Nordex-Zentrale in Hamburg. Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Nordex: Neues Repowering-Projekt in Heinsberg

03.02.2021 17:45 - Autor: Robin Lohwe ... auf Twitter

Der Windenergie-Anlagenbauer Nordex liefert die Anlagen für ein Repowering-Projekt von Enova in Heinsberg. Dort sollen 14 alte Enercon-Anlagen ersetzt werden. Der börsennotierte Windenergie-Anlagenbauer aus Hamburg wird nach Angaben von Enova sieben Nordex-Anlagen vom Typ N-163 mit einer Leistung von je 5,7 Megawatt für den Windpark liefern. Mit einer halbierten Anlagenzahl soll der Ertrag auf 92.000 MWh pro Jahr mehr als verdoppelt werden.

Zum Investitionsvolumen werden von Enova keine Angaben gemacht.

Derweil kann die Nordex Aktie ihre Erholungsbewegung heute weiter ausbauen. Im XETRA-Handel erreicht das Papier in der Spitze heute 24,96 Euro, zuletzt wurden 24,92 Euro (+1,38 Prozent) für die TecDAX-notierte Windenergieaktie bezahlt.
Daten zum Wertpapier: Nordex
Zum Aktien-Snapshot - Nordex: hier klicken!
Ticker-Symbol: NDX1
WKN: A0D655
ISIN: DE000A0D6554

Lesen Sie mehr zum Thema Nordex im Bericht vom 03.02.2021

Nordex Aktie: Nach Korrektur zurück an das Top?

Nach einer zweiteiligen Konsolidierungsbewegung bei der Nordex Aktie von 27,44 Euro am 8. Januar auf 21,76 Euro am Donnerstag der vergangenen Woche verliefen die letzten Handelstage für den Windenergietitel wieder positiv. Gestern befeuerten neue charttechnische Kaufsignale die Erholungsbewegung, die in der Spitze am Dienstag 24,64 Euro erreichte. Nur knapp darunter ging die Nordex Aktie bei 24,58 Euro mit 4,51 Prozent Tagesplus aus dem Handel. Aktuelle Indikationen am Mittwochmorgen notieren im Tradegate-Handel bei 24,76/24,86 Euro und damit auf einem kaum veränderten Kursniveau.

Charttechnisch bestätigt sich bisher aber das gestrige Kaufsignal: Die Hürdenzone bei 23,86/24,06 Euro konnte vom Aktienkurs des Hamburger Windenergie-Konzerns überwunden werden. Zuvor war dieser am unteren Bollinger-Band nach oben abgeprallt und nähert sich nun der 20-Tage-Linie. Diese notiert aktuell bei 24,88 Euro knapp über dem aktuellen Kursniveau.

Hinzu kommen kleinere horizontalere ... diese News weiterlesen!
(Werbung)
Günstig Aktien handeln


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Lesen Sie mehr zum Thema Nordex im Bericht vom 03.02.2021

Nordex Aktie: Nach Korrektur zurück an das Top?


Nach einer zweiteiligen Konsolidierungsbewegung bei der Nordex Aktie von 27,44 Euro am 8. Januar auf 21,76 Euro am Donnerstag der vergangenen Woche verliefen die letzten Handelstage für den Windenergietitel wieder positiv. Gestern befeuerten neue charttechnische Kaufsignale die Erholungsbewegung, die in der Spitze am Dienstag 24,64 Euro erreichte. Nur knapp darunter ging die Nordex Aktie bei 24,58 Euro mit 4,51 Prozent Tagesplus aus dem Handel. Aktuelle Indikationen am Mittwochmorgen notieren im Tradegate-Handel bei 24,76/24,86 Euro und damit auf einem kaum veränderten Kursniveau.

Charttechnisch bestätigt sich bisher aber das gestrige Kaufsignal: Die Hürdenzone bei 23,86/24,06 Euro konnte vom Aktienkurs des Hamburger Windenergie-Konzerns überwunden werden. Zuvor war dieser am unteren Bollinger-Band nach oben abgeprallt und nähert sich nun der 20-Tage-Linie. Diese notiert aktuell bei 24,88 Euro knapp über dem aktuellen Kursniveau.

Hinzu kommen kleinere horizontalere ... diese News weiterlesen!

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.