE000KC01000

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.