Bild und Copyright: Anna Jurkovska / shutterstock.com.

Paion: Nächster Meilenstein für Remimazolam in den USA

28.01.2021 09:48 - Autor: Dena Altdörfer ... auf Twitter

Nach der Zulassung von Paions neuem Narkosemittel Remimazolam in den USA im Juli des vergangenen Jahres kommt das Mittel unter dem Markennamen Byfavo nun endgültig an den Markt. Vermarktungspartner Acacia Pharma hat das Aachener Unternehmen nun darüber informiert, dass die Markteinführung von Byfavo in den USA erfolgt und Byfavo ab sofort über führende Großhändler und Spezialdistributoren zur Bestellung und Lieferung an Kunden verfügbar sei. Zugelassen ist das Mittel „für die Einleitung und Aufrechterhaltung einer Kurzsedierung bei Erwachsenen, die sich einem bis zu 30-minütigen Eingriff unterziehen”, so Paion.

„Mit dem Anstieg der Umsätze in den nächsten Monaten und Jahren wird PAION in den USA Lizenzgebühren von 20-25 Prozent erhalten”, sagt Paion-Chef Jim Phillips am Donnerstag.

„Die Markteinführungen kommen zu einer Zeit, in der Covid-19 bereits erhebliche Auswirkungen auf diese Zentren gehabt hat, was zu erheblichen Patientenrückständen geführt hat und die laufenden Umsätze beeinträchtigt. Wir glauben, dass unsere Produkte dazu beitragen können, den Patientendurchsatz zu verbessern, was für Gesundheitsdienstleister und ihre Patienten gerade jetzt noch wichtiger ist”, so Mike Bolinder, CEO von Acacia Pharma.
Daten zum Wertpapier: Paion
Zum Aktien-Snapshot - Paion: hier klicken!
Ticker-Symbol: PA8
WKN: A0B65S
ISIN: DE000A0B65S3

Ihr 4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen per Mail! Wir speichern ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters! Jederzeit abbestellbar! Unsere Datenschutzerklärung.


4nvestors auf: Twitter | YouTube | Google News | Facebook

Stammdaten dieses Wertpapiers: WKN/ISIN, Börse etc.